Ramses1

104
29
3
Hallo ich habe seit 5 tagen Tabletten abgesetzt Mirtazapin seit dem bin ich müde und Übelkeit ist das normal?

15.07.2016 12:51 • 17.07.2016 #1


6 Antworten ↓


nektarine


1226
4
639
Hallo!
Wie lange hast du mirtazapin genommen und in welcher dosis?
Wie lange hast du dir fürs absetzen zeit genommen?
Liebe Grüße

15.07.2016 16:41 • #2


Ramses1


104
29
3
8 Monate erst 7'5 dann 15 dann 30 danach wieder 15 und dann ganz weggelassen seit 5 Tage...

15.07.2016 16:48 • #3


nektarine


1226
4
639
Vielleicht hätte dir beim absetzen ein zwischenschritt auf 7,5mg gut getan?

Ich hatte beim reduzieren/absetzen immer magen darm probleme. Hat meistens am 3.-4. tag nach dem reduzieren angefangen und ein paar tage angehalten.

15.07.2016 19:52 • #4


Ramses1


104
29
3
Mirbist jetz schon schlecht seit 4 Tage ... Versuch alles damit durch halte.

15.07.2016 20:39 • #5


nektarine


1226
4
639
Hallo!
Ich habe mirtazapin gegen meine extreme übelkeit in der früh bekommen.
Hat sehr gut geholfen.
War dir vor der einnahme auch schlecht?
Vielleicht gibt es einen körperlichen grund für die übelkeitund du hastdas ganze mitdem mirtazapin überdeckt? Und jetzt wo du es absetzt, kommt die übelkeit wieder?

17.07.2016 19:26 • #6


Ramses1


104
29
3
Nein erst nach dem absetzen

17.07.2016 20:00 • #7



Dr. med. Andreas Schöpf