Pfeil rechts
2

Hiny
Hi Leute ich habe seit ein paar Tagen mal wieder Probleme mit meinem Herzen. Ich habe nachdem ich mich bewege immer wieder extremes Herzrasen und es will förmlich aus meiner Brust springen. Ich fange dann immer an meine Zähne zu knirschen und meine Hände und Arme fangen an zu zucken. Es ist schrecklich! Sollte ich mir Sorgen machen? Habe mein Herz erst Anfang Juni checken lassen alles war gut. Und seit ein paar Tagen habe ich mal wieder ein extremes enge Gefühl auf der linken Seite richtig unangenehm so als würde jemand ein Gürtel drum schnüren. Ich will mich eigentlich die ganze Zeit nur aufdehnen damit es weg geht, es geht aber nicht weg und dazu tun meine Rippen immer am Brustbein zwischendurch sehr weh. Ich weiß nicht was es ist, es ist aber echt so unangenehm! Vor allem dieses Herzrasen nach kleinster Anstrengung und Bewegung ist fürchterlich:( und die 2 und 3 Rippe tut immer sehr weh genau in dem Bereich. Kann es Kostochondritis sein, kennt das jemand?
Oder allgemein kennt sich jemand aus?
Ich weiß das vieles psychisch ist aber, dass ist wirklich etwas das ich körperlich wahrnehme!
LG

17.07.2020 19:15 • 18.07.2020 #1


10 Antworten ↓


Angor
Hallo

Schau mal hier
https://pohltherapie.de/behandelbare-be...erzen.html

Was Du für Herzrasen hältst, kann das Zucken von Nerven sein, das habe ich auch ab und zu, ist wie ein flattern.

LG Angor

17.07.2020 21:25 • #2



Herzrasen nach Bewegung

x 3


Hiny
Zitat von Angor:
HalloSchau mal hier Was Du für Herzrasen hältst, kann das Zucken von Nerven sein, das habe ich auch ab und zu, ist wie ein flattern.LG Angor


Beim Herzen? Da können Nerven flattern?
Aber warum fühle ich mein Herzschlag so sehr gegen meine Brust schlagen.

17.07.2020 22:56 • #3


Calima
Zitat von Hiny:
Vor allem dieses Herzrasen nach kleinster Anstrengung und Bewegung ist fürchterlich:

Wie sportlich bist du denn? Befindest du dich oft in Schonhaltung?

17.07.2020 23:06 • #4


Angor
Zitat von Hiny:
Beim Herzen? Da können Nerven flattern? Aber warum fühle ich mein Herzschlag so sehr gegen meine Brust schlagen.

Nein, am Herzen ist gar nichts, es ist die Zwischenrippenmuskulatur, die verspannt ist.

17.07.2020 23:22 • x 1 #5


Hiny
Genau das merke ich auf der linken Seite, es zieht und es ist auf jeden Fall verspannt. Es ist jetzt aber fast schon 3 Monate so mal mehr mal weniger obwohl ich Übungen mache. Ist das normal das es so lange anhält? Es fühlt sich einfach so mega eng an in dem Bereich.

17.07.2020 23:29 • #6


Hiny
Zitat von Angor:
Nein, am Herzen ist gar nichts, es ist die Zwischenrippenmuskulatur, die verspannt ist.


Machst du irgendwelche bestimmten Übungen die da besonders gut helfen?

17.07.2020 23:30 • #7


Angor
Ich habe die Verspannungen auch schon ewig. Ich kann auch nicht auf der linken Seite schlafen. Ich bin kein Arztgänger, aber Du kannst Dir am besten mal einen Termin beim Orthopäden holen, vielleicht hast Du da eine Blockade.

Ich behelfe mich meist mit Wärme, die tut gut.

18.07.2020 00:33 • #8


Hiny
Okay vielen Dank für den Ratschlag. Ja ich gehe zum Orthopäden denke ich vielleicht kommt es ja auch vom Rücken. Auf meiner linken Seiten auf dem Rücken bei den Schulterblättern fühlt es sich genauso eingeengt und eng an. Vielleicht klemmt da ja was. Es wurde mir auch schon gesagt das ich die Intercostalneuralgie haben könnte, dass sollte aber nach ein paar Wochen wieder verschwinden ich habe es jetzt schon 3 Monate

18.07.2020 11:25 • #9


Angor
Zitat von Hiny:
Es wurde mir auch schon gesagt das ich die Intercostalneuralgie haben könnte, d

Ja das würde passen, sowas kann aber auch verdammt hartnäckig sein. Von allein wird das nicht weg gehen, wahrscheinlich wirst Du eine Physiotherapie verschrieben bekommen.

Ich wünsche Dir eine gute Besserung!

18.07.2020 11:36 • x 1 #10


Hiny
Zitat von Calima:
Wie sportlich bist du denn? Befindest du dich oft in Schonhaltung?


Naja geht so ich gehe täglich spazieren und fahre Fahrrad. Aber heute schon wieder. War eben mit meinem Freund spazieren alles ist gut während wir spazieren und dann kommen wir nach Hause und ich bleibe stehen und trinke ein Glas Wasser und mein Herz springt mit fast aus meiner Brust und schlägt mega heftig. Dabei sind wir "nur" spazieren gegangen ganz gelassen und ruhig. Ich hasse dieses Gefühl es ist nicht normal das bei kleinster längerer Bewegung mein Herz extrem heftig und schnell schlägt. Und dabei fühle ich es so sehr, es lässt MEIN Körper ganz unruhig werden, da ich irgendwie dieses schnelle und heftige Herzschlagen kompensieren muss.
Sollte ich ein Belastungs EkG machen?
Help please!

18.07.2020 20:57 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag