Pfeil rechts
7

Hallo
vielleicht hört sich diese Frage für euch seltsam an.
Aber da ich auch unter Schluckangst leide und ich nun Duloxetin Kapseln nehmen soll
(Sertralin mußte ich wegen starke NW absetzen)
Ich kann die aber nicht schlucken. .
Und daher nun die Frage:

Kann / darf ich die Kapseln öffnen und nur die Kügelchen schlucken?

08.09.2021 15:20 • 08.09.2021 #1


7 Antworten ↓


Hedwig
Die Kapseln sind meist magensäureresistent weil der Wirkstoff erst im Darm aufgenommen wird. Ohne Kapsel kann es die Wirkung verändern. Frag am besten den Arzt oder Apotheker.

08.09.2021 15:26 • x 3 #2



Doxepin Kapseln öffnen

x 3


Schlaflose
Zitat von monika69:
ich nun Duloxetin Kapseln nehmen soll

Was denn jetzt, Doxepin oder Duloxetin?

08.09.2021 15:53 • #3


Sorry Duloxetin....

08.09.2021 16:00 • #4


Ich kenne das, nehme die Kapseln in den Mund und mit einem sehr großen Schluck Wasser, beherzt genommen, "schwimmen" sie sofort hinunter. Du könntest es einüben. Dann hättest Du auch der Angst nicht nachgegeben sondern sie bewältigt. Bei diesen Kapseln kann Dir nichts passieren. Sollte sie stecken bleiben, kannst Du nachtrinken und sie gleitet hinunter - im worst case würde Dein Körper die Kapsel durch einen Reflex ausspucken. Sie kann nicht so stecken bleiben, dass Du erstickst. Ich hoffe, ich konnte Dir Mut machen, auf Dich und Deinen Körper zu vertrauen.
Ganz liebe Grüße

08.09.2021 16:15 • x 1 #5


Ja, das Vertrauen in mich fehlt mir.
Momentan bin ich mit vielem überfordert. Aber diese Schluckangst begleitet mich schon fast 2 Jahre. Letztes Jahr konnte ich nichts festes essen, nur flüssige Nahrung ging. Ich kann jetzt wieder fast alles essen, zwar ganz langsam und nach langem kauen. Aber an Fleisch oder so, traue ich mich nicht ran...... da ist meine Angst zu groß.

08.09.2021 16:41 • x 1 #6


Arbeite weiter dran, es wird besser mit der Zeit. Geduld und Vertrauen. Vielleicht musstest Du von irgendetwas über eine längere Zeit "zu viel schlucken" und ein großer Widerstand baute sich auf. Machst Du Therapie?
Liebe Grüße

08.09.2021 19:51 • x 1 #7


Bin noch auf der Suche nach einem Therapeuten, stehe bei mehreren auf der Warteliste..... momentan hab ich aber bei einer Psychologin die Möglichkeit auf mehrere Std. jedoch kann sie mir keinen Platz anbieten. Aber ich bin schon froh darüber....


Stationär war ich schon 2x im Jahr 2020

08.09.2021 21:02 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf