Pfeil rechts

DerSeelenflug
Hei erstmal. Ich wusste nicht was welches Thema hier am besten hin gepasst hätte deshalb hab ich jetzt das genommen xD. Aufjedenfall mein Freund hat Schluss gemacht und sagt mir jetzt jeden Tag das ich an allem schuld bin und ich schei. bin.. Und danach kommt meine Mutter zu mir und sagt sie will mein Instagram Account Sperren lassen was für mich wirklich schlimm ist weil ich viele Leute kennen gelernt habe und immer wenn ich auf Instagram was poste dann meine Gedanken und Gefühle und da hatte ich immer jemand der da ist und jetzt zu wissen das ich meine Gefühle und Gedanken in mich rein fressen tu macht es nicht schlimmer und dann will ich mich wieder schneiden.. Aber eigentlich auch nicht weil ich weiß wenn ich das noch einmal mache muss ich in eine Wohn Gruppe und ich bin einfach überfordert ich habe schon versucht mit meiner Mutter zu reden bringt aber nichts..

07.02.2017 21:16 • 09.02.2017 #1


2 Antworten ↓


Brandungsburg
Ich hoffe du hast nicht so einen Instagram-Account, bei dem SVV schön geredet wird und man Bilder/Videos davon postet, wie man sich gerade ritzt, da kriege ich nämlich das Kotzen und da finde ich es absolut richtig, dass der gesperrt wird. Auf der Seite sind jüngere Kinder unterwegs, die das nicht sehen müssen!

Das dein Freund Schluss gemacht hat, tut mir Leid. Versuch ihn zu vergessen und lenk' dich ab (auch wenn du denkst das geht nicht, wenn man es wirklich will, dann geht es auch).

Kann das sein, dass du noch ziemlich jung bist? Bist du in Therapie?

07.02.2017 21:34 • #2


T
Hi,

erstmal warum hat dein Freund mit dir Schluss gemacht? Sagt er dir über Whatsapp du bist schuld usw oder wohnt ihr zusammen? Das du Gefühle hast ist nur menschlich und in meinen Augen auch gut so. Die Frage ist halt immer wie geht man mit Gefühlen um die nicht so schön sind.

Ich gebe dir noch ein kleines Beispiel wie es bei mir gelaufen ist mit dem Internet zeugs. Ich bin jetzt 28 J. alt/jung und hatte bis ich 16 war nichtmal ein eigenes Handy. Mit 20 als ich noch daheim wohnte bekam ich dann meinen eigenen Internet Anschluss über WLAN. Dazwischen bis heute jahrelang ohne Internet und Telefon gelebt nur mit einem damals schon uralten Prepaid Handy (Handy wohlgemerkt nicht Smartphone). 2015 habe ich mir dann mein erstes Smartphone gekauft und das nur um mit Freunden in Kontakt zu bleiben die extrem weit weg gezogen sind.

Ich stelle dir noch abschließend eine Frage.

Wieviele Leute aus Instagram oder Facebook oder Twitter etc. kennst du persönlich oder hattest mit diesen mal Kontakt im echten Leben?

Gruß Tiberias

09.02.2017 02:02 • #3