» »

Sind alle Männer so?

201711.11




2436
8
Thüringen
1712
«  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  »
@BT85

Wahrscheinlich hast du dich nur hier angemeldet um deinen Frust abzulassen.

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke


9954
57
3678
  11.11.2017 22:16  
BT85 hat geschrieben:
Das sollte weiß Gott kein Angriff auf deine Erziehung sein... Das würde ich mir niemals herausnehmen, warum wieso weshalb so gegenüber seinem Kind ist. Aber wenn ich lese, was die junge Dame da schreibt, offensichtlich aus blanker Verzweiflung, dann versucht man ja ein bisschen aufzumuntern. Und den Zusatz... das ändert sich sobald die Uni rum ist, haben hier so einige schlichtweg überlesen... Kinder machen Sorgen, was sie einem zurück geben ist unbeschreiblich und unbezahlbar! Das lass dir gesagt sein :)


Wenn man so ein Kind ist wie ich und meine Frau sicherlich . Und man ändert seine Haltung nicht , auch nicht nach einem Studium . Kinder sind anstrengend und Nerven , Geld und ein Leben haben wir nur einmal. ;-)



294
8
Auf dem Mars
145
  11.11.2017 22:25  
JPreston hat geschrieben:

Ehrlich, das war jetzt nicht nett.
Und das mit dem darauf warten, dass jemand etwas "schreckliches" schreibt um zu stänkern, gehst Du da von Dir aus?
Sorry, aber ich denke nicht, nein ich weiß es, dass dem opanuel nicht danach ist hier auf etwas zu lauern und deshalb vorm PC zu hocken, da hat er anders zutun.

Du scheinst ihn besser zu kennen... dannHalt ich mich mal von diesem Gespräch elegant zurück. Nicjt nett? Ist auch nicht nett jedes Wort auf die Goldwaage zu legen, aber ich hab auch Tage, da bin ich so.



294
8
Auf dem Mars
145
  11.11.2017 22:26  
evelinchen hat geschrieben:
@BT85

Wahrscheinlich hast du dich nur hier angemeldet um deinen Frust abzulassen.

Völliger Schwachsinn, ich hatte selbst ein Problem... Welches mir schnell beantwortet wurde.



2436
8
Thüringen
1712
  11.11.2017 22:31  
BT85 hat geschrieben:
Völliger Schwachsinn, ich hatte selbst ein Problem... Welches mir schnell beantwortet wurde.


Kommt aber so rüber , weil du in keinem normalen Ton schreibst.

Danke3xDanke


294
8
Auf dem Mars
145
  11.11.2017 22:36  
Carcass hat geschrieben:

Wenn man so ein Kind ist wie ich und meine Frau sicherlich . Und man ändert seine Haltung nicht , auch nicht nach einem Studium . Kinder sind anstrengend und Nerven , Geld und ein Leben haben wir nur einmal. ;-)

Ich habe beispielsweise schon immer Kinder geliebt, gerade wegen ihrer ehrlichen und direkten Art, die es bei Erwachsenen nur selten gibt. Auch liebe ich ihre ruhige und unkomplizierte Art , wie sie die Dinge sehen... z.B. Heute bin ich krank, mir geht's nicht gut. Dann antwortet ein Kind: warum liegst du dann nicht im Bett? Oder: mein Chef nervt micht, dann kommt: warum suchst du dir nicht ne neue Arbeit? Wie recht sie doch haben. Von Kindern kann man mehr lernen als man glaubt!



294
8
Auf dem Mars
145
  11.11.2017 22:37  
evelinchen hat geschrieben:

Kommt aber so rüber , weil du in keinem normalen Ton schreibst.

Du liest auch nicht richtig oder? Die Zeilen zuvor hadt übersprungen? Und seine Antwort drauf war auch nicht nett... Also bitte...



2436
8
Thüringen
1712
  11.11.2017 22:39  
BT85 hat geschrieben:
Du liest auch nicht richtig oder? Die Zeilen zuvor hadt übersprungen? Und seine Antwort drauf war auch nicht nett... Also bitte...


Genau das meinte ich ...deine agressive Art zu schreiben.
Und jetzt bin ich raus.

Danke1xDanke


9954
57
3678
  11.11.2017 22:46  
Kinder sind unbefangen und sehen die Welt wie sie sein sollte . Besang Grönemeyer bereits in den 80ern. Heute sind Kinder nur noch Abfallprodukte ihrer die kaputt machenden Eltern .



116
8
Hamburg
58
  11.11.2017 22:49  
Einer der Gründe warum ich seit mehr als 10 Jahren alleinerziehend bin.
Ich bin /war Papa und Mama zugleich.
Kein einfaches Brot zu kauen man hat *Yoda spricht*
Trotzdem würde ich nicht behaupten das ALLE Männer so sind. :hoffnung:
Es gibt bestimmt auch total liebevolle und sich aufopfernde Väter.*Mein Papa war so einer,verstarb leider zu jung* :drama:
Die Frage ist bloß an welche man karmisch gerät. :klug:
Manchmal gleicht es der Suche nach dem Heu im Nadelhaufen....aber ich denke da muss man gerecht sein,den Herren der Schöpfung wird das bestimmt nicht anders ergehen. :haareraufen:

Danke4xDanke
« Partner versteht mich nicht Trennung von Freundin » 

Auf das Thema antworten  66 Beiträge  Zurück  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung








Partnerschaft & Liebe Forum