Pfeil rechts

Hallo!
Obwohl es das gleiche Medikament sein soll, wirken beide völlig unterschiedlich.
Habe damals Aponal verschrieben bekommen,is aber schon zich Jahre her.
Das Aponal hat eine gute beruhigende Wirkung,vor allem was die Ängste angeht.
Bei Doxepin dagegen merke ich zum Beispiel fast nichts davon.
Warum wird Aponal heute nicht mehr verschrieben?
Wahrscheinlich zu teuer.
Werde mal meinen Arzt danach fragen.
Bei dem Doxepin merke ich fast nicht viel in dem Bezug
wegen meiner Ängste.
das war bei Aponal anders!
Gruß Lacky

06.07.2014 00:30 • 06.07.2014 #1


2 Antworten ↓


Schlaflose
Ich glaube nicht, dass es anders wirkt. Es gibt hier immer wieder Berichte von Usern, die früher ein bestimmtes Medikament nahmen, das gut gewirkt hat und sie Jahre später genau das gleiche Medikament wieder genommen haben und es dann keine Wirkung gab oder dass sie es überhaupt nicht mehr vertragen haben. es ist eher der Körper, der sich verändert und anders reagiert.

06.07.2014 07:43 • #2


Ja, der Wirkstoff ist absolut identisch.

Aber wie Frau Schlaflos schon sagt, Deine Körper hat sich über die Jahre verändert, deshalb wirkt das Medikament vielleicht anders. Außerdem sind die Gründe warum Du es nimmst, vielleicht anders, die ganzen Umstände, Deine gegenwärtigen Beschwerden..schwer zu sagen.

06.07.2014 09:34 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf