Pfeil rechts
42

Ich nehme auch CBD (10%) und habe keinerlei Nebenwirkungen. Benommenheit kann ich nicht feststellen. Es wirkt sanft entspannend. Dieses, als Kurzantwort.

29.11.2020 19:43 • #221


Ich bestelle es bei jemand
Findest du ganz schnell in Internet
Ich deine Frage jetzt erst gesehen,darum kann ich jetzt erst anrworten. Gruß Angel 2

29.11.2020 22:05 • #222



CBD Öl / Hanföl bei Angststörung und Panikattacken

x 3


Also mein Tablet spinnt mal wieder ich bbb bestelle es bei der Firma Hempamed

29.11.2020 22:06 • #223


Sydaemeni
Zur Beruhigung bekommt es der Hund meiner eltern (klappt nicht ganz so gut) und mein Papa probiert aktuell ein wenig wegen der Arthrose in den Händen.
Alles nur nach Rücksprache mit Ärzten bzw passenden Therapeuten um etwaige Wechselwirkungen mit anderen mitteln nicht zu provozieren.
Beim hund (irgendwas leichteres) klappt es nicht wirklich merkbar, bei meinem Papa macht es die Schmerzen ein wenig besser, grade an schlimmen tagen. (das es gegen Unruhe oder so hilft hat er nicht gesagt und ist ihm auch nicht an zu merken aktuell)
Bestellen tun sie es aber nur in den Apotheken, eben weil da sehr viel komisches Zeug im Umlauf ist.
Wie alle Medis (egal ob pflanzlich oder chemisch) hat es sein für und wieder und ist mit Vorsicht zu genießen.
Ich habs nie versucht, wollte aber mal meinen Senf dazu abgeben wenn das hier grade Thema ist

Finde es toll wenns wirklich auch Gegend die Angst hilft! Freut mich auf slle Fälle für die bei denen es so ist.

29.11.2020 22:22 • #224


Hallo Sydaemeni
Du hast teilweise recht ich bestell bei einer Firma in Internet,und über die Firma hab ich zuerst mal erkundigt ,bevor ich was bestellt habe.
Nur man hat mir persönlich abgeraten so was in der Apotheke zu kaufen,(das war aber. nicht die
Firma bei der ich bestelle) sondern,die Apotheken
Sind noch teurer,und die raten ab weil sie auch
Was verdienen wollen,genau so gibt es Online Shops die unseriös sind.Es gibt eben auf beiden
Seiten ,solche und solche.
Das ist wohl überall so.na gut Da man nichts machen.
Gute Nacht

29.11.2020 22:56 • #225


Abendschein
Zitat von ReneR:
Ich nehme auch CBD (10%) und habe keinerlei Nebenwirkungen. Benommenheit kann ich nicht feststellen. Es wirkt sanft entspannend. Dieses, als Kurzantwort.

Auch gegen Schmerzen @ReneR ? Ich habe jetzt gehört, das es die CBD Gumms gibt, da soll weniger von dem Canna. drin sein.

29.11.2020 23:08 • #226


Also das Canna., in den Tropfen, ist ohne THC. Also hat es keine Wirkung, wie die Dro..
Es soll bei Schmerzen sehr lindert wirken. Ich habe keine Schmerzen und kann daher nicht weiter dazu berichten.
CBD entspannt und löst die Muskeln.

29.11.2020 23:14 • #227


Also ne Freundidn von mir nutzt CBD Öl um besser zu schlafen und gegen so Angstattacken, ich glaub von Qanoid oder so? Ist auf jeden Fall eine niederländische Firma. Natürlich ohne THC, bei CBD Öl ist eigentlich nie THC drin. Keine Ahnung wie das bei akuten wirkt.

19.04.2021 01:34 • #228


01.05.2021 21:43 • #229


lila2323
Mir hat CBD Öl gut geholfen. Ich habe mit 10mg angefangen und habe mir später das 20mg gekauft.. Das nordicoil ist sehr gut. Ich kann es empfehlen.

01.05.2021 22:24 • x 1 #230


Zitat von lila2323:
Mir hat CBD Öl gut geholfen. Ich habe mit 10mg angefangen und habe mir später das 20mg gekauft.. Das nordicoil ist sehr gut. Ich kann es empfehlen. ...


Wie viel Tropfen hast du da tagsüber genommen? Oder speziell nur zum Einschlafen?

01.05.2021 22:28 • #231


lila2323
Zitat von KS10:
Wie viel Tropfen hast du da tagsüber genommen? Oder speziell nur zum Einschlafen?
ich habe es morgens genommen. Aber manchmal auch noch ein zweites Mal vor wichtigen treffen zB.
Von dem 20% nimmst du nur einen Tropfen und von dem 10 dann 2-3 aber ich hab es nach Gefühl genommen +- 1-2 Tropfen mehr jeweils. Du kannst es selber herausfinden. Es wirkt sehr mild. Ich habe die Wirkung in etwas mehr Gelassenheit gemerkt und ich hatte plötzlich wieder Humor

04.05.2021 14:42 • #232


lila2323
Mass. kann ich dir sonst noch ans Herz legen und lange Spaziergänge um Wald. Alles gute!

04.05.2021 14:43 • #233


Hektix

04.06.2021 20:21 • x 1 #234


Hektix
@OBIKO ne von THC bekomm ich auch Panikattacken...

04.06.2021 20:23 • #235


OBIKO
Wegen Kontrollverlust ?

04.06.2021 20:24 • #236


Hektix
@OBIKO ja genau. Ich denke dann ich werde verrückt und steh noch mehr neben mir...

04.06.2021 20:32 • #237

Sponsor-Mitgliedschaft

OBIKO
Das ist schade .Ich bin kein Experte aber es gibt wohl in diesem Bereich drei vier Sorten die genau anders herum wirken , die munter machen und man kann es ohne Probleme auch während der Arbeit nehmen , ich kenne die Namen dieser Sorten aber nicht...

04.06.2021 20:35 • x 1 #238


kleinpübbels
Es gibt Sorten, die wirklich gut wirken . Aber die sollte man als Ängstler definitiv nicht konsumieren. Das weiß ich als langjähriger Konsument. Besser man lässt die Finger davon, vor allem wenn das der Auslöser war.

04.06.2021 21:51 • #239


Hektix
@kleinpübbels Ja eben. Thc lass ich lieber. Aber von CBD Öl wird gutes berichtet als Alternative für Tavor etc.

04.06.2021 22:11 • #240



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf