Pfeil rechts
1

Sells1234
So wollte mich nochmal melden. Habe Diazepam jetzt endlich ausgeschlieschen. Es war die Hölle. Aber überstanden da ich aber eine schlimme zahnartzphobie habe und jetzt zu Zeit mehr unter panikattaken leide habe ich promethazin bekommen. Habe Angst sie zu nehmen wegen den Nebenwirkungen. Hat jemand Erfahrung.

08.01.2018 21:35 • 09.01.2018 #1


2 Antworten ↓


Promethazinhydrochlorid-Tropfen?

werden in manchen psychosomatischen Kliniken gerne ausgegeben wenn jemand sich sehr unruhig fühlt, bei Ängste, Panik, plötzlichen seelischen Einbrüchen.... von Nebenwirkungen hab ich noch nichts mitbekommen.

Bei mir selbst ( 30 Tropfen auf Bedarf) auch nicht.
Gut, wegen Autofahren sollte man nochmal in den Beipackzettel gucken

Ich kenne das mehr als Bedarfsmedikament teils auch über Tage aber ohne blöde Nebenwirkungen.

LG

08.01.2018 22:27 • x 1 #2


Sells1234
Guten Morgen, habe 3 Tropfen genommen hoffe das ich davon etwas ruhigen werde. Denke das ,das zucken der beine und die Schweißausbrüche noch von dem absetzten der Diazepam kommen.vielen lieben Dank für deine Antwort. LG. Toni

09.01.2018 09:47 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf