32

Perle
Hallo Summer,

willst Du ihm eine email für eine bestimmte Aufgabe senden, also quasi einmalig? Oder soll es eine email über alle Deine Aufgaben sein, also ein tägliches Statement? Möchte Chef überhaupt so eine email? Ich meine, Du wirst dafür bezahlt, dass Du diese Tätigkeiten erledigst.

LG Perle

22.01.2019 19:45 • #41


Eine email über diese einmalige Aufgabe.
Die hat er mir per email gegeben. Quasi als reindrücken über beschweren dass ich nix zutun habe.
Wollte über diese Aufgabe stand der dinge beschreiben auch schriftlich dass es bei ihm ankommt ich bin dabei Hab Interesse.
Bin am überlegen... Sollte ich nicht schreiben?

22.01.2019 20:02 • #42



Hallo Summer18,

Kollegen lästern und mobben mich im Job

x 3#3


Perle
Also verlangt hat er es ja an sich nicht, wenn ich das richtig verstehe. Aber um des lieben Frieden willens sende ihm eine kurze Erledigungsanzeige, zähle stichpunktartig auf, was Du erledigt hast, dann Freundliche Grüße..... und fertig.

22.01.2019 20:09 • #43


Genau.
Weiss nicht wie ich beginnen soll wie ich es formulieren soll...

22.01.2019 20:28 • #44


Perle
Sehr geehrter Herr x,

gerne teile ich Ihnen mit, dass ich die Aufgabe wie folgt bearbeitet habe:

1. x.
2. x.
3. x.

Über Punkt 4 x. werde ich Ihnen berichten, sobald .....

Freundliche Grüße

22.01.2019 20:41 • x 1 #45


Ich habe noch nicht geschrieben... Bin noch am überlegen...
Ich wollte euch mal fragen... Wird bei euch im Geschäft auch gelästert? Kollegen abgestempelt? Vertrauliche Gespräche ausgeplaudert?

23.01.2019 15:01 • #46


Schlaflose
Zitat von Summer18:
Wird bei euch im Geschäft auch gelästert? Kollegen abgestempelt? Vertrauliche Gespräche ausgeplaudert?

Bei uns nicht. Das liegt aber wahrscheinlich daran, dass die Mitarbeiter überwiegend Lehrer sind und mit Menschen umgehen können. Wie es unter den einfachen Sachbearbeitern zugeht, kann ich nicht genau sagen, aber mit denen ich bisher zu tun hatte, kann ich nicht klagen.

23.01.2019 16:41 • #47


Das ist gut.
Ich kannte das auch nicht so...

23.01.2019 17:26 • #48


petrus57
Habe gerade mal deinen alten Thread herausgekramt. Wie geht es dir denn jetzt beruflich?

11.02.2020 08:44 • x 1 #49


Zitat von petrus57:
Habe gerade mal deinen alten Thread herausgekramt. Wie geht es dir denn jetzt beruflich?


Hallo Petrus,

Danke für deine Mühe! Das ist sehr nett.
Ich konnte nicht früher antworten, da ich inzwischen im Krankenhaus liege stationär. Beruflich geht es besser. Es gab einen Wechsel habe ein Einzelzimmer und neue Kollegen dazu gekommen mit denen ich mich bestens verstehe.
Allerdings bin ich jetzt die 3 Woche krank und hab schon Angst dass es diesbzgl. Ne Kündigung gibt oder Ärger.
Ich liege grad auf der Kardio werde zum zweiten Mal durchgecheckt.
Obwohl ich sage dass es sicherlich panikattacken sind und psychisch und darum gebeten als Notfall auf psychosomatik zu kommen werde ich organisch untersucht weil ich ständig herzrasen habe mit Puls bis auf 160!
Nach Belastung gestern ist noch mal hochgeschossen. Will gar nicht wissen wie hoch sicher 200.
Ich ertrage diesen Zustand nicht mehr. Diese aufkommende Angst. Dann Panik mit Brust Schmerzen hohem Puls.
Mit wird zu einem Katheter geraten, aber wozu? Wenn alles gesund ist.
Es gibt Anzeichen für eine AV reentry.
Und gut das vorhofflimmern welches jahrelang nicht mehr gekommen ist.

Ich weiß grad nicht mehr weiter.


Lg

15.02.2020 18:12 • #50




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag