Pfeil rechts

Hallo liebe Forum Member ,ich hab ziehmlich probleme glaub ich...ich weiß gar nicht wie ich es euch erzählen soll wo ich anfangen soll....

Ich finde einfach keine Freundin bin schon fast 20 und habe ziehmlich angst davor .....hatte noch nie einen .....ich hab deswegen schon Selbstmord gedanken gehabt und mich geritzt ..... aber zum glück war ein Freund da .der für mich da war ..und aber nun hat er sich verliebt und läss mich eis kalt stehen und will auch nciht mehr mit mir reden ... er sag ich wäre Neidisch auf ihn. Alle verstehe mich falsch...und ich hab einfach so angst ,da ich mich früher wegen so einer sachen ziehmlich plamiert habe... als ich mädel nach Sex gefragt habe... ich weißt nicht was ich falsche machen ,fühle mich ziehmlich schei. und ka würde mich am liebsten umbringen...

da ich auch jetzt nicht weiß wer für mich da ist und so..... wer noch meine Freunde sind ,hab dem Freund der mir so geholfen hat die Freundschaft gekündigt ,da er mich ziehmlich verarscht hat ,keine Rücksicht genomment hat und mich stehe gelassen hat.

Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll......



LG Tom

ps. Bitte helft mir schnell ...

23.06.2008 00:37 • 20.07.2008 #1


4 Antworten ↓


Hallo lieber Tom,

Eins solltes du wissen, Selbstmord gedanken,ist der verkehre Weg ist.

Glaubt es mir einfach und ritzen auch.
Ich kennte das, denn diese Gedanken hatte ich auch gehabt.

Eine gute Bekannte schriebt mir.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich für das Leben entschieden.

Also lieber Tom, herzlich willkommen im Leben...

Du hast dich für das Leben entschieden, da hast du schon sehr viel erreicht.

Du fragt dich, wer ist dein Freund.
Und ich sagte zur Dir, du bist dein bester Freund, den den pflegen musst.

Sei dein Freund nicht böse und machst Ihm keine Vorwürfe, er ist verliebt
und möchte gerne Zeit für seine Freundin haben, gönnt Ihm das ....

Das hat nicht mit neid zur tun.

Er versucht Dir zur helfen und das ist nicht einfach, da er nicht verstehen kann, was du fühlst und braucht.

Kann ich denn Dir helfen, denn ich hatte auch noch kein richtigen Freund gehabt.

Und ich schon 43 Jahre alt.

Ich hatte eine Geschichte hinter mir, das ich jetzt Angst habe vor eine Beziehung, mehr möchte ich Dir nicht sagen dazu.

Es ist ein langer Weg für Dich, dich kennen zu lernen.
Denn du magst dich nicht und das tut weh,,,

Und du fühlst Dich allein und deshalb nehme ich Dich ganz lieb in den Arm.

Tipp kann ich Dir gebe, dich selber anzunehmen ist sehr wichtig.
Du bist wichtig und das was du fühlst.

Fange an mit ein Tagebuch, wo du deine gefühlt reinschreibt und lese es durch, dann merkts du bald, wie du denkst.
Setzt dich bitte nicht unter Druck, du musst jetzt.
Das klappt nicht, das kann ich Dir schon sagen.

Fange dann an, raus zu gehen unter Menschen, ins Kino, einkaufen und so.

Mache ein freulich Gesicht und schaue die Menschen in die Augen um Kontakt zur bekommen.

Das tut gut, denn man hat es einfach verlernt.

Fange an, dich zu loben, das hast du gut gemacht.

So lieber Tom.

Das wie wohl erstmal reichten.

Denk daran, das Leben ist schön und sagt Dir das immer wieder.

Ich wünsche Dir, alles liebe.

Ella

06.07.2008 10:02 • #2



Brauch Dringent hilfe bitte schnell

x 3


hallo,
also erst einmal finde ich ja, dass 20 jahre noch kein alter ist, um sich zu sorgen, dass man sein leben lang single bleibt.
und wenn es dir hilft: mein freund ist jetzt 26. als er mich kennengelernt hat, hatte er auch noch fast keine beziehung. tatsächlich hat ihn das auch sehr belastet, weil er oft dachte, er würde nie eine freundin haben können.
ich hatte mich schon öfter verliebt. aber es waren immer irgendwie unglückliche lieben.
bis ich meinen jetztigen freund gefunden habe. aber auch wenn du eine beziehung hast, kannst du probleme haben, oder dich einsam fühlen. es ist also nicht so eine alles nichts oder angelegenheit.
vielleicht solltest du darauf vertrauen, dass du dem richtigen menschen noch über den weg laufen wirst. und wenn du dir das sehr wünscht, wer weiß...
anderen menschen deswegen die freundschaft zu kündigen, finde ich schade. auch, wenn ich weiß, dass ich selbst vor solchen kurzschlussreaktionen auch nicht gefeit bin....
joana

08.07.2008 15:21 • #3


hallo

also ich finde auch mit 20 musst du dir echt noch keine sorgen machen, jeder von uns hatte bestimmt schon solche gedanken.
du das leben kann sehr schön sein.
vieleicht ein tip von mir suche nicht verkrampft, bei mir war es auch so dachte auch mich will keiner ich bin zu hässlich vieleicht zu borschikos,alle sahen in mir den kumpel bin eine frau. bis ich irgendwann habe gekellnert ein gast reinkam ein umwerfender mann gut aussehend ich hatte zu diesem zeit nicht mehr gesucht na was soll ich sagen wir sind 12 jahre verheiratet. wir haben soviel durchgestanden meine krebserkrankung haben wir überstanden.
als wir uns kennenlernten war mein mann 26 jahre alt und hatte nie eine feste beziehung .
ein altes sprichwort auf jeden topf passt auch der deckel.

08.07.2008 20:36 • #4


halloo an alle
ii bin die jenny 16 jahre aus kärnten
und iich muss immer an einen vorfall denken der vor 4 tagen passiert is

ich war mit einer Freundin in der Stadt ... es war ziemlich warm und deswegn wollten wir uns in einen Park setzen
dann haben wir uns auf 2 steine gesetzt und uns unterhalten

dann kam ein Mann auf uns zu ... der blieb genau vor uns stehen .. warf seine Zig. weg und warf sich auf mich drauf
i hab nur gedacht jetz is es vorbei .
der hat mi nicht mehr losgelassen und mich leider auch dort angegriffen wo es ziemlich unangenehm war
meine Freundin hats dann geschafft ihn irgendwie wegzuschupfen.. dann sind wir nur mehr gelaufen

und zur Polizei gangen
die haben ihn dann gesucht
und wir haben erfahren dass der aus der Psychatrie weggelaufen war vollgepumpt mit tabletten

ii kann nimma aufhören daran zu denken
und den Park will ich auch nie mehr

20.07.2008 23:31 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag