Pfeil rechts

Hallo,-

bin zum Nachtmensch geworden, manchmal bin ich müde nach 10 Stunden, würde ich dann schlafen gehen, bin ich nach 1-2 Stunden wieder wach und fit.

Stehe eigentlich erst um 12 / 13 / 14 Uhr auf. Manchmal probiere ich es mit 6 Stunden Schlaf, stehe um 9 Uhr auf oder 12 Uhr um bin dann nicht richtig fit unter dem Tag,

Gehe dann nach 12-14 Stunden nach Hause ins Bett und schlafe nicht ein.

Habe ein Geschäft ( wir sind zu zweit ) und würde ich dort ein Bett haben und dort nach so einem beschriebenen Tag schlafen, würde dies klappen !

( ausprobiert mit provisorischen Nachtlager im Sommer auf dem Boden in einem der Räume )

Gehe ich aber nach draussen an die frische Luft und gehe nach Hause ( ca.12-15 Min. Fußweg), bin ich zu Hause wieder fit und vorbei ist es mit schlafen.

Es ist jetzt 5:09 Uhr und ich bin einfach nicht müde, schlafe nicht ein ( nach knapp 6 Std. Schlaf und 17 Std. wach )

Kann NUR im Urlaub anders aufstehen und schlafen, morgends um 9 Uhr aufstehen !

Im Unterbewußtsein kann ich meist nicht abschalten, habe zig Gedanken im Kopf kreisen. Manchmal kommt mir einfach so Musik ins Gedächtniss,- immer dasselbe Lied. Es hört einfach nicht auf. Macht mich fast wahnsinnig.

Manchmal kommt plötzliche Unruhe dazu, Panikattacken und Angststörungen. Höre dann mit Kopfhörer bestimmte Musik oder lese in Foren und es geht dann wieder.

Wie könnte ich ( nicht nur im Urlaub ) eine Schlafumstellung schaffen ?

War auch schon mal fast 20-24 Stunden wach und hatte trotzdem Einschlafprobleme..

Es will im normalen Leben einfach nicht klappen. Warum klappt es im NUR im Urlaub ? Komme ich zurück, wrde ich nach 2 Tagen in den alten Trott zurück versetzt. Egal ob ich will oder nicht.

Welche Hilfe könnte ich bekommen. Habt Ihr Tipp`s ?

22.10.2013 05:22 • 22.10.2013 #1


2 Antworten ↓


guten morgen.

ich kann dir leider nicht wirklich tipps geben, da ich unter ähnlichen problemen leide und selbst nicht weiß, was ich tun soll. was ich aber rein rational in deiner lage tun würde, wäre zu versuchen, dem ganzen auf den grund zu gehen.
wie läuft dein leben denn? bist du glücklich? boomt das geschäft oder gibt es eher rote zahlen?
ich musste unwillkürlich lächeln, als du das mit der musik im kopf beschrieben hast. kenn ich zu gut

22.10.2013 05:44 • #2


Zitat von Panikmacher:
Hallo,-

bin zum Nachtmensch geworden, manchmal bin ich müde nach 10 Stunden, würde ich dann schlafen gehen, bin ich nach 1-2 Stunden wieder wach und fit.

Stehe eigentlich erst um 12 / 13 / 14 Uhr auf.....
Lieber Panikmacher da hast du wahrscheinlich schon einem dicken Grund für deine Probleme Das ist viel zu spät zum aufstehen, der ganze Bio- Rhythmus hat sich bei dir schon verschoben.... Auf Dauer wird es wohl keine andere Lösung geben als früher aus dem Bett zu steigen. Das Problem hatte ich genau wie du es schilderst als Schülerin jede Ferien. Dachte da immer ich müsse mal ausnutzen dass ich ausschlafen kann, war dann erst um 14 Uhr aus dem Bett und dafür die ganze Nacht wach. Lg mal

22.10.2013 05:52 • #3