» »


201909.03




8613
3
NRW
6981
«  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41  »
melancholy2 hat geschrieben:

Ja, das ist lieb von Dir. Es hat mir schon ein bisschen geholfen mit Usern hier zu schreiben (auch per PN). Man fühlt sich weniger allein, wenn andere Anteil nehmen, versuchen zu helfen. Vor allem ist auch mein Freund für mich da, für den das alles nicht einfach ist. Er ist ein wunderbarer Mensch.


Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


388
3
252
  10.03.2019 02:52  
Du hast wirklich einen Freund, der nach meiner Meinung nach, ein wahrlicher Freund ist.

Danke2xDanke


388
3
252
  11.03.2019 17:37  
melancholy2 hat geschrieben:

Ja, das ist lieb von Dir. Es hat mir schon ein bisschen geholfen mit Usern hier zu schreiben (auch per PN). Man fühlt sich weniger allein, wenn andere Anteil nehmen, versuchen zu helfen. Vor allem ist auch mein Freund für mich da, für den das alles nicht einfach ist. Er ist ein wunderbarer Mensch.


Bitte richte Ihm von uns und auch von mir, die Besten Grüße aus.

Danke1xDanke




819
6
645
  11.03.2019 20:41  
Schwarze-Angst hat geschrieben:

Bitte richte Ihm von uns und auch von mir, die Besten Grüße aus.



Danke, auch von meinem Freund Schwarze-Angst!
Gestern haben wir keinen Ausflug gemacht, da das Wetter so schlecht war, dafür haben wir Kniffeln gespielt. Das war auch eine gute Ablenkung.
Allerdings habe ich es gestern doch nicht lassen können zu recherchieren, was nicht so gut war. Aber ich habe mir für diese Woche ganz fest vorgenommen, das sein zu lassen.
LG, Melancholy2

Danke2xDanke


388
3
252
  14.03.2019 17:14  
Geht es Dir nun etwas besser ?
Das Licht am Horizont, geht für Dich bestimmt nicht ganz aus.

Danke1xDanke




819
6
645
  14.03.2019 21:27  
Schwarze-Angst hat geschrieben:
Geht es Dir nun etwas besser ?
Das Licht am Horizont, geht für Dich bestimmt nicht ganz aus.


Oh, Danke der Nachfrage!
Es geht immer auf und ab mit meinem Wohlbefinden. Heute Vormittag ging es mir nicht gut, jetzt fühle ich mich leichter. Vorhin war ich beim schwimmen.

Ich habe für mich einen Entschluss gefasst: Ich möchte diesen Mann treffen, mit ihm reden und ihm sagen, dass ich ihn liebe. Dann weiß er es und wenn er bestimmt nett reagiert, mag er mich wenigstens. Und ich kann ihn weiter lieben mit dem Wissen, dass er mich sympathisch findet.



8613
3
NRW
6981
  14.03.2019 21:51  
melancholy2 hat geschrieben:

Oh, Danke der Nachfrage!
Es geht immer auf und ab mit meinem Wohlbefinden. Heute Vormittag ging es mir nicht gut, jetzt fühle ich mich leichter. Vorhin war ich beim schwimmen.

Ich habe für mich einen Entschluss gefasst: Ich möchte diesen Mann treffen, mit ihm reden und ihm sagen, dass ich ihn liebe. Dann weiß er es und wenn er bestimmt nett reagiert, mag er mich wenigstens. Und ich kann ihn weiter lieben mit dem Wissen, dass er mich sympathisch findet.

Wenn Du ihm Deine Liebe gestehst, was wird sich dann für Dich ändern?



388
3
252
  15.03.2019 01:50  
melancholy2 hat geschrieben:

Oh, Danke der Nachfrage!
Es geht immer auf und ab mit meinem Wohlbefinden. Heute Vormittag ging es mir nicht gut, jetzt fühle ich mich leichter. Vorhin war ich beim schwimmen.

Ich habe für mich einen Entschluss gefasst: Ich möchte diesen Mann treffen, mit ihm reden und ihm sagen, dass ich ihn liebe. Dann weiß er es und wenn er bestimmt nett reagiert, mag er mich wenigstens. Und ich kann ihn weiter lieben mit dem Wissen, dass er mich sympathisch findet.


Der bekommt bestimmt jeden Tag seine Fanpost, per Brief, E-Mail, Facebook, Twitter.....
Du kannst Ihm gerne schreiben, nur eine Antwort von Ihm wird dann wohl eine längere Zeit, auf sich warten lassen.
Nur ich mache mir Sorgen, wenn seine Antwort nicht Deinen eigenen Vorstellungen genügen sollte, was würde jenes bei Dir dann auslösen ?

Danke1xDanke




819
6
645
  15.03.2019 11:49  
Abendschein hat geschrieben:
Wenn Du ihm Deine Liebe gestehst, was wird sich dann für Dich ändern?



Es ändert sich was insofern, dass er es endlich weiß und dass er weiß, dass es mich gibt; dass wir uns nett unterhalten haben und ich einen guten Eindruck bei ihm hinterlassen habe; dass er beeindruckt ist von meinem Mut und ich ihm deshalb in Erinnerung bleibe.


Schwarze-Angst hat geschrieben:
Der bekommt bestimmt jeden Tag seine Fanpost, per Brief, E-Mail, Facebook, Twitter.....
Du kannst Ihm gerne schreiben, nur eine Antwort von Ihm wird dann wohl eine längere Zeit, auf sich warten lassen.
Nur ich mache mir Sorgen, wenn seine Antwort nicht Deinen eigenen Vorstellungen genügen sollte, was würde jenes bei Dir dann auslösen ?


Ich will ihm nicht schreiben, sondern es ihm von Angesicht zu Angesicht sagen.

Danke1xDanke


8613
3
NRW
6981
  15.03.2019 12:20  
melancholy2 hat geschrieben:


Es ändert sich was insofern, dass er es endlich weiß und dass er weiß, dass es mich gibt; dass wir uns nett unterhalten haben und ich einen guten Eindruck bei ihm hinterlassen habe; dass er beeindruckt ist von meinem Mut und ich ihm deshalb in Erinnerung bleibe.




Ich will ihm nicht schreiben, sondern es ihm von Angesicht zu Angesicht sagen.



Er ist ein Star, Du wirst nicht so einfach Kontakt zu ihm bekommen und wenn ich ehrlich bin,
halte ich das für keine gute Idee, liebe @melancholy2

Nicht weil ich es Dir nicht gönne, aber das wird ein Fiasko geben.
Oder Du wirst wach, das kann auch sein.

Danke1xDanke




819
6
645
  15.03.2019 13:26  
Abendschein hat geschrieben:


Er ist ein Star, Du wirst nicht so einfach Kontakt zu ihm bekommen und wenn ich ehrlich bin,
halte ich das für keine gute Idee, liebe @melancholy2

Nicht weil ich es Dir nicht gönne, aber das wird ein Fiasko geben.
Oder Du wirst wach, das kann auch sein.


Ich werde das mit dem Treffen schon irgendwie hinkriegen. Wach bin ich, und dass das ein Fiasko wird glaube ich nicht. Er ist so nett, sympathisch und hat eine tolle Einstellung.



388
3
252
  15.03.2019 13:43  
melancholy2 hat geschrieben:

Ich werde das mit dem Treffen schon irgendwie hinkriegen. Wach bin ich, und dass das ein Fiasko wird glaube ich nicht. Er ist so nett, sympathisch und hat eine tolle Einstellung.


Ich gönne Dir ein Zusammentreffen sehr, nur bedenke Du wirst für Ihn ein Fan oder ein Groupie sein und er kennt solche Anhämger schon über Jahrzehnte hinweg.
Ich möchte Dich nur über eine Überraschung warnen, die für Dich ( nicht befriedigend ) enden könnte ?

Danke1xDanke


8613
3
NRW
6981
  15.03.2019 14:10  
melancholy2 hat geschrieben:

Ich werde das mit dem Treffen schon irgendwie hinkriegen. Wach bin ich, und dass das ein Fiasko wird glaube ich nicht. Er ist so nett, sympathisch und hat eine tolle Einstellung.

Wenn das umgekehrt wäre, Du bist ein Star und wirst von jemanden so geliebt und er würde Dir
seine Liebe gestehen. Du selber bist aber glücklich verheiratet.



Was sagt Dein Freund dazu? Das Du ihn treffen möchtest? Das Du ihm Deine Liebe gestehen willst?
Diese Liebe, dieses Verliebtsein ist eine Wahrnehmungstörung. Lenkt ab. Ach, ich könnte noch mehr schreiben,
aber ich tue es nicht. Du wird es Danach noch viel viel schlechter gehen, aber Deine Erfahrung mußt Du selber machen.

Danke1xDanke




819
6
645
  15.03.2019 14:17  
Schwarze-Angst hat geschrieben:

Ich gönne Dir ein Zusammentreffen sehr, nur bedenke Du wirst für Ihn ein Fan oder ein Groupie sein und er kennt solche Anhämger schon über Jahrzehnte hinweg.
Ich möchte Dich nur über eine Überraschung warnen, die für Dich ( nicht befriedigend ) enden könnte ?


Ich werde dafür sorgen, dass es nicht nur eine Begegnung von vielen wird. Auch für ihn ist sicher jede Begegnung besonders, weil jeder Mensch anders ist. Er begegnet jedem Menschen mit Respekt, sucht die Nähe zu den Fans und ist nicht überheblich.



388
3
252
  15.03.2019 14:41  
melancholy2 hat geschrieben:

Ich werde dafür sorgen, dass es nicht nur eine Begegnung von vielen wird. Auch für ihn ist sicher jede Begegnung besonders, weil jeder Mensch anders ist. Er begegnet jedem Menschen mit Respekt, sucht die Nähe zu den Fans und ist nicht überheblich.


Bitte bedenke das auch andere weibliche Fans, auf den selben Gedanken wie Du, schon an Ihn heran getreten sind und einen unvergesslichen Eindruck, Ihm hinterlassen wollten.
Das ist nicht einfach.

Danke1xDanke





819
6
645
  15.03.2019 16:29  
Liebe @abendschein, lieber @schwarze-angst,

Danke, dass Ihr Euch so viele Gedanken um mich macht.
Ich weiß schon was ich tue. Ihr wisst ja auch nicht, um wen es sich handelt.

Abendschein hat geschrieben:
Wenn das umgekehrt wäre, Du bist ein Star und wirst von jemanden so geliebt und er würde Dir
seine Liebe gestehen. Du selber bist aber glücklich verheiratet.


Dann würde ich mich geschmeichelt fühlen und fände es toll, dass jemand so mutig ist und mir das sagt.

LG, melancholy2

Danke1xDanke


388
3
252
  15.03.2019 17:14  
melancholy2 hat geschrieben:
Liebe @abendschein, lieber @schwarze-angst,

Danke, dass Ihr Euch so viele Gedanken um mich macht.
Ich weiß schon was ich tue. Ihr wisst ja auch nicht, um wen es sich handelt.



Dann würde ich mich geschmeichelt fühlen und fände es toll, dass jemand so mutig ist und mir das sagt.

LG, melancholy2


Das ist mir klar nur, ich bin der Auffassung das eine art der Vorsicht, immer gewahrt bleiben muss, weil sonst die Enttäuschung, möglicher Weise schlimm ausfallen könnte.

Danke1xDanke


1831
14
NRW
888
  15.03.2019 17:18  
Liebe Meli,

jetzt möchte ich mich auch mal wieder einklinken. Habe die ganze Zeit mitgelesen.

Meli, ich will ganz ehrlich sein: Was du schreibst, ist in meinen Augen sehr bedenklich. Du driftest in Gedanken, Traumwelten und Wunschvorstellungen ab, die wirklich gar nichts mehr mit Realität oder verwirklichbar zu tun haben. Du entfernst dich immer mehr! Siehst du das nicht?.?.?
Ich halte es für sehr schwierig, überhaupt an ihn heran zu kommen und ein Treffen zu arrangieren. Er ist derart bekannt und wird so viele Anfragen von weiblichen Fans erhalten, dass sein Management ihn sicherlich weiß abzuschirmen. Was er vorgibt zu sein - fannah, respektvoll - gehört zu seiner Professionalität. Natürlich können das seine echten Charakterzüge sein, aber du weißt es nicht wirklich. Und wenn du es anders erleben würdest, könnte das sehr schmerzhaft werden.

Du sagst, du wärst zufrieden und glücklich, wenn du ihn nur einmal treffen und ihm deine Liebe gestehen könntest. Nehmen wir mal an, ihr würdet euch tatsächlich treffen können und das Treffen würde positiv verlaufen - glaubst du wirklich, du wärst anschließend zufrieden? Im ersten Moment wärst du ganz sicher auf Wolke 7. Aber ich glaube, dass dir das schon bald nicht mehr reichen würde. Du würdest mglw. mehr wollen, und das kann mitunter sehr sehr schmerzhaft werden und dich in einen noch tieferen Strudel hineinziehen.

Wie würdest du ein Treffen denn einstiehlen wollen? Wie würdest du das konkret anstellen? Was wärst du bereit, dafür zu tun?

Meli, ich kann einfach nicht schonender schreiben, weil ich mir mittlerweile wirklich große Sorgen um dich mache! Ich hoffe, du kannst meine Worte, die nur ehrlich und zu deinem Guten gemeint sind, ein wenig annehmen.

Danke4xDanke


388
3
252
  15.03.2019 17:39  
Grashüpfer hat geschrieben:
Liebe Meli, jetzt möchte ich mich auch mal wieder einklinken. Habe die ganze Zeit mitgelesen. Meli, ich will ganz ehrlich sein: Was du schreibst, ist in meinen Augen sehr bedenklich. Du driftest in Gedanken, Traumwelten und Wunschvorstellungen ab, die wirklich gar nichts mehr mit Realität oder verwirklichbar zu tun haben. Du entfernst dich immer mehr! Siehst du das nicht?.?.? Ich halte es für sehr schwierig, überhaupt an ihn heran zu kommen und ein Treffen zu arrangieren. Er ist derart bekannt und wird so viele Anfragen von weiblichen Fans erhalten, dass sein Management ihn sicherlich weiß abzuschirmen. ...


Es gibt einen Mann melancholy2, der Dich tatsächlich so liebt, wie Du real bist und das ist Dein Freund.
Ich würde Dir auch gerne ab und zu einmal, die Hand halten wenn Du Dich in einer Not befindest, nur
Du könntest bei Deinem Vorhaben, wenn es nicht wie gewünscht laufen sollte, einen sehr großen Schiffbruch erleiden.
Das würde dann in eine schwere Katastrophe führen, die nicht auszudenken wäre.
Glaubst Du etwa das den anderen Usern und mir persönlich das egal wäre ?

Danke2xDanke


8613
3
NRW
6981
  15.03.2019 19:25  
Und vor allen Dingen hast Du hier auch einmal geschrieben, das es schon mal ein anderer war, den Du geliebt hast.
Du brauchst das für Dein Leben. Das ist auch völlig in Ordnung, wenn Du damit keinem anderen Schaden zufügst. Du kannst doch von ihm schwärmen, da spricht nichts dagegen, habe ich auch Früher mal, von meinem Lehrer, oder wie Du ja weißt, war ich in meinem Therapeuten verliebt. Bringen tut das alles nichts, auch wenn Du es ihm sagst.

Es wird sich nichts ändern und wie schon gesagt wurde, bringt es Dich weiter weg von der Realität. Du hast doch deswegen eine Reha gemacht, soviel ich weiß und die war doch für Dich gut. Und jetzt drifftest Du wieder ab.

Und wie @Schwarze-Angst auch sagt, Du hast einen lieben Mann an Deiner Seite, ich glaube es ist an der Zeit, das Du da Deine Energien reinsetzt, er hat es mehr verdient, als alle Anderen, so geduldig wie er ist.

Danke1xDanke


Auf das Thema antworten  813 Beiträge  Zurück  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41  Nächste



Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Kummerforum für Sorgen & Probleme


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Starliebe für Samu Haber

» Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik

23

2758

30.07.2015

Quälende Zwangsgedanken

» Spezifische Phobien & Zwänge

9

5059

25.06.2017

quälende Einsamkeit

» Einsamkeit & Alleinsein

9

2030

04.07.2010

Quälende Einsamkeit

» Einsamkeit & Alleinsein

23

1943

07.09.2009

Quälende innere Unruhe

» Agoraphobie & Panikattacken

3

1484

26.03.2015


» Mehr verwandte Fragen anzeigen