Pfeil rechts
5

Dini58091
Hallo ihr Lieben. Ich musste 3 Wochen insgesamt cortison nehmen (zu Beginn eine Woche 60mg und dann wurde es abgesetzt). Aufgrund einer halbseitigen gesichtslähmung.
Mich plagt öfters noch etwas Schwindel, was anfing als ich das cortison abgesetzt habe. Meine Hebamme und mein Arzt meinten, dass es noch vom cortison Kommen kann.
Die letzte tablette ist jetzt 3 Wochen her.
Bleibt der Mist echt so lange im Körper, bei so einer kurzen Einnahme Dauer?

Danke.
Liebe Grüße

27.10.2018 07:41 • 28.10.2018 #1


12 Antworten ↓


laribum
Zitat von Dini58091:
Bleibt der Mist echt so lange im Körper, bei so einer kurzen Einnahme Dauer?


Ähhh die Frage ist etwas irreführend da das Hormon ja vom Körper in der Nebennierenrinde gebildet wird. Das heisst wir haben es alle so oder so.

27.10.2018 07:53 • x 1 #2



Erfahrungen von Cortison 60mg - kurze Einnahme Dauer

x 3


petrus57
Eigentlich sollte man Cortison ja auch langsam ausschleichen. Aber ich weiß nicht ob es bei so einer kurzen Einnahmedauer schon notwendig ist.

27.10.2018 08:04 • x 1 #3


Dini58091
Zitat von laribum:

Ähhh die Frage ist etwas irreführend da das Hormon ja vom Körper in der Nebennierenrinde gebildet wird. Das heisst wir haben es alle so oder so.


ja das stimmt. Ich meine das cortison, was ich zusätzlich genommen habe. Bzw die Entzugserscheinungen oder wie auch immer man das nennt.

27.10.2018 08:09 • #4


Dini58091
Zitat von petrus57:
Eigentlich sollte man Cortison ja auch langsam ausschleichen. Aber ich weiß nicht ob es bei so einer kurzen Einnahmedauer schon notwendig ist.



Mein Arzt hatte es mir so "befohlen", so auszuschleichen. Fand es auch etwas kurz aber wie gesagt, ich hab auch keine Ahnung.

27.10.2018 08:10 • #5


petrus57
Viele Ärzte wissen wohl auch gar nicht dass man die ausschleichen sollte.

27.10.2018 08:17 • x 1 #6


Dini58091
Zitat von petrus57:
Viele Ärzte wissen wohl auch gar nicht dass man die ausschleichen sollte.


Ich hatte sie ausgeschlichen, aber wenn man im Internet sieht wie andere das ausschleichen, war es bei mir schon sehr fix.

27.10.2018 09:08 • x 2 #7


Holly83
Also ich musste Nach allergischer Reaktion 1 Woche Cortison nehmen....und selbst da musste ich es Tag für Tag in 5mg Schritten ausschleichen .

Ich hatre von cortison herzrasen was sich erst einige Tage nach der letzten Habe gelegt hat.
Kann also schon sein das bei den 60mg die du nehmen musstest noch was in deinem System kreist.

28.10.2018 08:10 • #8


la2la2
Das Problem ist wohl vor allem, dass 60mg massiv in den Hormonhaushalt des Körpers eingreifen.
In der Folge reduziert der Körper die eigene Cortisolproduktion. Das kann natürlich dauern, bis der Körper sich jetzt wieder an den Normalzustand anpasst......

28.10.2018 08:17 • #9


Dini58091
Zitat von Holly83:
Also ich musste Nach allergischer Reaktion 1 Woche Cortison nehmen....und selbst da musste ich es Tag für Tag in 5mg Schritten ausschleichen .

Ich hatre von cortison herzrasen was sich erst einige Tage nach der letzten Habe gelegt hat.
Kann also schon sein das bei den 60mg die du nehmen musstest noch was in deinem System kreist.


Ist leider ein teufelszeug aber wenn man es nehmen muss , geht's nicht anders
Danke für deine Antwort

28.10.2018 10:12 • #10


Dini58091
Zitat von la2la2:
Das Problem ist wohl vor allem, dass 60mg massiv in den Hormonhaushalt des Körpers eingreifen.
In der Folge reduziert der Körper die eigene Cortisolproduktion. Das kann natürlich dauern, bis der Körper sich jetzt wieder an den Normalzustand anpasst......


3 Wochen ist es jetzt her.
Hoffe, es legt sich bald alles komplett.
Gestern war ein guter Tag und ich hoffe Heute wird es auch einer

28.10.2018 10:13 • #11


Holly83
Es wird sicher wieder werden .

Achte auf deine Haut bei so hohen cortison Dosen.
Ich hab seit dem am vor allem an den Händen eine sehr dünne Haut die ständig trocken aussieht. Leider eine NW des cortison.
So langsam wird's wieder etwas besser mit täglichem cremen und pflegender Seife

28.10.2018 11:40 • #12


Dini58091
Zitat von Holly83:
Es wird sicher wieder werden .

Achte auf deine Haut bei so hohen cortison Dosen.
Ich hab seit dem am vor allem an den Händen eine sehr dünne Haut die ständig trocken aussieht. Leider eine NW des cortison.
So langsam wird's wieder etwas besser mit täglichem cremen und pflegender Seife


Gut dass du das schreibst. Ich habe im Gesicht sehr trockene Haut bekommen. Aber das ist mir egal . lach
Schwindel finde ich schlimmer. Aber es ist schon besser geworden. Aber noch da

28.10.2018 11:48 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf