Pfeil rechts
63

christian17
Da passt zu viel nicht zusammen. Das kann nicht echt sein.

03.05.2021 21:14 • x 2 #41


Lottaluft
Wir sollten das ganze einfach dem Team überlassen

03.05.2021 21:15 • x 3 #42



Juvenile Gigantomastie - keiner versteht mich

x 3


Psychic-Team
Liebe Mitglieder,

aktuell gehen wir der Sache nach und stehen mit Tabea per E-Mail in Kontakt um die Vermutungen aufzuklären.

Sie hat sich auch über das Kontaktformular mit uns in Verbindung gesetzt. Nach Abschluss der Überprüfungen melden wir uns hier wieder.

In jedem Fall solltet ihr bei ähnlichen Vorfällen immer dieses Thema beachten:

feedback-wuensche-f35/umgang-mit-trollen-und-fakeverdaechtigungen-t84590.html

Vielen Dank für eure Mithilfe.

Liebe Grüße
Alex

04.05.2021 16:57 • x 10 #43


Psychic-Team
Liebe Mitglieder,

wir haben mit Tabea gesprochen. Es handelte sich hierbei nicht um einen Fake. Bitte achtet künftig noch mehr darauf, eure Vermutungen nicht öffentlich zu äußern. Überlasst solche Prüfungen unbedingt uns.

Bestimmte Ausdrücke im Thema kommen lediglich daher, dass Tabea nicht in Deutschland lebt.

Wir haben Tabea mitgeteilt:

Das "anonyme" Internet und allem voran Foren, in denen sich auch Männer aufhalten, sind für ein Thema wie deines sehr gefährlich. Da wird man schnell mal aufgefordert, ein Bild zu schicken, um den Fall "einschätzen" zu können. Auch wer als Frau schreibt, muss noch lange keine Frau im echten Leben sein. Bitte, tu mir und vor allem dir selbst den Gefallen, habe ein gesundes Mißtrauen im Internet und sende nie, aber auch wirklich niemals ein Bild von dir.

Außer natürlich auf Nachfrage an einen wirklich anerkannten Facharzt, und da bin ich auch schon beim nächsten Thema. Bei jugendlicher Gigantomastie gibt es Ausnahmefälle, in denen eine Brustverkleinerung auch schon durchgeführt werden kann, wenn das Wachstum noch nicht abgeschlossen ist, sagt zumindest Dr. Christian Witzel, Leiter der Abteilung Plastische Chirurgie an der Berliner Charité. Ich würde dir raten, dich dorthin zu wenden mit deinem Problem. Wenn du seinen Namen googelst, findest du die Telefonnummer oder du kannst per Kontaktformular schreiben.

https://plastische-chirurgie.charite.de.../witzel-1/

Ich denke, ein solcher Facharzt ist in deinem Fall der richtige Ansprechpartner. Er kann dir bestimmt auch weiterhelfen, Gleichgesinnte zu finden, mit denen du dich austauschen kannst. Einen Versuch ist es in jedem Fall wert. Wenn es geht, solltest du auch deine Eltern mit ins Boot holen, damit sie dich bestmöglich unterstützen.

Alles andere, vor allem Internetforen, halte ich in deinem Fall und in Deinem Alter nicht für hilfreich.

Ich wünsche dir viel Kraft und Mut. Melde dich bei der Charité.

Aus den vorangegangen Gründen, werden wir dieses Thema leider nicht wieder öffnen.

Liebe Grüße
Alex

05.05.2021 13:00 • x 12 #44




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag