41

Unruhe_in_Person
Huhu...

Zitat von Tulio:
Dafür habe ich Gestern aufgegessen trotzdem Sau kalt und nass hier heute


Weil Du vorgestern nicht aufgegessen hast.

Zitat von Tulio:
Danke:) Wäre cool gewesen, wenn diese Empathie auch im vergangenen Jahr so funktioniert hätte, wie sie es sonst tut ^^


Naja,aber geht eben nicht wenn da was blockiert.

Zitat von Tulio:
Ja bitte, ich hab's wirklich nicht verstanden ^^


Was war denn noch mal der Punkt,den Du nicht verstanden hast?

Zitat von Tulio:
Generell konnte ich Ablehnung in der Vergangenheit eigentlich schnell akzeptieren, nur hier eben nicht.


Naja,die Trennung ist so gesehen halt nicht lange her und irh wart eben auch lange zusammen.

Zitat von Tulio:
Vor allem wenn ich etwas kapieren soll, dann klappt es meistens nicht - vor allem nicht wenn es indirekt kommt ^^


Aus genau dem Grund sag ich immer,dass man mir alles immer schön direkt sagen muss.

Zitat von Tulio:
Stellenweise habe ich das Gefühl, mein Gehirn sucht förmlich nach solchen Erinnerungen um mich zu verletzen.


Hm,nein.Ich denke eher,dass Du dabei bist zu verarbeiten-und da gehört sowas eben auch dazu.

Zitat von Tulio:
Na immerhin, mehr als die meisten schaffen ^^


Ich brauch auch ne Daseinsberechtigung.^^

Zitat von Tulio:
Ich hätte mir wieder etwas mehr Hoffnungen gemacht und wäre später wohl wieder mehr enttäuscht gewesen. Es ist ja letztendlich nichts gekommen, ich sitze dadurch nun nicht wieder tiefer in meinem Loch, aber traurig macht es mich schon irgendwie. Ich frage mich da einfach ob ich es ihr einfach nicht mehr Wert bin, oder ob sie es einfach respektiert das ich aktuell keinen Kontakt haben kann weil mich das zu stark verletzt..



Vielleicht beides.Wie soll man jemanden auchn guten Rutsch wünschen,wenn man weiß,dass es demjenigen nicht gut geht?Mir würde das sehr taktlos erscheinen.

Zitat von Tulio:
Aktuell schmerzen diese Erinnerungen wahnsinnig, ich hoffe ich kann diesbezüglich irgendwann Freude und Dankbarkeit empfinden..


Ja,irgendwann "ist es eben so",weißte wie ich meine?Du wirst nichts davon vergessen,aber Du kannst mit den Schmerzen umgehen bzw. tut es vielleicht irgendwann nicht mehr so weh wie jetzt.Ist ja noch alles frisch.

Zitat von Tulio:
Oh, auch eine Art und Weise ^^ Wie kommt's ? An sich kein Interesse daran ?


War schon immer so.Ich war im ganzen Leben nur drei oder viermal wach an Silvester.Vielleicht hat das auch seelische Gründe...keine Ahnung.

Zitat von Tulio:
Also selbst meine Arbeit assoziiere ich mit ihr.


Du sagtest doch,ihr habt euch auf Arbeit kennengelernt.Kein Wunder also.

Zitat von Tulio:
Er hat mich vorher eingeweiht, war natürlich irgendwie ein komischer Moment für mich, aber ich konnte mich zumindest für die beiden freuen.


Naja klar...bei Dir is ja förmlich alles kaputt gegangen dahingehend...Es fühlt sich komisch an.

Zitat von Tulio:
Frohes Neues.. und so.. ^^


Ja.."und so."..^^

01.01.2020 16:57 • #41


Zitat von Unruhe_in_Person:
Weil Du vorgestern nicht aufgegessen hast.

Genau, daran wirds liegen
Zitat von Unruhe_in_Person:
Was war denn noch mal der Punkt,den Du nicht verstanden hast?

"Dass Du Dich bewegst,ist übrigens auch was gutes-solange Du es nicht übertreibst." - habe nicht ganz verstanden was du mir damit sagen möchtest ^^
Zitat von Unruhe_in_Person:
Naja,die Trennung ist so gesehen halt nicht lange her und irh wart eben auch lange zusammen.

Naja, "so gesehen" ist die Trennung bereits 1 Jahr her Aber ich weiß, Geduld..
Zitat von Unruhe_in_Person:
Aus genau dem Grund sag ich immer,dass man mir alles immer schön direkt sagen muss.

Ich sollte mir das auch angewöhnen
Zitat von Unruhe_in_Person:
Hm,nein.Ich denke eher,dass Du dabei bist zu verarbeiten-und da gehört sowas eben auch dazu.

Verarbeiten ? Ich fühle mich noch immer als wäre ich, trotzdem es mir etwas besser geht, keinen Schritt weiter gekommen. Also ja, ich gehe mittlerweile nicht mehr davon aus das sie mich doch noch liebt. Das war es dann aber auch irgendwie.. Alles andere scheint für mich unverändert.
Zitat von Unruhe_in_Person:
Vielleicht beides.Wie soll man jemanden auchn guten Rutsch wünschen,wenn man weiß,dass es demjenigen nicht gut geht?Mir würde das sehr taktlos erscheinen.

Mh, jetzt wo du das so sagst.. der Gedanke war mir auch mal gekommen, hatte ich dann aber auch wieder verdrängt. Weiß nich, in meinem Kopf gibt es aktuell nur diese worst-case Szenarien
Zitat von Unruhe_in_Person:
Ja,irgendwann "ist es eben so",weißte wie ich meine?Du wirst nichts davon vergessen,aber Du kannst mit den Schmerzen umgehen bzw. tut es vielleicht irgendwann nicht mehr so weh wie jetzt.Ist ja noch alles frisch.

Vergessen möchte ich auch gar nichts.. Trotz all dem bin ich ihr ja überaus dankbar für das, was sie für mich getan hat, auch wenn sie diejenige war die nun gegangen ist. Aber ja, auch bei meiner ExEx war es irgendwann "okay" - wobei die Beziehung an sich einfach nicht gesund war, was mir halt nach der Trennung in die Karten gespielt hat.. Das bleibt nun aus
Zitat von Unruhe_in_Person:
War schon immer so.Ich war im ganzen Leben nur drei oder viermal wach an Silvester.Vielleicht hat das auch seelische Gründe...keine Ahnung.

3 oder 4 mal Und ich dachte ich hätte schon alles gesehen ^^ Ich erinnere mich an die Zeit zurück als ich noch klein war und krampfhaft versucht habe bis Mitternacht nicht einzuschlafen.
Zitat von Unruhe_in_Person:
Du sagtest doch,ihr habt euch auf Arbeit kennengelernt.Kein Wunder also.

Nein, kennengelernt haben wir uns bei einem Minijob, den wir irgendwann beide aufgegeben haben weil wir mehr Zeit für uns wollten. Dort wo ich nun bin mache ich ja meine zweite Ausbildung, die ich ohne sie ja niemals hätte anfangen können aus finanzieller Sicht.
Zitat von Unruhe_in_Person:
Naja klar...bei Dir is ja förmlich alles kaputt gegangen dahingehend...Es fühlt sich komisch an.

Komisch hat es sich auf jeden Fall angefühlt.. nicht das ich jetzt das Bedürfnis gehabt hätte meiner Ex einen Kniefall zu präsentieren, aber irgendwann hätte ich das schon gerne gemacht. Gestern schlich sich mir dann so der Gedanke rein.. Phu, 28 jetzt schon.. bist fast 30 wenn du die Ausbildung schaffst, bis dahin hast du hoffentlich wieder ne eigene Wohnung.. wann willst eigentlich mal Heiraten, mit 40 ?

Mal eine mehr oder weniger andere Frage die mich interessieren würde. Wie stehst du ganz persönlich zu dem Thema 2. Anlauf ? Ich bin mir mittlerweile glücklicherweise darüber im klaren, dass das nicht zu pauschalisieren ist und bei jeder Person individuell ist. Deshalb frage ich nicht um irgendwelche Chancenrechnungen bzgl. meiner Ex durchzuführen weil ich weiß das ist quatsch. Aber mich interessiert das im allgemeinen. Viele sind da ja eher negativ zu eingestellt, wieso kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wie sieht das bei dir aus ?

01.01.2020 18:35 • x 1 #42



Hallo Loli,

Schuldgefühle / Selbsthass überwinden - wie schaffe ich das?

x 3#3


Unruhe_in_Person
Kukuck.^^

Zitat von Tulio:
"Dass Du Dich bewegst,ist übrigens auch was gutes-solange Du es nicht übertreibst." - habe nicht ganz verstanden was du mir damit sagen möchtest ^^


Durch Bewegung baut man einen gewissen inneren Stress und innere Anspannung ab.Deshalb ist es gut,dass Du das machst.So meine ich das.

Zitat von Tulio:
Naja, "so gesehen" ist die Trennung bereits 1 Jahr her Aber ich weiß, Geduld..


Ist zwar nicht ganz dasselbe,aber ich habe ca.5-6 Jahre gebraucht um meinen ersten festen Freund aus meinem Leben zu streichen...Insofern also...ist Zeit eben sehr relativ.

Zitat von Tulio:
Verarbeiten ? Ich fühle mich noch immer als wäre ich, trotzdem es mir etwas besser geht, keinen Schritt weiter gekommen.


Ja,weil aus Deiner Sicht noch kein Ziel vorhanden ist.Jemand hat mal zu mir gesagt,dass der Weg das Ziel ist...

Zitat von Tulio:
Mh, jetzt wo du das so sagst.. der Gedanke war mir auch mal gekommen, hatte ich dann aber auch wieder verdrängt. Weiß nich, in meinem Kopf gibt es aktuell nur diese worst-case Szenarien


Das ist normal.Erstmal mitn schlimmsten rechnen.

Zitat von Tulio:
Vergessen möchte ich auch gar nichts.. Trotz all dem bin ich ihr ja überaus dankbar für das, was sie für mich getan hat, auch wenn sie diejenige war die nun gegangen ist.


Dankbarkeit ist etwas sehr schönes.

Zitat von Tulio:
3 oder 4 mal Und ich dachte ich hätte schon alles gesehen ^^


Ich bin mir sicher,dass ich Dich noch richtig schocken könnte.

Zitat von Tulio:
Nein, kennengelernt haben wir uns bei einem Minijob


Und ein Minijob ist keine Arbeit?;)

Zitat von Tulio:
Phu, 28 jetzt schon.. bist fast 30 wenn du die Ausbildung schaffst, bis dahin hast du hoffentlich wieder ne eigene Wohnung.. wann willst eigentlich mal Heiraten, mit 40 ?


Ich weiß was Du meinst...Irgendwann möchte man ankommen im Leben.

Zitat von Tulio:
Wie stehst du ganz persönlich zu dem Thema 2. Anlauf ?


Ist es okay,wenn ich Dir zu dem Punkt eine PN schreibe?Ich kann da was persönliches zu erzählen was meine Meinung untermauert.Das möchte ich aber nicht hier so öffentlich lesbar machen.


Einen wundervollen Abend Dir.^^

01.01.2020 19:20 • x 1 #43


Zitat von Unruhe_in_Person:
Durch Bewegung baut man einen gewissen inneren Stress und innere Anspannung ab.Deshalb ist es gut,dass Du das machst.So meine ich das.

Okay, nun habe ich es verstanden- danke
Zitat von Unruhe_in_Person:
Ist zwar nicht ganz dasselbe,aber ich habe ca.5-6 Jahre gebraucht um meinen ersten festen Freund aus meinem Leben zu streichen...Insofern also...ist Zeit eben sehr relativ.

5-6 Jahre mach ich den Spaß aber nicht mit ey.. Allein bei der Vorstellung schüttelt es sich in mir..
Zitat von Unruhe_in_Person:
Ja,weil aus Deiner Sicht noch kein Ziel vorhanden ist.Jemand hat mal zu mir gesagt,dass der Weg das Ziel ist...

und ich habe mal gehört, dass der Weg steinig und lang ist. Ich ziehe mir besser Wanderschuhe an..
Zitat von Unruhe_in_Person:
Ich bin mir sicher,dass ich Dich noch richtig schocken könnte.

Versuch es
Zitat von Unruhe_in_Person:
Und ein Minijob ist keine Arbeit?;)

Natürlich ist er das. Frag mich nicht, ich dachte für den Moment du gingst davon aus ich hätte sie in meiner aktuellen Ausbildung kennengelernt. Macht natürlich.. total Sinn
Zitat von Unruhe_in_Person:
Ich weiß was Du meinst...Irgendwann möchte man ankommen im Leben.

Richtig, und gefühlt war ich ja eigentlich auch schon angekommen.. oder eben auch nicht. Kann man nun auslegen wie man möchte..
Zitat von Unruhe_in_Person:
Ist es okay,wenn ich Dir zu dem Punkt eine PN schreibe?Ich kann da was persönliches zu erzählen was meine Meinung untermauert.Das möchte ich aber nicht hier so öffentlich lesbar machen.

Sehr gerne!:)
Zitat von Unruhe_in_Person:
Einen wundervollen Abend Dir.^^

Danke, Dir auch

01.01.2020 20:30 • x 1 #44


Unruhe_in_Person
Zitat von Tulio:
Okay, nun habe ich es verstanden- danke


Bitte sehr.

Zitat von Tulio:
5-6 Jahre mach ich den Spaß aber nicht mit ey.. Allein bei der Vorstellung schüttelt es sich in mir..


Ganz ruhig.Sag ja keiner,dass es bei Dir aus so ist,okay?Keine Angst.

Zitat von Tulio:
und ich habe mal gehört, dass der Weg steinig und lang ist. Ich ziehe mir besser Wanderschuhe an..


"Das Wandern ist des Müllers Lust..."*sing
Spaß.Ja,das sollteste.Aber wandern kann auch lustig werden.

Zitat von Tulio:
Versuch es


Feini.^^

Zitat von Tulio:
Natürlich ist er das. Frag mich nicht, ich dachte für den Moment du gingst davon aus ich hätte sie in meiner aktuellen Ausbildung kennengelernt. Macht natürlich.. total Sinn


Neenee.

Zitat von Tulio:
Richtig, und gefühlt war ich ja eigentlich auch schon angekommen.. oder eben auch nicht. Kann man nun auslegen wie man möchte..


Naja..ja und nein wahrscheinlich.Guck mal..Dein Leben ist nicht vorbei.Auch wenn es sich gewissermaßen so anfühlt.

Zitat von Tulio:
Sehr gerne!:)


Okay,dann mach ich das in der PN.Danke.

Zitat von Tulio:
Danke, Dir auch


Danke sehr.^^

01.01.2020 20:43 • x 1 #45