Pfeil rechts
96

J
@Fred68 hoffe auch, naja man muss den Medikamente einfach Zeit geben.

03.12.2023 18:05 • #181


T
@Juliya92 so geht’s mir auch… soll aber ja besser werden nach dem einschleichen. Du nimmst es auch gegen Ängste oder?

03.12.2023 18:06 • #182


A


Duloxetin bei Angststörung ? Wer hat Erfahrung

x 3


J
@Tina_uhl Genau ich habe auch starke Ängste, so krass dass ich mich auf nichts anderes konzentrieren kann ️

03.12.2023 18:07 • #183


Fred68
Je später am Abend desto weniger Unruhe habe ich morgens bin ich immer noch unruhig und zur Zeit auch depressiv. Ich habe am Wochenende aber auch viel geschlafen und war kaum draußen wegen dem kalten Wetter. Morgen gehts wieder in die Arbeit

03.12.2023 18:08 • #184


T
@Juliya92 ja so geht’s mir auch. Ich hab das Duloxetin ja schon mal genommen und es hat mich damals gerettet. Hab echt Schiss dass es diesmal nicht mehr wirkt ‍️

03.12.2023 18:09 • #185


T
@Fred68 ja das Wetter ist jetzt auch nicht das beste für uns..

03.12.2023 18:09 • x 2 #186


T
Raucht ihr? Ich hab gelesen wenn man raucht braucht man generell eine höhere Dosis ?!

03.12.2023 18:10 • #187


J
@Fred68 morgens ist es in de tat am schlimmsten. Wie ist das auf der Arbeit bei dir? Kannst du dich dadrauf konzentrieren? Klappt das?

03.12.2023 18:10 • #188


J
@Tina_uhl wie lange hat es damals gebraucht bis es gewirkt hat? Ich rauche nicht, du?

03.12.2023 18:12 • #189


T
Ja ich rauche und leider momentan dadurch auch echt viel
Es hat damals auch einen ganzen Moment gedauert wie lange genau weis ich nicht mehr aber da hab ich ja auch hochdosiert bis 120mg also denke so gute 4 Wochen bestimmt bis Besserung da war
Man liest ja überall so 2-4 Wochen

03.12.2023 18:14 • #190


Fred68
@Tina_uhl Ja ich rauche habe das auch gelesen das man dann den Wirkstoff schneller abbaut.
Zitat von Juliya92:
Wie ist das auf der Arbeit bei dir? Kannst du dich dadrauf konzentrieren? Klappt das?

Mittlerweile geht es in der Arbeit da meine Kollegen Bescheid wissen und ich mich nicht verstellen muss. Manchmal ist es auch ganz gut wenn man abgelenkt ist. Bin aber die meiste Zeit auch auf mich alleine gestellt in der Arbeit

03.12.2023 18:16 • #191


T
@Fred68 vielleicht brauchen wir dann eine höhere Dosierung auf dauer gesehen.. aber das kann einem ja leider keiner so genau sagen. Man braucht Geduld aber das is eben nicht meine Stärke

03.12.2023 18:18 • #192


Fred68
Zitat von Tina_uhl:
Ja ich rauche und leider momentan dadurch auch echt viel

Ich rauche auch seitdem viel mehr als ich vorher geraucht hatten. Irgendwie denkt man das beruhigt was aber glaube ich ein Trugschluss ist ‍

03.12.2023 18:20 • #193


Fred68
@Tina_uhl Geduld ist leider auch keine Tugend von mir.

03.12.2023 18:22 • #194


T
@Fred68 so geht’s mir auch, rauche auch viel mehr wie vorher weil man denkt ach komm dann bist du abgelenkt und beruhigt genau das is es ja nicht

03.12.2023 18:43 • x 1 #195


T
Wie geht’s euch heute?

04.12.2023 13:45 • #196


J
@Tina_uhl guten Morgen Tina ️ leider nicht gut. Und dir?

04.12.2023 13:47 • #197

Sponsor-Mitgliedschaft

Fred68
Zitat von Tina_uhl:
Wie geht’s euch heute?

Leider gleichbleibend mit meinen Nebenwirkungen fühle mich müde und benommen. Habe heute den 7 Tag auf 60mg erhöht.
Die Unruhe ist wenigstens besser und somit auszuhalten. Sitze in der Arbeit und will eigentlich nur mehr aufs Sofa zuhause, weiß nicht ist das das Wetter oder die Erhöhung. Vorher hatte ich mehr antrieb mit 30mg.
LG

04.12.2023 13:59 • x 1 #198


T
@Juliya92 das tut mir sehr leid mir auch net so wirklich.. immer noch sehr unruhig. @Fred68 Super das die Unruhe besser ist, das freut mich. Obwohl die Duloxetin ja antriebssteigernd sein sollen komisch dass du dich benommen fühlst

04.12.2023 14:46 • #199


Fred68
Zitat von Tina_uhl:
Obwohl die Duloxetin ja antriebssteigernd sein sollen komisch dass du dich benommen fühlst

Vielleicht ist benommen der falsche Ausdruck, eher Verwirrt mit Konzentration Schwierigkeiten verschreibe mich bei den einfachsten Wörtern und solche Sachen.

04.12.2023 14:52 • #200


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf