Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor 3 Wochen wieder angefangen Atosil zu nehmen. Ich nehme morgens und abends jeweils 5 Tropfen.
Am Anfang habe ich 2x 10 Tropfen genommen... allerdings bin ich jetzt wieder auf 5 Tropfen runter gegangen.

Jetzt meine Frage:
Ich habe das Gefühl das die Tropfen nur ca. 2-3 Std. wirken.
Am Montag habe ich meine Ärztin darauf angesprochen und sie meinte ich bekomme sie jetzt als Tabletten, da diese länger wirken.

Hat jemand Erfahrung mit Tropfen und Tabletten?
Haben beide die gleiche Wirkung?
Wirken die Tabs wirklich länger?

22.08.2013 01:36 • 22.08.2013 #1


3 Antworten ↓


Hallo Natti.

Ich hatte zuerst 25er Atosil-Tabletten.
Habe mir kürzlich die Tropfen geholt, weil ich dann feiner dosieren kann.

5 Tropfen ist sehr gering. Da würde ich wohl kaum was merken.
Ich nehme so ca. 20 Tropfen 2x täglich.

Manchmal setze ich auch ein paar Tage aus. Das geht problemlos.

Die Tabletten wirken bei mir auch nur bis zu 5 Stunden.

Viele Grüße
Marie

22.08.2013 16:25 • #2



Atosil / Promethazin - Tabletten oder Tropfen?

x 3


Danke für deine Antwort!

Ist denn die Wirkung von Tabletten und Tropfen gleich, oder merkt man da einen Unterschied?

Ich weiß das 5 Tropfen sehr wenig sind... aber sie helfen mir.
manchmal nehme ich auch 3x 5 Tropfen wenn es mal nicht so geht.

22.08.2013 16:30 • #3


Ich nehme 2 x die Woche 10 Tropfen.

Bei mir wirken die noch die nächsten Tage auch in Kombi mit täglich 25 mg Trimipramin

22.08.2013 23:00 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf