Pfeil rechts

passions
Hallo Zusammen,
ich habe schon wieder eine lang anhaltende Phase von Hypochondrie und entdecke Dinge an meinem Körper, die mir Angst machen, aber wahrscheinlich schon immer da waren. Wie z.B. gerade eben: Ich habe einen dicken Knochen am Gaumen oben. Ich hab sofort Panik bekommen, vermute aber, dass er schon immer da war und anatomisch wahrscheinlich sogar da hingehört. Habt Ihr das auch?

05.05.2013 10:00 • 05.05.2013 #1


3 Antworten ↓


Schlaflose
Meinst du den in der Mitte, der von vorne nach hinten verläuft? Wenn ja, das hat jeder.

05.05.2013 12:18 • #2



Dicker Knochen am Gaumen - habt Ihr das auch?

x 3


passions
Schlaflose,

ja - genau den mein ich. Danke für die Info. Ich kann manchmal in meiner Panik nicht wissen, ob was normal ist oder abnormal. Das ist zum Kübeln und macht mir die Lebensqualität kaputt.

Aber ich danke Dir für die Info. Ist echt peinlich, aber das versteht wohl nur Jemand, der auch an Angst- und Panikattacken leidet.

05.05.2013 12:23 • #3


Hey,

das ist glaub normal, ich hab grad mal selber bei mir mit der Zunge gefühlt. Da kann ich auch so einen großen Knochen fühlen. Keine Sorge. Is anatomisch völlig korreckt.

Wenn du dir dennoch nicht sicher bist, lass dir das vom Arzt bestätigen .

Gruß,

Aileen

05.05.2013 13:01 • #4