electrocution

116
4
15
ich nehme seit 3 wochen elontril, ca. 10 tage 150, danach 300 mg. anfangs bekam ich bei beiden dosierungen immer einen ziemlichen druck im kopf, mir wurde etwas schwindlig und ich wurde müde. nach 4 tagen mit 150 mg legte sich das wieder. bei dosiserhöhung auf 300 mg kamen die nebenwirkungen wieder. nach ein paar tagen ließen sie etwas nach.
vor 4 tagen dann kam der druck und die starke müdigkeit zurück und nehmen immer weiter zu. ich stehe wegen dieses drucks im kopf total neben mir, bin außerdem gereizt und habe keine geduld. von einer antriebssteigernden wirkung spüre ich nichts, im gegenteil.

kennt jemand von euch diese müdigkeit und diesen druck? lässt das mit der zeit nach? momentan geht es mir schlechter als ohne AD und ich überlege bereits, es wieder abzusetzen. auch beim fitness-training habe ich viel weniger energie und mache schneller schlapp als vorher. bin müde und kraftlos. außerdem plagen mich jede nacht albträume. das einzig positive ist, dass elontril meine sexualität verbessert hat. durch die depression habe ich libido-probleme und spüre den Orga. nicht mehr so intensiv wie früher. durch elontril ist es wieder deutlich intensiver geworden. ansonsten geht es mit psychisch und physisch aber eher schlechter.

04.07.2016 17:12 • 05.07.2016 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht

Vergissmeinicht


6943
29
1330
Hi electro,

ich kenne das Medikament nicht, aber es ist die doppelte Dosierung und da kann ich mir solche Reaktionen schon vorstellen. Vordergründig sollte es ja der Psyche helfen, was wohl nicht der Fall ist. Hast Du schonmal was anderes ausprobiert?

04.07.2016 17:30 • #2


electrocution


116
4
15
hallo vergissmeinicht,

ja, ich habe schon etliche medikamente getestet und bisher recht erfolglos auf der suche nach einem mittel, das meiner psyche erleichterung verschafft, aber nicht gleichzeit mein sexualleben lahm legt. elontril hat in den ersten 2,5 wochen keine schlimmen nebenwirkungen verursacht. doch seit einigen tagen geht es mir immer schlechter. sogar schlechter als davor. auch heute platzt mein kopf wieder fast vor druck, ich bin schlapp, müde, gereizt und quäle mich so durch den arbeitstag. ich denke, ich werde es morgen wieder auf 150mg reduzieren und in ein paar tagen absetzen. nur leider gehen mir die alternativen optionen nun aus.

05.07.2016 15:04 • #3


Vergissmeinicht

Vergissmeinicht


6943
29
1330
Hi electro.

Schon klar; was tust Du sonst für Deine Psyche? Nur Medis helfen schlussendlich wenig.

05.07.2016 15:56 • #4



Dr. med. Andreas Schöpf