Pfeil rechts

R
Hallo zusammen,

ich schaffe das momentan einfach alles nicht mehr. Ich hab dummerweise meine Diplomarbeit vor 1 Monat angemeldet.

Zu meinem Thema findet man keine gute Literatur. 1-2 Bücher ist alles was ich gefunden habe. Ich habe tagelang das Internet durchforstet, Zeitschriften durchforstet etc...NICHTS

Mein Hochschulprof ist der Auffassung, dass man alles komplett selber macht und keine Hilfe benötigt. Würde er anders denken, so könnte ich dich zumindest von etwas Hilfe ausgehen?`Mein Betreuer in der Industrie war zunächst sehr hilfsbereit, nun wo angemeldet ist, ist er vom Erdboden verschluckt. Ich stehe alleine da und habe keine Ahnung was ich tun soll.

Ich fühle mich nutzlos und sehe alle anderen ihr Studium beenden. Ich habe alles Prüfungen im ersten Anlauf geschafft, bin scheinfrei und was das angeht nichts zu befürchten. Aber die Diplomarbeit wird mich dazu zwingen alles zu schmeißen.

Das Studium hat genug Kraft gekostet. Ich bin ein psychiches Wrack deswegen.

Ich breche ab und bewerbe mich sonst wo. Vielleicht bin ich zu dumm eine DA zu verfassen. 80 Seiten kriege ich jedenfalls nicht zusammen...

Ich musste das einfach mal loswerden

Einen lieben Gruß

Johanna

01.10.2010 18:28 • 17.10.2010 #1


4 Antworten ↓


V
Na hoffentlich war dein Vorhaben nur eine Eintagsfliege.

02.10.2010 10:44 • #2


A


Ich breche mein Studium ab!

x 3


G
Hallo Johanna,

ich hatte mal dasselbe Problem, war total fertig mit der Welt, habe mich lange nicht getraut, nach einem anderen Thema zu fragen - und als ich es schließlich tat, war es eine Sache von 10 Minuten.

Bist du jetzt unabänderlich an dieses Thema gebunden oder gibt es doch noch die Möglichkeit, ein anderes Thema zu wählen oder zu bekommen?

Das Studium deswegen aufzugeben, obwohl du sonst damit prima zurechtgekommen bist, kann ja keine ernsthafte Lösung sein.

02.10.2010 16:29 • #3


S
o weh,

mach das nicht!!! du wirst es bereuen! rede mit deinem prof! er ist auch ein mensch und war auch mal student! rede mit dem studiengangssprecher o.ä. es wird sich eine lösung finden !! wenn du alle prüfungen bisher bestanden hast, wird dich keiner wegen der dipl arbeit rausfliegen lassen ohne nach alternativen gesucht zu haben. es sind die letzten paar meter. ich weiß da hat man manchmal das gefühl jetzt ist die puste endgültig aus, aber du schaffst es, atme nochmal tief ein und los

glg

saika

13.10.2010 09:34 • #4


C
Zitat von Remus854:
Ich breche ab und bewerbe mich sonst wo....

Um dich dann den Rest deines Lebens zu fragen ob du es nicht doch geschafft hättest - bist du sicher dass du das wirklich willst ?

17.10.2010 09:25 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag