Pfeil rechts

Michimaus1978
Hallo Ihr Lieben,

ich nehme seit ungefähr 5 Monaten Citalopram 40mg. Nach einem persönlichem Tief geht es mir zur Zeit besonders schlecht. Mein Therapeut meinte nun, ich könne vorübergehend auf bis zu 60mg erhöhen.

Allerdings habe ich gelesen, dass Citalopram 60mg seit einiger Zeit vom Markt ist und die Tageshöchstdosis auf 40mg herab gesetzt wurde.

Gibt es hier, der noch 60mg Citalopram einnimmt?
Wenn ja, wie geht es euch damit?
Ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich auf 60mg erhöhen soll.
Habt Ihr Erfahrungen?

Lieben Dank an alle

31.05.2014 17:45 • 01.06.2014 #1


4 Antworten ↓


Jens79
hallo

ich habe mal citalopram einige zeit genommen.hat gut geholfen.es wirkte bei mir euphorisch.nach einiger zeit hatte ich aber das gefühl,dass dir wirkung nachlässt.kann ich mir aber auch eingebildet haben.
ich habe leider durch citalopram sehr zugenommen.und seit ich es abgesetzt habe,habe ziemlich einfach wieder abgenommen

31.05.2014 23:21 • #2



Citalopram 60mg?

x 3


31.05.2014 23:28 • #3


Michimaus1978
@Jens79 wieviel mg hast du an Citalopram genommen?

Nimmst du jetzt auch noch Medis?

01.06.2014 06:03 • #4


Jens79
ich weiß leider nicht mehr genau wieviel mg das waren
ich nehme seit 9 Monaten keine Medikamente mehr ein

01.06.2014 12:47 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf