Pfeil rechts
102

Lina60
Ich wünsche Dir viel Kraft @Pauline64 für die kommende Zeit. Ja, der Tag an dem der Ex auszieht - auch wenn es noch so stimmig ist wie bei Euch - ist schwierig, weil er eine gewisse Endgültigkeit impliziert. Mach ihn Dir trotz allem möglichst gut..geht bei dem schönen Wetter mit Deinem treuen Hundebegleiter raus, verwöhn Dich irgendwie so gut es geht .

02.08.2022 08:16 • x 3 #61


P
So ,nun bin ich den 3.Tag allein. Wir sind am Wochenende aus dem letzten gemeinsamen Urlaub gekommen. Es war traumhaft schön und ich konnte für diese Zeit die ganzen Probleme der letzten Wochen vergessen. Aber nun ,da mein expartner ausgezogen ist, bin ich total zusammengebrochen. Ich weiß nicht wie alles weitergeht. Bis jetzt ist es so, dass er in seiner neuen Wohnung erstmal nur eine Küche und ein Bett stehen hat.demzufolge hat er auch nur sehr wenige Dinge mitgenommen. Er kommt bis jetzt jeden Tag nach der Arbeit in den Garten. Ich bin einerseits froh darüber ,andererseits macht es das tägliche Treffen nicht leichter. Ich heule Nächte durch und frage mich immer noch warum es soweit kommen konnte. Mein ex hatte natürlich gehofft,wenn er eine eigene Wohnung hat,trennt sich seine geliebte auch von ihrem Partner.so kommt es aber wohl nicht.sie möchte alles so lassen wie es jetzt ist also weiter als affäre.sie wird sich nicht trennen. Wozu also das ganze? Ich weiß nicht, ob ich jetzt wieder Hoffnung haben sollte dass wir irgendwann doch nochmal zusammenkommen oder ob das verrückt ist nach allem. Hat jemand mit so einer Situation Erfahrung? Ich würde mich über Ratschläge sehr freuen.

03.08.2022 19:41 • #62


A


Plötzliche trennung

x 3


E
Zitat von Pauline64:
So ,nun bin ich den 3.Tag allein. Wir sind am Wochenende aus dem letzten gemeinsamen Urlaub gekommen. Es war traumhaft schön und ich konnte für ...

Möchtest du einen Mann zurück für den du die 2. Wahl bist?

Er hat eine eigene Wohnung. Gut, soll er sein Gedöns nehmen und die Besuche im Garten einstellen. Es tut dir nicht gut und du solltest einzig und allein an dich denken.

03.08.2022 19:55 • x 3 #63


P
Danke für Deine Antwort. Du hast sicher recht,2.wahl möchte man nicht sein. Nun ist es so,daß ich ihn immer noch liebe. Das er nicht mehr in den Garten kommt ,wird so nicht funktionieren, weil wir den Garten weiterhin gemeinsam nutzen möchten. Natürlich weiß ich nicht wie lange das funktioniert, aber diesen Sommer wollen wir es noch versuchen. Er möchte den Garten auch weiterhin gemeinsam nutzen
Ich habe von Anfang an gesagt,daß das wohl dauerhaft nicht gehen wird. Rauswerfen möchte ich ihn aber auch nicht. Wir wollen die Trennung freundschaftlich.ich möchte mich daran halten. Wird sonst nicht alles noch schlimmer,?

03.08.2022 21:22 • #64


M
Zitat von Pauline64:
Wir wollen die Trennung freundschaftlich.ich möchte mich daran halten. Wird sonst nicht alles noch schlimmer,?

Freundschaftliche Trennung geht meines Erachtens, wenn überhaupt, nur dann, wenn bei
BEIDEN keine Liebe mehr da ist, man sich einfach auseinandergelebt hat, ohne Verletzungen.
Da sehe ich in deinem Fall ein wenig schwarz, leider.
Er hat dich ganz wissentlich verletzt und du liebst ihn noch immer und hoffst ihn zurück zu
bekommen.
Daraus wird keine Freundschaft, das sollte dir bitte klar werden. Versuche dich von ihm zu lösen.
Alles andere macht dich nur noch unglücklicher.

03.08.2022 21:32 • x 3 #65


P
Nun bin ich also die zweite Woche allein zu Hause. Es ist immer noch schwer ,aber die freundschaftsnummer scheint zu funktionieren. Mein ex und ich sind jeden Nachmittag zusammen im Garten und er fährt mich dann abends nach Hause, bevor er in seine Wohnung fährt. Es ist total verrückt ,fühlt sich in Moment aber gut an,außer der Abschied jeden Abend. Na,mal sehen ,was die Zeit bringt.

10.08.2022 20:03 • #66


Lina60
@Pauline64 Das was Du und Dein Ex praktiziert ist absolut KEINE Trennung, geschweige denn Verarbeitete Beziehung.

Ihr seid NICHT von einander gelöst. Die Frage ist nur wer bei diesem Arrangement mehr leidet, Du oder er ? Ich fürchte mehr Du im Moment. Doch Du machst es ihm ja auch relativ leicht: er hat den Fünfer und das Weggli wie wir das in der Schweiz nennen. Gemeint ist: er hat sowohl als auch. Oder anders ausgedrückt: er hat die Macht. Und solange Du sie ihm weiterhin gibst, wird er weiterhin auf keiner Hochzeit wirklich tanzen.

10.08.2022 21:16 • x 1 #67


P
Du hast, glaube ich recht, mi dem ,was du sagst. Ich bin es ,die unter der Situation leidet. Für ihn ist es bequem,so. Er hat eine eigene Wohnung, eine geliebte und mich,seine Ex zu der er jederzeit kommen kann. Ich habe aber leider on moment nicht die Kraft,die Situation zu ändern
Noch bin ich froh ,wenn er jeden Tag als Freund kommt.ich habe dann für ein paar Stunden das Gefühl der Normalität.ich weiß, so ist es nicht. Aber ich habe totale Panik ,wenn ich daran denke, daß sich das irgendwann ändert. Und das wird es. Mein Kopf sagt mir,daß es so nicht dauerhaft funktioniert.

10.08.2022 22:57 • x 1 #68


Lina60
@Pauline64....Du hast recht, wenn Du genau das tust, was für Dich im Moment stimmt, bzw. das kleinere Übel ist !

10.08.2022 23:01 • x 1 #69


P
Ich habe ein schlimmes Wochenende hinter mir ,also psychisch gesehen. Ich war zwar im Garten wo ich mich eigentlich immer sehr wohl fühle und bei dem schönen Wetter den pool und die Sonnenliege ausgiebig nutze. Dieses Woche war es nun aber so,dass keiner der Gartenfreunde da war .Mein ex ist mit seiner neuen weggefahren.so war ich ganz alleine. Ich weiß das ich mich daran gewöhnen muss, aber ich fühle mich so einsam einfach nicht wohl.ich kann damit nicht umgehen und weiß nicht,wie ich das ändern kann. Ich fühle mich total verzweifelt und weiß einfach nicht weiter.

14.08.2022 19:39 • x 3 #70


I
Meine liebe, du hast es selber schon geschrieben, dein Ex ist bequem.
Es will die räumliche Trennung von Dir, die angenehmen Dinge möchte er aber behalten.
Deine Freundschaft und die Gartenmitbenutzung. Fehlt noch, dass du ihm die Wäsche machst.
Er möchte deine Freundschaft erhalten, aber Sex will er mit einer anderen Frau. Oder mehreren Frauen.
Für mich hat dein Ex Torschlusspanik. Er möchte sich sexuell wohl noch mal austoben.

Du solltest dir das nicht gefallen lassen. Aber entscheide selbst, ob du damit umgehen kannst.
Zu der Einsamkeit kann ich nicht viel sagen, ich war noch nie länger alleine.
Vielleicht kannst du wenigstens öfter mal mit deinen Söhnen telefonieren.
Alles Gute bezüglich deiner Erkrankung.

14.08.2022 20:39 • x 2 #71


Lonesom-er
Zitat von Pauline64:
Ich habe ein schlimmes Wochenende hinter mir ,also psychisch gesehen. Ich war zwar im Garten wo ich mich eigentlich immer sehr wohl fühle und bei dem schönen Wetter den pool und die Sonnenliege ausgiebig nutze. Dieses Woche war es nun aber so,dass keiner der Gartenfreunde da war .Mein ex ist mit seiner neuen ...


Das Gefühl das alle anderen um Dich herum etwas zu tun, oder ein Ziel haben und Du allein bist, wird Dir öfter begegnen. In solchen Momenten fühlt man sich einfach nur einsam. Keiner interessiert sich für Dich und Du mußt mit Dir selbst klar kommen. Aber Du schreibst ja auch das Du Gartenfreunde hast. Dann ist wohl davon auszugehen das es nur vereinzelt zu Deiner beschriebenen Einsamkeit kommt.
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so wirst auch Du Dich an neue Situationen gewöhnen.

16.08.2022 21:18 • x 2 #72


P
@Lonesom-er ja,ich werde mich an die neue Situation gewöhnen müssen. Was soll ich auch sonst tun? Aber ich habe das Wochenende überall nur Pärchen gesehen und hatte das Gefühl, ich bin der einzige Mensch der allein ist. Ist natürlich Unsinn.ich freue mich auf den Arbeitsbeginn in 2 Wochen. Je näher der Termin kommt umso mehr habe ich aber auch Angst davor dass ich es nicht schaffe.wieder so eine blöde Situation. Irgendwie müsste ich auch mal wieder eine Nacht schlafen können aber in moment klappt das nicht mal mit Tabletten.umso kaputter bin ich tagsüber.

16.08.2022 21:26 • x 2 #73


Lina60
@pauline Du bist jetzt in einer schwierigen Situation, da Du Dich innerlich noch nicht von Deinem Ex gelöst hast. Ein Ding der Unmöglichkeit bei den häufigen Treffen ( nach seinem Rhythmus, aber Du nahmst noch dankbar an...)...deshalb musst Du Dir nun Zeit geben. Und vielleicht mit therapeutischer Hilfe ( nicht alleine !) diesen schmerzvollen Prozess versuchen durch zu gehen. Denn solange Du innerlich uneins bist, ist Dein ganzen Leben und Tun ( auch das was prinzipiell Freude macht, wie eben wieder arbeiten..) überschattet von der unklaren Situation. Auch der Schlaf. Trotz Tabletten.

Ja, wenn man Single ist, tendiert man dazu überall glückliche Paare zu sehen. Eine Hilfe. : versuche Dich in diesen Zeiten auch auf andere Leute ( ohne Anhang) zu konzentrieren. Die gibt es noch und noch und immer mehr ! ich denke, dass man auch in Beziehungen einsam sein kann, und vergiss nicht, wie viele PartnerInnen einander quälen, doch vor lauter Angst alleine zu sein den Weg des geringeren Widerstands ( Zusammenbleiben) wählen. Und lass Dich nicht beirren von denjenigen, die es nötig haben ständig ihre tollen Beziehungen heraus zu streichen..die sind auch nicht immer glücklich.

Ich selbst kenne diesen Weg des geringeren Widerstandes UND ich kenne auch das Gefühl von nur noch glückliche Paare sehen..aber ich kenne auch das Gefühl von Nicht-Alleine-Sein. Die ganze Palette.

Such Dir doch professionelle Hilfe JETZT...denn in Deinem Leben gibt es traumatische Ereignisse und auch was Du jetzt mit Deinem Ex erlebst ist demütigend und miserabel für Dein Selbstwertgefühl..jedes Mal wenn er geht..fühlst Du Dich allein.

Alles Liebe und viel, viel Kraft und Mut !

16.08.2022 21:55 • x 3 #74


P
@Lina60 ich glaube,du hast recht,aber ich bin irgendwie noch nicht so weit,dass ich die Trennung akzeptieren kann. Ein guter Freund sagte heute zu mir ,ich sollte einfach mal abwarten, wie es weiter geht. Er kennt uns beide gut und sagte,wenn sich mein ex sicher wäre,dass er das richtige macht,hätte er seine sachen und persönlichen Dinge schon längst mit in seine Wohnung genommen. Ich weiß nicht, ob er recht hat, aber ich bin so naiv, dass ich immer noch hoffe, dass wir wieder zusammen kommen. Das wird,wenn überhaupt nicht heute und morgen passieren,aber ich bin ein sehr geduldiger Mensch und ja ,ich könnte ihm verzeihen. Ich weiß, wie blöd ich bin, aber ich kann es nicht ändern.

17.08.2022 21:15 • x 1 #75


Lina60
@Pauline64 Du bist nicht blöd und bitte versuche Dich möglichst NIE in Deinem Leben als das zu betrachten. Letzten Endes machen wir alle in unserem Tempo was wir zu einem gegebenen Zeitpunkt in unserem Leben tun können, wollen, müssen !

Wir anderen Außenstehenden antworten Dir aus unserer eigenen Lebens- und Beziehungserfahrung heraus.

Alles Gute !

17.08.2022 21:50 • x 2 #76


P
So,ich bin mal wieder im forum. Ich war heute in Hannover zum schulanfang meiner kleinen Enkelin.es war sehe schön.eine tolle Schule,wir hatten eine super Feier 7nd die kleine war ganz aufgeregt und hat sich riesig gefreut. Meine Bedenken wegen der Fahrt gemeinsam mir meinem ex waren unbegründet. Die Fahrt war harmonisch und entspannt. Vielleicht schaffen wir es tatsächlich freunde zu werden. In moment bin ich da ganz zuversichtlich. Er ist gestern schon zu mir gekommen, weil wir heute sehr zeitig los mussten um pünktlich zur feierstunde da zu sein. Der Tag war gut uns au h die heimfahren ok. Er ust dann wieder in seine Wohnung gefahren. Es hat mich zum ersten Mal nicht gestört. Vielleicht kriegen wir ja die freundschaftsebene hin.ich wünsche mir das sehr.

27.08.2022 22:32 • x 1 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Lonesom-er
Des Menschen Wille und Gedanken sind sein Himmelreich. Wenn Du mit einer Freundschaft mit Deinem Ex, keinerlei Probleme hast ist doch alles Bestens. Bist Du vom Sternzeichen Waage? Ich habe das Gefühl das Du versuchst alles im Gleichgewicht zu halten.
Ich freue mich für Dich das es ein toller Tag für Dich war. Gut gemacht!

27.08.2022 22:51 • #78


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag