Pfeil rechts
1

Bin seid 3 Wochen in einer Tages Klinik, folgende Medikamente nehme ich :
Cipralex 5mg
Atosil 12,5mg

Ich habe Herz Angst und Panikattacken.
Ich hatte bei der Aufnahme einen Puls von 140 und Blutdruck 170 zu 110.
EKG war gemacht und dabei wurde es festgestellt und hatte dann letzt Woche EKG und dort war der Puls 105.
Jetzt (also gestern) hatte ich Blutdruck gemessen und PUls, blutdruck 138 zu 80 und Puls 127 (5min später wieder auf 70).


Ich habe Angst das Cipralex bei mir einen Herz Tod hervorrufen kann..
EKG meinten die sei In Ordnung

29.12.2017 17:38 • 01.01.2018 #1


3 Antworten ↓


Ist cipralex nicht escitalopram?Ich nehme davon 10mg aber bei 5mg mach dir keinen Kopf..
ATOSIL ist ja beruhigend das kann schon mal auf den Blutdruck gehen..

29.12.2017 17:42 • #2



Cipralex 5mg QT Veränderung

x 3


petrus57
Mach dich mal nicht verrückt. Das mit der QTc Zeit betrifft nur sehr wenige Menschen. Meist Frauen höheren Alters mit Vorerkrankungen am Herzen. Ich habe noch von keinem Fall gelesen, dass deswegen einer dran verstorben ist.

29.12.2017 18:02 • #3


Spreadhunter
Zitat von petrus57:
Mach dich mal nicht verrückt. Das mit der QTc Zeit betrifft nur sehr wenige Menschen. Meist Frauen höheren Alters mit Vorerkrankungen am Herzen. Ich habe noch von keinem Fall gelesen, dass deswegen einer dran verstorben ist.


Da hat er vollkommen recht. Es wird auch schon geschrieben, dass diese Warnungen eigentlich nicht mehr notwendig sind. Im normalen therapeutisch zugelassenem Dosisbereich (10-20mg) könnte das nur vorkommen, wenn man bereits ein Long-QT angeboren hat. Es kann sowieso nicht schaden, sich jährlich mal ein EKG schreiben zu lassen, wenn man diese Medis nimmt.

01.01.2018 19:36 • x 1 #4




Dr. med. Andreas Schöpf