Pfeil rechts
42

Zitat von Hektix:
Aber von CBD Öl wird gutes berichtet als Alternative für Tavor etc.


Habe auch etwa 30 Tage lang ein CBD Öl ausprobiert (nach Empfehlung 7 Tropfen tgl.), dennoch 0 Effekt verspürt. Mit Tavor in meinem Fall absolut nicht zu vergleichen, leider.
Habe auch viele positive Rezensionen dazu gehört/gelesen, aber die Frage ist natürlich wie viel der Placeboeffekt da hineinspielt

05.06.2021 21:18 • x 1 #241


OBIKO
Aber von Tavor wird man süchtig.

05.06.2021 21:20 • #242



CBD Öl / Hanföl bei Angststörung und Panikattacken

x 3


kleinpübbels
Zitat von MichaelS:
Habe auch etwa 30 Tage lang ein CBD Öl ausprobiert (nach Empfehlung 7 Tropfen tgl.), dennoch 0 Effekt verspürt. Mit Tavor in meinem Fall absolut ...

Genau das denke ich auch . Vielleicht hilft es bei leichter Nervosität oder wenn man wirklich daran glaubt . Aber bei hart Attacken wirkt die gute alte Chemie wahrscheinlich besser.
Tavor ist zwar ganz nett ,aber mir hilft zb promethazin wesentlich besser. Oder so ... die Tablette haut grade richtig rein ^^

05.06.2021 21:24 • x 3 #243


OBIKO
Man sollte auch überdenken das CBD Öl ordentlich teuer ist.

05.06.2021 21:26 • x 2 #244


kleinpübbels
Ja und dann haut man 50 Euro für nüsse raus.
Die kann man sinnvoller investieren.
Sport gegen Panik ist auch ne gute Idee.

05.06.2021 21:28 • x 2 #245


Hektix
Habe seit heute heute auch Promethazin, aber als Tropfen. Ich muss sagen, bis jetzt einer sehr gute Alternative für Tavor!

05.06.2021 23:39 • x 1 #246


18.08.2021 16:07 • #247


Lottaluft
depressionen-f99/cbd-oel-t92134.html

Über die Suchfunktion müssten eigentlich massig Beiträge dazu kommen
Keine Ahnung was da los war

18.08.2021 16:11 • x 3 #248


Schlaflose
Hier auch:

medikamente-angst-panikattacken-f76/cbd-oel-t87556.html

18.08.2021 16:17 • #249


Vielen Dank da lese ich mich mal durch.
Keine Ahnung warum die Suche nix ausgespuckt hat.
Wer auch immer noch was dazu sagen möchte.. Bitte von Herzen gerne

18.08.2021 16:23 • #250


Schlaflose
Zitat von die püppi:
Keine Ahnung warum die Suche nix ausgespuckt hat.

Bei mir auch nicht. Ich wusste aber, dass in der Kategorie für Medikamente öfters dazu geschrieben wurde und habe die Titel abgeklappert.

18.08.2021 16:29 • x 2 #251


Zitat von die püppi:
Hi, hab gerade die Suche betätigt aber nix gefunden. Hat hier irgendjemand Erfahrungen mit CBD ÖL Mit geht's um Stress und Angst Reduktion


Hey,

bei mir sieht es leider ähnlich mit der Suchfunktion aus...

Ich persönlich habe schon viele Erfahrungen mit CBD Ölen und Salben gemacht. Die Gründe für die Einnahmen waren hauptsächlich durch Stress und Nervosität bedingt.

Obwohl ich die Störungen nicht vollends unterbinden konnte, habe ich eine maßgebliche Unterstützung gespürt. Ich fühlte mich wesentlich gelassener und entspannter. Es kann natürlich sein, dass zum Teil ein Placebo-Effekt mit eingespielt hat. Trotzdem bin über die scheinbare Wirkung sehr glücklich. Allerdings habe ich stets eine höhere Dosis zu mir genommen, als empfohlen.

Gerade wenn ich bei der Arbeit mit Stress zu kämpfen habe, benutze ich einen CBD-Roll-On Stift, welchen ich über meine Schläfen gleiten lasse. Wenn man den zusätzlich im Kühlschrank lagert, hat der einen schön kühlenden Effekt. Bei dem Stift bin mir aber nicht sicher, ob der auf dem deutschen Markt weit verbreitet ist. Ich persönliche bestelle mir den von CBD Extra. Falls du Interesse hast, verlinke ich dir mal die Seite

https://cbd-extra.de/collections/cbd-specials

(Die Salben verwende ich hauptsächlich nach dem Sport, um Muskelkater vorzubeugen)

Ich hoffe das konnte dir ein wenig weiterhelfen. Alles Gute!

25.08.2021 12:25 • #252


25.09.2021 11:40 • #253


Lottaluft

Winnie22
Hi, in dem Bereich nicht, bzw "nur" bei Panikattacken. Hatte in meinem Fall das Gefühl es macht es noch schlimmer. Vielleicht hat es sich abet auch nicht mit meinem Ad vertragen.

25.09.2021 11:45 • #255


LillyDream
Hallo,

ich habe es versucht, bei mir hat es nicht geholfen. Ich hatte das 10%. Laut Apothekerin sollte eine Wirkung erst nach 6 Wochen eintreten, solange hab ich es aber nicht genommen. Ich fand den Geschmack einfach nur abartig.
Am besten probierst du es einfach mal aus.

Liebe Grüße

25.09.2021 11:47 • #256


Perle
Meine Erfahrung dazu ist, dass Du Dir das Geld sparen kannst. Mein subjektives Empfinden war, dass es mir zeitweise half, etwas besser einschlafen zu können, mehr aber auch nicht. Ich hatte das 10 %ige und nahm es mehrere Wochen.

25.09.2021 11:48 • #257

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Winnie22:
Hi, in dem Bereich nicht, bzw "nur" bei Panikattacken. Hatte in meinem Fall das Gefühl es macht es noch schlimmer. Vielleicht hat es sich ...

Ad=Antidepressiva?

25.09.2021 11:58 • #258


Zitat von LillyDream:
Hallo, ich habe es versucht, bei mir hat es nicht geholfen. Ich hatte das 10%. Laut Apothekerin sollte eine Wirkung erst nach 6 Wochen eintreten, ...

Aber wenn sie sagt es wirkt erst nach 6 wochen

25.09.2021 11:58 • #259


LillyDream
Zitat von DerKoch:
Aber wenn sie sagt es wirkt erst nach 6 wochen


Deswegen schrieb ich ja, versucht. Und nicht geholfen, weil es nichts für mich war. Am besten probierst du es einfach mal selbst aus, und vl bekommst du in der Apotheke ein ganz andere Auskunft.

25.09.2021 12:12 • #260



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf