Pfeil rechts
2

Ich war frisch getrennt als wir zusammengekommen sind. Ich habe mich zwar getrennt aber er war von anfang an verunsichert was mein Ex betraf. Wollte auch dass ich die gem. BIlder lösche auf Insta und FB und hat immer nachgefragt ob der Ex sich nochmal gemeldet hat. Ich hab ihm schon versucht klarzumachen dass ich mit meinem Ex abgeschlossen habe und es mit ihm jetzt versuchen will. Er hat aber auch ein Selbstbewusstseins Problem hat sich immer mit meinem Ex verglichen. Alla dein EX hatte ein trainierten Körper ich nicht. Oder dein Ex hatte ein Haus ich nicht.

Wir waren dann zwei Monate zusammen dann am Schluss war er urplötzlich total kühl und hat immer wieder so andeutungen schnippische gemacht "lass dir dass doch von deinem ex bringen, macht der sicher gerne".

Letzte Situation war bevor er es beendet hat, dass er so patschig meinte er melde sich jetzt auch bei Fb an, war er bis dato noch nicht. Ob ich ihm ein hübsches Bild von ihm machen kann. Dachte ich nur aha wieso denn das will er neue frauen kennenlernen.

Im nachhinein habe ich gesehen dass ich wohl noch alte pärchenbilder mit meinem Ex drin hatte. Naja keine ahnung ob das der Grund war aber er hat dann sehr sauer und kalt hals über kopf es mit mir beendet. Meinte es hat sich für ihn nicht mehr entwickelt, obwohl er eine Woche davor es noch seiner mutter erzählt hat von uns. Dann bin ich ja komplett auf Abstand gegangen.

Dann hat er nach drei Wochen mein Insta-Bild geliked und nach 6 Wochen hat er sich wieder unter einem Vorwand per Whats app gemeldet und dann ein Treffen vorgeschlagen zum Quatschen.


Das Treffen habe ich abgesagt und gemeint ich habe da schon etwas vor. War aber nicht unfreundlich formuliert.
Darauf hat er nichts mehr geschrieben und ist seitdem kühl und knapp angebunden.

Hätte ich dem Treffen doch zusagen sollen und mir anhören was er zu bequatschen hat.

29.06.2020 15:45 • 29.06.2020 #1


2 Antworten ↓


Feuerschale
Hallo Cecilia.
ich glaub nicht. Klingt nicht so gut und deutlich die Kommunikation bei euch. Er hat rein auf Basis von Unterstellungen
irgendwas gedacht und gehandelt ohne mit dir zu reden.

Wenn er sehr deutlich was von dir will oder sich geändert hätte, könnte er das auch deutlich genug machen.
Wenn da einmal von dir kommt"keine Zeit", ist das sicher kein Grund zum schmollen.

Wie gings dir denn mit dem Hin und Her, dem Misstrauen, und dem Schluss machen?

29.06.2020 16:11 • x 1 #2


Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht was ich ihm getan habe und war schon vor den kopf gestoßen..

Nur durch seine Schwester die eine Freundin von mir ist, mitbekommen er war wohl sauer auf mich.
Das sich Gefühle verändern können wie gesagt dass kann schon sein aber so plötzlich halte ich des für fragwürdig.
vorallem reagiert man dann ja nicht sauer und erzählt es noch seinen Eltern kurz davor wenn man sich unsicher ist über seine Gefühle.

Ne wir sind eig. beide schon mitte 30

29.06.2020 16:17 • x 1 #3