Pfeil rechts

Hallo!

Ich nehme seit vielen Jahren abends drei Tabletten
Atarax 25mg.

Ich möchte es jetzt absetzen bzw. reduzieren.

Wer von Euch hat Erfahrungen mit dem langsamen Reduzieren von Atarax?

Vielen Dank,

Umbria

16.01.2017 00:47 • 16.01.2017 #1


3 Antworten ↓


Jochanan
Hallo und herzlich willkommen. Der erste Schritt ist es sicherlich, mit einem Arzt darüber zu reden.
Ansonsten - vermutlich so wie üblich - schrittweise.

16.01.2017 02:42 • #2



Atarax absetzen wie geht das?

x 3


The Phenomenal One
Wie schaffst du es 3 davon zu nehmen? Ich bin schon nach einer halben fast weg

16.01.2017 02:45 • #3


Hallo,

Ich habe 9 Jahre eine schwere Medikamenten Therapie machen müssen, die als Nebenwirkungen unter vielen anderen Übelkeit Juckreiz und Panikattacken hervor rief.
Man riet mir zu diesem; harmlosen" Mittel.

Was bedeutet für Euch schrittweises Absetzen?

Vielen Dank, einen schönen Abend,
Umbria

16.01.2017 20:23 • #4




Dr. med. Andreas Schöpf