Pfeil rechts

anna24
Hallo an alle

Ich hoffe ihr könnt mich bisschen beruhigen und zwar war ich letztes jahr 3 Monate in der tagesklinik sofort nach der entlassung hab ich wieder zum arbeiten angefangen was mir auch gut tut nur seit herbst bin ich immer wieder krank
Erst hörsturz da war ich 2 wochen krank geschrieben dann
Immer wieder starke kopfschmerzen oder bauchkrämpfe mit durchfall (vertrage nicht mehr alles beim essen)
Und jetz hab ich eiter in den nebenhöhlen mit tut das ganze gesicht und der kopfweh.
So und nun hab ich angst das sie mich vl kündigen weil eine arbeitskollegin hatt anscheinend gehört oder was weiß ich das sie des anscheinend nicht mehr lange mitmachen! Aber was soll ich machen ich mach des ja nicht mit absicht oder weil ich nicht will

Lg anna

21.01.2016 20:02 • 22.01.2016 #1


6 Antworten ↓


Luna70
Hallo liebe Anna,

schön, mal wieder von dir zu hören. Auch wenn es dir gerade nicht so gut geht. Arbeitest du in einer kleinen Firma oder in einer größeren? Gibt es einen Betriebsrat bei euch?

Mit vereiterten Nebenhöhlen kannst du ja wirklich nicht arbeiten. Erst mal musst du dich auskurieren, alles andere bringt ja nichts. Vielleicht solltest du erstmal noch nicht so viel auf das geben, was irgendeine Kollegin angeblich gehört hat.

21.01.2016 20:10 • #2



Sorge wegen der Arbeit

x 3


anna24
Hallo luna

Ich arbeite in einer großen Firma an sich suche ich ja was im büro aber ich meine niemand wird gern gekündigt. Ja des komische is sowieso das der arzt da eiter gesehen hat weil meine nase is nicht verstopft mir tut nur der kiefer die wangen und der kopf weh und das mir halt vorkommt das ich hinten im rachen was is.
Ja da hast du schon recht aber ich war jetz halt mal öfter für nen tag krank : (

21.01.2016 20:14 • #3


Bride
1. bist du krank, der Arbeitgeber kann dir nicht kündigen, wenn du einen Krankenschein hast.

Erhol dich und hör auf dir ein schlechtes Gewissen zu machen.

MIr gehts aber genauso wie dir, wenn ich mal krank bin, hab ich sofort ein schlechtes Gewissen. Ich war seit Herbst jetzt auch dauernd krank + bin schwanger. Aber mein Gott, meine Gesundheit und die des Babys sind mir wichtiger.

22.01.2016 09:41 • #4


Luna70
Zitat von Bride:
+ bin schwanger.


Hatte ich noch gar nicht mitgekriegt. Herzlichen Glückwunsch, Bride zur Schwangerschaft.

22.01.2016 09:57 • #5


Bride
Zitat von Luna70:
Zitat von Bride:
+ bin schwanger.


Hatte ich noch gar nicht mitgekriegt. Herzlichen Glückwunsch, Bride zur Schwangerschaft.



Dankeschön

22.01.2016 10:20 • #6


anna24
Herzlichen Glückwunsch bride

22.01.2016 20:48 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag