Mara34

26
3
Hallo,

geht es euch so, das ihr im moment in einer völligen lustlosigkeit steckt?

Ob es am Wetter liegt,ich weiss es nicht, weiss nur das ich mich zu nichts aufraffen kann.Bin auch ständig müde.

Andererseits natürlich auch froh das ich mal wieder schlafen kann, ging ja lange nicht.
Aber solangsam nervt mich diese antriebslosigkeit,nehme schon 150mg Venlafaxin,müsste ja eigentlich antrieb geben.

Liebe grüsse
Mara

12.02.2010 15:49 • 16.02.2010 #1


11 Antworten ↓


Rya.Reisender


509
2
Ich bin eigentlich permanent Lustlos und sitze zu Hause den ganzen Tag nur rum, es sei denn ich bin auf Arbeit, dann sitze ich auf Arbeit rum. xD

Meiner Freundin geht es zur Zeit auch so, wegen dem Wetter ist sie lustlos und dann ist sie auf sich selbst sauer, weil sie wieder nur rumgesessen hat.

Ich glaub wenn man mit der Lustlosigkeit nicht zufrieden ist, sollte man sich aufraffen und dazu zwingen etwas zu tun. Später bereut man es meist nicht, dass man etwas getan hat, auch wenn man am Anfang keine Lust dazu hatte.

12.02.2010 15:56 • #2


Mara34


26
3
Ja man muss sich manchmal echt in den allerwertesten treten, aber ich glaub selbst dazu bin ich zu faul im moment.
Bin schon froh das meine Kids das nicht so merken, denn wenn sie etwas wollen dann bin ich natürlich da.
Aber dieses aufraffen ist im moment echt ne überwindung.

Es gibt Tage da klappt es ganz gut und dann wieder die wo nichts geht, dann schaffe ich auch zuhause nicht viel und das belastet mich dann zusätzlich.

Irgendwie schon komisch

gruss Mara

12.02.2010 16:02 • #3


Pilongo


Bei uns schlägt sich das Wetter derzeit auch in Lustlosigkeit in der ganzen Familie nieder. Normal teilen wir uns alle die Aufgaben im Haushalt, aber im Moment bleibt echt viel liegen. Meine Mama hat uns schon seit 2 Wochen nix mehr kochen wollen, und der Abwasch wird erst erledigt, wenn die Spüle richtig zu gestellt ist mit benutztem Geschirr, so dass es wirklich stört. Im Moment ist keiner bei uns wirklich gerne am arbeiten.

Ich glaub, das ist dieses dunkelgraue Wetter, das find ich mittlerweile auch ziemlich erdrückend So vergess ich nichts, sondern schiebe es nur auf. Damit komm ich ganz gut über die Runden.

Aber nerven tut mich die Antriebslosigkeit irgendwie auch. Allerdings bin ich nicht sauer auf mich selber, ich wünsch mir nur mal wieder ein paar Tage Sonnenschein. Als es neulich zwei, drei Tage lang so schön sonnig und warm war, da hab ich an einem Tag mehr geschafft als in einer ganzen grauen Winter-Woche.

12.02.2010 17:24 • #4


Suma


Dann fehlt euch Helligkeit,, etwas Sonnenbank oder Farb Lichtherapie Lampe,,,und viel Obst,,,( Bananen) Ananas,,,und Tomaten und Nüsse... Schokolade,,,essen,,,

Eventuell Johanniskraut,,, und zum lachen gibt es Witze Seiten / Videos auch auf You tube im Internet,, oder im Fernsehenn momentan Karnevalssitzungen ,,Ich stelle mir Haiti bildlich vor, die Menschen sind da arm dran kaum Nahrung ectr,.,, und Krankheiten häufen sich da und Epedimien durch das Erdbeben und sage mir dann schau mal Biggi wie gut es dir hier in Germany geht.Diese Menschen in Haiti wären froh und Dankbar bei uns zu sein,, ..und schon gehts mir besser,,,
Oft vergisst man das es nur Kleinigkeiten sind die einem wieder glücklich macht und fröhlich... Bin auch Dankbar das es mir wieder so gut ,, nach meiner schweren Körperlichen und Psychischen Erkrankung. / Krebs Schilddrüse ,Nieren,,, Depri und Agoraphobie, Todesfälle ectr,,,. nun dank harter Therapie und Arbeit an mir selbstwieder gesund bin weitgehends,,, Von nix kommt nix auf gehts!, Die Sonne scheint jeden Tag nur man sieht sie nicht immer...


Probiert esaus,,,!!


GLG euere Suma

12.02.2010 17:48 • #5


lisa072


24
2
Hallo,

mir geht es z.Z auch so. Müde, lustlos.....

Der kalte Winter hinterläßt Spuren...ich will Sonne, Frühlingsblüher und warme Tage!

ABER eigentlich müßte man jeden Tag dankbar sein, das man morgends die Augen aufmachen darf, um zu leben!!

13.02.2010 10:57 • #6


Mara34


26
3
Guten morgen @ all........,

na da bin ich ja beruhigt, das es nicht nur mir so geht.Ist ne idee mit dem Solarium aber habe ein bisschen angst das sich meine Leberflecken dadurch verändern , ja da ist sie wieder die angst, ich weiss eigentlich sollte man es einfach tun, aber ich habe in kurzer zeit zwei Menschen an Krebs sterben sehen.Meine Schwiegereltern, beide noch sehr jung und nicht vorbelastet und nun weiss ich das ich so nicht enden möchte.

Lichttherapie wird hier leider nicht angeboten, zur zeit steh ich auch noch auf Wartelisten und ein Therapeut nach dem anderen hat entweder ganz zu oder bis auf weiteres wegen Krankheit geschlossen,(bin da echt schon am verzweifeln, und denke das muss so sein),das man sich da mal erkundigen könnte.

Johanniskraut darf ich leider wegen dem Venlafaxin nicht nehmen.
Heut morgen habe ich aber bemerkt als ich meinen Sohn zum WalkingBus gebracht habe das es schon ziemlich früh Hell wurde, das hat mich schon tierisch gefreut, weil dann kommt ja bald der Frühling
....zumindest hoffe ich das.........

Liebe Grüsse Mara

15.02.2010 08:42 • #7


Suma


Zitat von Mara34:
Zitat:
Guten morgen @ all........,
Guten Morgen liebe Mara34

Zitat:
na da bin ich ja beruhigt, das es nicht nur mir so geht.
jo hier bist du nicht alleine,,,,
Zitat:
Ist ne idee mit dem Solarium aber habe ein bisschen angst das sich meine Leberflecken dadurch verändern ,
ich hab auch Leberflecken ,, du sollst ja nicht dauerhaft drunter gehen unters Solarium nur ein paar mal das reicht schon und wirkt Antriebsteigernd,, mir hat es so toll gut geholfen auch für die Entspannung der Muskeln tat es gut ,, und durchblutung ,, haste ne schöne Wärme im Körper.. bei dieser Kälte momentan draussen...,,,
Zitat:
ja da ist sie wieder die angst, ich weiss eigentlich sollte man es einfach tun,
genau einfach tuen nicht Nachdenken,,, das ist gift für die Seele und gibt der Angst Macht über dich,,, das schaffst du auch noch hinzukriegen,,,, bin mir gaaaanz sicher,,!!
Zitat:
aber ich habe in kurzer zeit zwei Menschen an Krebs sterben sehen.Meine Schwiegereltern, beide noch sehr jung und nicht vorbelastet und nun weiss ich das ich so nicht enden möchte.
Ich hab 9 Menschen verloren auch viele darunter die recht jung waren,,, das Leben geht weiter,,, ich selbst hatte Krebs,,,, The Show must go on ,,, wir haben nur das eine Leben und müssen das Beste daraus machen,, jeden Tag aufs neue,,,
Zitat:
Lichttherapie wird hier leider nicht angeboten,
Du könntest dir 1 Phillips lichttherapie Lampe Kaufen,,, im Sanitätshaus oder Mediamarkt oder Internet... eine Mituserin hat das auch getan ihr hilft es sehr gut,, Die Krankenkssen übernehmen sogar oft die Kosten dafür,,,,, mir übrigens auch,,,
Zitat:
zur zeit steh ich auch noch auf Wartelisten und ein Therapeut nach dem anderen hat entweder ganz zu oder bis auf weiteres wegen Krankheit geschlossen,(bin da echt schon am verzweifeln, und denke das muss so sein),das man sich da mal erkundigen könnte.
da musste leider Geduld aufbringen,,,, aber erkundige dich bei der KK die haben Therapeutenlisten,, oder hier unter Expertenrat im Forum..oder immer noch mal nachharken und anrufen oft springen klienten mal ab ,,,,, und es wird dann ein Theraplatz frei ... spontan,,, anrufenund am Ball bleiben...
Zitat:
Johanniskraut darf ich leider wegen dem Venlafaxin nicht nehmen.
Passionsblume Baldrian ,, Aconitum D 30 , Zinkum .. Arsenicum...Schüsslersalze ,, Magnesium Vitamin B Komplex,, Neurexan hat mit geholfen,,, und Weissdorn,,,,
Zitat:
Heut morgen habe ich aber bemerkt als ich meinen Sohn zum WalkingBus gebracht habe das es schon ziemlich früh Hell wurde, das hat mich schon tierisch gefreut, weil dann kommt ja bald der Frühling
....zumindest hoffe ich das.........
JHa der Frühling naht ich merke das auch hier bei uns ,, Vögel zwitschern schon ...
Zitat:
Liebe Grüsse Mara
Liebe Grüsse an dich und alles erdenklich Gute,,,

Herzlichst Suma

15.02.2010 09:11 • #8


Mara34


26
3
Hallo Suma,

was hattest du denn für einen Krebs,wenn ich fragen darf?
Also, klar du hast recht das leben geht weiter, habe auch schon mehrere Verloren,ich bin nur total Sensibel und kann schlecht damit umgehen war schon als Kind so...leider.

Kennst du dich mit Homöopathischen Medis aus,die ich zum Venlafaxin nehmen darf??
Mit der Lampe das habe ich schon oft Überlegt, aber das die KK das zahlt, dass wusste ich nicht.
Muss ich mich mal drum kümmern.

Ja geduld habe ich schon sehr lange, meine Therapie die ich 4 Jahre machte hat mir leider nicht weitergeholfen, der arzt war nur darauf aus viel an seinen Patienten zu verdienen aber für nen Rückfall war ich leider so gar nicht gewappnet, schade eigentlich, weil das waren 4 verschenkte Jahre.

Danke für deine antworten
Gruss Mara

15.02.2010 13:09 • #9


Tina H.


hallo.

ich bin sehr lustlos, und alles langweilt mich! ich sitze nur rum kann mich nicht zur hausarbeit aufraffen. fernsehen, radio hören oder lesen alles nichts für mich. es kommen sogar gedanken auf ob es alles noch sinn macht...

ich bin immer wieder auf der suche nach hilfe- in jede richtung mich neu zu orientieren-, aber bisher immer ohne erfolg.
die einzgen die mir schon 2x etwas aufschwung gegeben haben sind MA vom kriesendienst. bin seit vier wochen auf der suche nach nem therapeuten, aber es ist sehr schwierig.
irgend wie schaffe ich es immer wieder, aber vielleicht auch aus langeweile im internet etwas neues zu finden, wo ich dann denke evtl hilft das...
habe vor kurzem dieses forum entdeckt, und versuche mir hier positive dinge raus zu ziehen, durch die erfahrungen oder zuspruch von den anderen. Kritik kann ich zwar zur zeit nicht vertragen, ist aber (leider) wichtig.

vielen dank.
gruß Tina.

15.02.2010 14:58 • #10


Mara34


26
3
Hallo Tina,

hier bist du nicht allein damit, es ist gut sich austauschen zu können.Viel zu lange lese ich schon still mit,aber mittlerweile denk ich ,was solls wenn man eben probs mit sich hat dann ist das hier toll um sich auszutauschen.
Das Therapeutenproblem kenn ich, meine letzter Thera bei dem ich 4 Jahre gemacht habe,(hat aber leider nichts gebracht weil der gute nur in sein portemonaie gearbeitet hat), hat von heut auf morgen aufgehört.Jetzt stehe ich auf warteliste bei einer ganz lieben und muss alle 4 Wochen dort anrufen um den Platz zu halten.Beim letzten anruf sagte der AB, das die Praxis bis auf weiteres wegen Krankheit geschlossen bleibt, toll wa? Jetzt rief ich an und immer noch das gleiche.
Ob das so sein soll??
Mir kommen in ketzter zeit viele vergangene Sachen hoch, von denen ich bis dahin keine ahnung mehr hatte(war auch besser so), frage mich wie willst das alles ohne Thera verarbeiten, abeer es geht.
Muss ja gehen, ich bin Mama von drei Kindern die mich brauchen, bin auch eigentlich ne Kämpferin, habe mein ganzes leben gekämpft und nie aufgegeben.......lasse mich einfach nicht unterkriegen ..........

Du schaffst das auch.....

liebe grüsse Mara

16.02.2010 07:53 • #11


Suma


Zitat von Mara34:
Zitat:
Hallo Suma,
Hallo liebe Mara34

Zitat:
was hattest du denn für einen Krebs,wenn ich fragen darf? ,, aber Stadium1 wurde erkannt und bin seitdem geheilt,,,,,Frühstadium,,, ,,
Zitat:
Also, klar du hast recht das leben geht weiter, habe auch schon mehrere Verloren,ich bin nur total Sensibel und kann schlecht damit umgehen war schon als Kind so...leider.
das kann ich dir sehr gut nachvollziehen ,,ging mir auch nicht anders,,
Zitat:
Kennst du dich mit Homöopathischen Medis aus,die ich zum Venlafaxin nehmen darf??
du da fragste am besten die mituserin Christina.oder wendest dich bitte an einem Arzt oder Heilpraltiker,,,ich kenn mich mt chemischen mittelchen nicht so aus,, die zusammenpassen mit dder Homoöpathie..
Zitat:
Mit der Lampe das habe ich schon oft Überlegt, aber das die KK das zahlt, dass wusste ich nicht.
Muss ich mich mal drum kümmern.
ja versuch es mal ,,, mehr wie absagen können die ja nicht... zur not kaufste dir eine oder leihste dir eine frag mal im Sanitätshaus oder beim Hausarzt nach,, oder bei Ebay gibt es die auch günstiger ,,,
Zitat:
Ja geduld habe ich schon sehr lange, meine Therapie die ich 4 Jahre machte hat mir leider nicht weitergeholfen, der arzt war nur darauf aus viel an seinen Patienten zu verdienen aber für nen Rückfall war ich leider so gar nicht gewappnet, schade eigentlich, weil das waren 4 verschenkte Jahre.
ja es gibt auch viele scharlatane unter den ärzten ,,, und heilern das tut mir leid für dich das du das so erleben musstest...und um die verlorenen Jahre ( Zeit) für dich,,,
Zitat:
Danke für deine antworten
nix zu danken herzlich gern gemacht hauptsache ich konnte dir helfen und das ist mir Lohn genug und freue mich,,, für Dich.. dann mit.
Zitat:
Gruss Mara
GLg an dich

suma

16.02.2010 20:12 • #12




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag