Pfeil rechts
6

Sers, es gibt kein Rezept und auch kein Medikament dagegen wollte wissen wie er oder sie sich hilft hab das jetzt 2 Jahre Weiß wirklich nicht wie ich normal weiter leben soll ohne von der Brücke zu springen, richtig heftige Krankheit wo man auch nicht schläft. Hat euch irgendwas geholfen oder ist die Krankheit bis zum Lebensende? Jeder Tag ist ein Tag zwischen Leben und Tod das wünsche ich keinem kann man die Chronifizerung überhaupt durchbrechen.

Lg

Häuptling

26.09.2021 17:29 • 26.09.2021 #1


4 Antworten ↓


Hedwig
Zitat von Häuptling:
Sers, es gibt kein Rezept und auch kein Medikament dagegen wollte wissen wie er oder sie sich hilft hab das jetzt 2 Jahre Weiß wirklich ...

Hallo, was für Schmerzen hast du denn? Immer gleich oder wechselnd im Körper? Hast du alle Möglichkeiten durch? Therapie? Klinik? Medikamente? Vielleicht hast du noch nicht das passende gefunden?

26.09.2021 17:40 • x 1 #2



2 Jahre - Anhaltende somatoforme Schmerzstörung

x 3


NIEaufgeben
Ich habe seit 3 ein halb Jahren eine somatoforme schmerzstörung und lebe keinen einzigen Tag ohne schmerzen

Ich hab alles durch von Klinik mehrmals zu vielen Medis durch probiert zu Therapie durchgebend seit März 2018
Akupunktur
Biofeedback
TCM
Und so weiter

Geholfen hat nichts außer die Akzeptanz das es jetzt eben so ist und ich damit leben mussob für immer oder nicht das weis keiner aber im Moment ist es so

Und auch so kann man durchaus gut leben und sein Leben genießen

Und ich habe zum Teil sehr starke Schmerzen.

Bei mir spricht man schon lange von chronifizierung

Ich würde mein Leben trotz allem gegen kein anderes tauschen

26.09.2021 18:01 • x 3 #3


Zitat von Hedwig:
Hallo, was für Schmerzen hast du denn? Immer gleich oder wechselnd im Körper? Hast du alle Möglichkeiten durch? Therapie? Klinik? Medikamente? Vielleicht hast du noch nicht das passende gefunden?


Ja alles durch man wird sozusagen vergewaltigt von der Schmerzstörung und naja bei jedem ist der Schmerz bestimmt anders aber hier kann man Medikamente zu 100% vergessen oder das Problem mit Medikamenten zu lösen ist ein Witz! Psychotherapie hilft auch nicht direkt gegen eine somatoforme Problematik das kann sie auch gar nicht außer der Psychotherapeut ist ein Wunderheiler.

26.09.2021 18:17 • #4


Hedwig
Zitat von Häuptling:
Ja alles durch man wird sozusagen vergewaltigt von der Schmerzstörung und naja bei jedem ist der Schmerz bestimmt anders aber hier kann man ...

Aber scheinbar gibt es dann ja nichts was dir helfen könnte. Ich denke mehr als Therapie in irgendeiner Art, Medikamente, Sport, Entspannung und co. gibt es nicht. Außer vielleicht ein Wunder

26.09.2021 18:50 • x 2 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf