Pfeil rechts

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe hier mal ein bissl gestöbert und habe so auf die Schnelle folgende Empfehlungen gefunden.

- Baldrian
- Rescue-Tropfen
- SchüsslerSalze
- Dysto loges S
- Neurexan
- Vitamin B reiche Ernährung ,magnesium, Chrom mangan,
- Passionsblume
- P-sta Tropfen



Wer hat mit welchem Mittel gute Erfahrungen gemacht und kann evtl. auch vergleichen?

Habe heute dyto loges genommen. Ich hatte (gerade bei der ersten Einnahme) den Eindruck,dass es schon ganz gut gewirkt hat - so ganz sicher bin ich aber nicht.


lg

Enge-L

15.04.2009 18:10 • 17.04.2009 #1


4 Antworten ↓


Zitat von Enge-L:
Hallo Ihr Lieben,

Ich habe hier mal ein bissl gestöbert und habe so auf die Schnelle folgende Empfehlungen gefunden.

- Baldrian
- Rescue-Tropfen
- SchüsslerSalze
- Dysto loges S
- Neurexan
- Vitamin B reiche Ernährung ,magnesium, Chrom mangan,
- Passionsblume
- P-sta Tro


Wer hat mit welchem Mittel gute Erfahrungen gemacht und kann evtl. auch vergleichen?

Habe heute dyto loges genommen. Ich hatte (gerade bei der ersten Einnahme) den Eindruck,dass es schon ganz gut gewirkt hat - so ganz sicher bin ich aber nicht.


lg

Enge-L



Liebe/r Enge-L

Dysto loges kann ich gut weiterempfehlen es wirkt schnell.
Baldrian zum einschlafen sehr gut oder bei Unruhe am Tage.
Rescue- Spray wirkt auch für den moment der Angst ,um sich wieder zu erden.Neurexan wirkt unterschiedlich ,bei mir hat dieses Medi erst nach 2 Wochen gewirkt.Musste ausstesten.

Vitamin B reiche Ernährung ,Magnesium, Chrom, Mangan,
kann ich dir sehr ans herz legen. Chrom und Mangan aber auch bitte mit Absprache deines Hausartztes einnehmen .

Vitamin B komplex sehr gut. Vitaminreiche Ernährung auf jeden Fall.
Bananen , Broccoli viel Obst und grünes Gemüse auch Hülsenfrüchte.
Clacium, in Milch und Käse enthalten, auch gut für Knochen und Nerven.
Viel Sonne tanken , in der Natur und an die frische Luft wenns geht.
Gute Besserung

Liebe Grüße

Suma

16.04.2009 08:50 • #2



Alternatives: Naturheilkundliche & Co

x 3


Hallo Enge-L

Wofür, oder wogegen sollen diese Produkte denn helfen?
Aber, genau wie 'Suma' kann ich Dir Baldrian empfehlen. Hilft wirklich bei
Unruhezuständen und beim ein.- oder durchschlafen.
Mit SchüsslerSalzen hatte ich, ehrlich gesagt, keinen Erfolg festgestellt.
Kann allerdings daran liegen, dass mir der "rechte" Glauben an diese Salze fehlte.
Was machst Du gegen die Krankheit, außer Medis schlucken?

Lg - Seppi

16.04.2009 09:29 • #3


Mit Schüsslersalze , die heisse7 und vielen Salzen mehr hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Es gibt ja Literatur und Studien über diese Salze.Und ganze Foren die nur positives darüber berichten können.
Na ja eine Frage des Glaubens , denke Die Natur nimmt und gibt uns viel.
Mein Heilpraktiker , hat sie,mir empfohlen und sie tuen mir jedenfalls gut.

LG Suma

16.04.2009 09:48 • #4


elster
Bei der "Heißen Sieben " ist hauptsächlich das Magnesium für die entspannende Wirkung zuständig. Kann bei dem einen oder anderen Problem durchaus hilfreich sein. Bei Vitamin B Präparaten ist es ähnlich, Mangelerscheinungen führen zu Taubheit in Extremitäten, Ameisenlaufen und Kribbeln.
Beim Einschlafen finde ich Hopfentee förderlich, ist einen Tick stärker als Baldrian, haut aber auch richtig um, kann ich nur empfehlen.

17.04.2009 21:43 • #5





Dr. med. Andreas Schöpf