Pfeil rechts
2

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine (vielleicht doofe) Frage. Ist es normal. dass man bei einer Dosiserhöhung (Paroxetin von 20 auf 30 mg) noch einmal schreckliche Nebenwirkungen bekommt?

Danke im Voraus LG Ela

07.06.2014 09:11 • 11.06.2014 #1


28 Antworten ↓


Zitat von ela2405:
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine (vielleicht doofe) Frage. Ist es normal. dass man bei einer Dosiserhöhung (Paroxetin von 20 auf 30 mg) noch einmal schreckliche Nebenwirkungen bekommt?

Danke im Voraus LG Ela


Damit meine ich körperliche Beschwerden aber auch Angststeigerung und Unruhe.

07.06.2014 09:28 • #2



Dosiserhöhung Paroxetin von 20 auf 30 mg Nebenwirkungen?

x 3


Schlaflose
Ja, es ist normal, dass man bei jeder Erhöhung eines ADs erneut Nebenwirkungen haben kann.

07.06.2014 12:41 • x 2 #3


Ich danke Dir sehr für Deine Antwort! Also besser noch ein bißchen durchhalten?! Wusste nicht ob es nur daran liegen kann, dass ich es nicht vertrage oder so.

07.06.2014 13:11 • #4


Schlaflose
Auf welche Dosis sollst du denn am Ende kommen? Man muss 2-3 Wochen lang die endgültige Dosis genommen haben, bis die Nebenwirkungen weg sind. Wenn sie doch noch weitergehen, kann man daran denken, dass man das Medikament nicht verträgt.

07.06.2014 13:16 • #5


Also bei den 20 mg hatte ich nicht solch körperliche Symptome. Die endgültige Dosis steht noch nicht fest, aber die 20 mg waren nicht ausreichend. Jetzt nehme ich seit 3 Tagen die 30 mg zeitig morgens und ab Mittag geht es dann mit den Symptomen los.

07.06.2014 13:32 • #6


Schlaflose
Ich habe gerade im Beipackzettel nachgelesen, dass die übliche Dosis bei Ängsten und Panikstörungen 40-50mg ist. Da hast du noch Luft nach oben.

07.06.2014 13:47 • #7


Danke für die Info! Hab einfach Panik das ich es nicht vertrage und schon wieder wechseln muss. Und warum fängt es mittags an so schlecht zu werden? Bei den 20 mg ging es mir 2 Tage nicht so gut aber das wars dann auch

07.06.2014 14:01 • #8


Schlaflose
Die 20mg waren wahrscheinlich zu schwach, um stärkere und länger andauernde Nebenwirkungen zu verursachen. Wenn du das Medi morgens nimmst, entwickeln sich die Nebenwirkungen halt mittags, wenn der Wirkstoff vollständig vom Körper absorbiert wurde und die Wirkung einsetzt.

07.06.2014 14:30 • #9


Noch einmal lieben Dank für Deine Antwort! Das ist einleuchtend was Du da schreibst! Also auf jeden Fall werde ich dann versuchen, es weiter auszuhalten!

07.06.2014 14:43 • #10


Heute ist Tag 5 der Erhöhung und mir geht es richtig schlecht. SChwindel, schlecht sehen, Herzrasen, Gefühl der Gummibeine und vor allem einen wahnsinnige Angststeigerung. Bin kurz davor ins KH zu fahren. Meinen Bedarf hab ich schon genommen, bringt aber gar nichts. Was soll ich nur tun?

09.06.2014 10:53 • #11


Niemand da draußen mit ähnlichen Erfahrungen?

09.06.2014 13:51 • #12


Habe schon wieder seit 2 Stunden nur Angst! Ist das normal? Bitte dringend um Antwort!

10.06.2014 13:40 • #13


Ist das so ähnlich wie Fluoxetin...ich hab es auch von 20 auf 30 mg erhöht...aber eigentlich deswegen weil ich vorher schon wieder abgsackt bin...mir geht es aber auch eher schlechter.

10.06.2014 13:42 • #14


Zitat von InDreiTeufelsNamen:
Ist das so ähnlich wie Fluoxetin...ich hab es auch von 20 auf 30 mg erhöht...aber eigentlich deswegen weil ich vorher schon wieder abgsackt bin...mir geht es aber auch eher schlechter.


Eher schlechter hört sich jetzt nicht so dramatisch an?!

10.06.2014 13:50 • #15


Nee...zumindest noch nicht...ich hab nur Angst das es da wieder hinführt.

10.06.2014 13:52 • #16


oh je das glaub ich!

10.06.2014 14:16 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

ich hoff jetzt einfach mal das es nur sone Phase ist...oder vom aufdosieren...müsste mir ja dann in 2 Wochen besser gehen...

10.06.2014 14:20 • #18


Ich habe keine Ahnung ob ich das jetzt so weiternehmen soll oder nicht...

11.06.2014 06:38 • #19


Seit wann hast du denn die Dosis erhöht?
Bei Aufdosierungen kann es auch wieder zu solchen Symptomen kommen...aber ich persönlich würde das nicht länger als 2 Wochen mit machen...ansonsten würde ich es absetzen oder mir etwas anderes verschreiben lassen.

11.06.2014 08:54 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf