Pfeil rechts

Makani
Es ist manchmal echt zum verzweifeln, alles lastet auf meinen Schultern,
viele fragen sich dann warum macht sie das denn,
manchmal ist es nur um ruhe zu haben.
Ich weiß das ist echt schön blöd von mir,
aber der ständige Stress dann,das ist auch nicht das ware.


Jeder verlangt hier,man soll gut drauf sein,alles erledigen,
denn ich bin die einzige die hier im Haushalt und auch alles andere macht.
nur was michso runter zieht ist,wenn es einen schlecht geht,dann ist man ganz alleine.
Es heißt dann ,lass es doch liegen was zu machen ist,aber es bleibt mir dann doch.
Werde das Gefühl nicht los,das man nur dazu da ist alle zu bedienen,und das wars.
Wenn man dann sitzt die Hände zittern,vor Schwindel nicht mehr aufstehen kann,die Angst von unten den Körper hochkriecht, das sieht keiner,es heißt dann doch nur stell dich nicht so an.
Darum bin ich froh hier schreiben zu können,denn hier wird man verstanden und nicht gleich angemotzt,das tut richtig gut.

glg Makani

11.10.2007 12:21 • 14.02.2008 #1


23 Antworten ↓


anderlie
hallo makani,das unterschreibe ich voll und ganz und fühle mit dir.
auch ich habe mein leben immer so ausgerichtet zufrieden zu sein wenn es der andere auch ist.das ist zum teil auch richtig bloß man darf sich selber nicht dabei vergessen.ich glaube ich habs gemacht,mein sohn und seine kl. familie das beste beispiel(seit november 2005 kein kontakt mehr)ich hab geholfen wo ich konnte.dann hatte ich probleme haben mir auch geholfen aber immer mit dem gewissen unterton.hatte ich mal kalte hände blutdruck niedrig mutti stell dich nicht so an.
jetzt muss ich ein ganz neues konzept finden wieder mut zum leben haben.wenn mir alles zuviel ist ich denke wieder stress zu kriegen abschalten und an was schönes denken.wenn ich den klumpen der angst oder stress im magen spüre ablenken,mal sehen obs klappt

11.10.2007 15:07 • #2



Auch Angst alles nicht zu schaffen

x 3


Makani
Das ist aber auch nicht schön,das du keinen Kontakt mehr zu Deinen Sohn hast.
Das kann auch keiner nachvollziehen,was wir dann druchmachen,mit der Angst,das hab ich hier schon oft gesagt.Man wird dann nur ungläubig angesehen,denn man sieht es einen ja nicht so an was los ist.
Nur leider vergisst man sich selbst immer dabei,meine große Tochter,sie ist schon lange nicht mehr zu Hause,sagt auch immer,Mama Du mußt auch an dich denken,obwohl sie es auch nie leicht gehabt hat.
Mein Therapeut sagt immer zu mir,wenn ich wieder über alles am nachgrübeln bin ablenken,na das klappt auch ncith immer.leider
lg Makani

11.10.2007 15:21 • #3


Makani
Man wird meistens ,so kenn ich das fast nur,alleine gelassen ,wenns einen schlecht geht.
Heute ist auch so ein Tag,die Angst kriecht hoch,dann kriege ich auch noch mit,denn mir wird natürlich nichts gesagt,wird alles so hinter meinen Rücken gemacht.
Das ich bis heute Abend spät,wer weiß wie lange hier alleine bin.
Weiß noch nicht wie ich den Tag überstehen soll,aber irgentwie wirds schon gehen.
Denn es nimmt einen hier doch keiner ernst,man stellt sich ja bloß an,nur für alle alles machen,dann ist man wieder gut genug.
Nur was mit mir los ist das ist ja nicht so schlimm...nur Einbildung.
Das einen vor Angst schlecht ist,die Angst den Körper hochkriecht,
Dann die viele Arbeit die hier noch auf mich wartet,das soll aber auch gemacht werden,(denn es hilft einen ja keiner auch wenn alle hier sind)das mus so,denken alle hier.
Es wäre echt schön wenn mal ein nur ein ganz klein wenig Rücksichtnahme,denn auch die Angst vor der Migräne Aura ist besonders stark zur Zeit,
Aber irgentwie krieg ich das schon hin,wie immer.auch wenn die Hände zittern.
Es macht mich auch ungemein traurig,das es keiner verstehen will,das die Angst einen fast karputt macht,das man manchmal nciht mehr kann.
hinzu kommt noch,das ich ein wenig abgelegen wohne,und so wie heute total ausgeliefert bin,aber was solls ist hier so wie jeden egal,hab ich das Gefühl.

lg Makani

12.10.2007 09:15 • #4


anderlie
Liebe Makani,lass dich einfach mal drücken und von mir in den arm nehmen.ich verstehe dich gehts mir doch ähnlich.heute ist auch für mich kein so guter tag bin traurig, aber man muss da was tun.wünsche dir einen guten tag in dem wissen das es jemand gibt der dich versteht.lieben gruß anderlie

12.10.2007 12:52 • #5


Makani
Liebe anderlie,ganz lieben Dank,
ich hab jetzt beschlossen auch nicht mehr alles für alle zu machen,
und das werd ich auch heute abend hie sagen,denn es mus auch mal schluss sein,
Es ist schön das es jemanden gibt der einen versteht
ein ganz liebes


http://www.imagesave.net/upload/208898danke00013.gif

auch dich einmal ganz fest in den Arm nehmen..und dir einen schönen Tag wünschen
lg Makani

12.10.2007 13:17 • #6


anderlie
liebe Makani,wünsche dir ein schönes wochenende und einen knuddler für dich.
liebe grüße anderlie

13.10.2007 18:43 • #7


Makani
Danke Dir liebe anderlie,

hoffe Du hattest ein schönes Wohende

es ging so,na bis auf heute,ist eben manhmal so manche Sachen
machen einen eben traurig.

LG Makani

14.10.2007 17:04 • #8


anderlie
hallo makani,mir gehts heute nicht so bin erkältet und habe fiese halsschmerzen.liege fast nur im bett und ruhe.einen guten wochenstart für dich und sei nicht so viel traurig.
liebe grüße und trostknuddler.

14.10.2007 19:46 • #9


anderlie
hallo Makani,lass dir einfach mal ein paar grüße da,hoffe dir gehts gut.

31.10.2007 18:55 • #10


Makani
Danke ,mir geht es bis auf ein paar Kleinigkeiten gut,

http://img246.imageshack.us/img246/9093/81na8.gif


Wie geht es dir denn?

03.11.2007 17:15 • #11


hallo makani,mir gehts auch bis auf ein paar kleinigkeiten gut.zum neujahrstag bin ich 1jahr rauchfrei dann wirds mir noch etwas besser gehen.aber so ganz ohne depis(WJ) wirds nicht sein.aber man hat ja gelernt mit umzugehen.wünsche dir einen guten start in die woche.liebe grüße Anderlie

04.11.2007 23:43 • #12


verstehe nicht warum meine antwort als gast kommt sorry

04.11.2007 23:45 • #13


Makani
Das stimmt,man hat gelernt damit umzugehen,
mus man ja auch.
Na mir gehts bis auch weiteres einigermaßen gut,
was man so gut gehen nennen kann.

GLG Makani

07.11.2007 15:45 • #14


anderlie
hallo Makani
lange nichts voneinander gehört,mir gehts depimäßig bescheiden,ich hoffe dir gehts gut.
wünsche dir ein frohes fest und ein gesundes neues jahr.

17.12.2007 13:35 • #15


hallo mir gehts fast genauso ich meine immer die leute die es nicht haben können es auch nicht empfinden was wir fühlen wie mein partner auch nicht so richtig und alle anderen auch nicht die können auch nur sagen ich kann dir nicht helfen wir müssen uns immer wieder selber hoch raffen obwohl es schwer ist ich zum beisspiel kann alleine nicht rausgehen habe angst meine mutter kommt jeden tag zu mir habe zwei kinder mein parntner ist viel arbeiten kann nicht alleine das ist eine last ich meine immer ich kippe um und meine kinder stehen alleine da aber ich weiss auch es passiert nicht aber vdie angst ist schlimmer und der gedanke du muss immer da sein aufräumen alles tun ich hab immer angst ich schaffe es nicht und meine kinder sind ohne mich so fühle ich mich ich hoffe wir schaffen das ich wünsche dir alles gute ich habe mich garnicht getraut dich anzuschreiben bin neu hier

07.01.2008 01:06 • #16


anderlie
hallo marie ich weiss nicht wen du von ins beiden meinst,zum thema angst kann ich dir nicht so viel sagen .aber du hast mein mitgefühl-lass dich von mir drücken.

Hallo makkani ich wünsche dir noch ein gesundes neues jahr,lass mal wieder von dir hören.ich hab ja nun endlich mein jahr rauchfrei geschafft.am 1.1.08 war ein jahr um ich freu mich.meine weindepis sind auch nicht mehr so doll.
ich hoffe dir gehts gut hab eine schöne zeit.

08.01.2008 04:22 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

hallo anderlie habe mich gefreut das sich von euch beiden einer meldet wie geht es dir? ich hoffe gut! ich finde es echt gut das mann sich hier so ausstauschen kann weil andere verstehen es eh nicht so gut wie wir ich hoffe bis dann[/url]

09.01.2008 15:55 • #18


anderlie
hallo marie
ich gucke nicht jeden tag hier rein,ja wie gehts mir eigentlich ganz gut-bis eben auf bestimmte situationen.ich hab angst vor -arzt-krankheit-tod,manchmal gehts ganz gut dann kommt wieder so ein moment man dreht sich da im kreis.
außerdem leide ich so an WJ-depressionen-ofte weinen,bin jetzt 1jahr rauchfrei und der entzug und die WJ war krass, aber ich erhole mich bestimmt wieder.
schreib mir ruhig auch deine probleme wenn jemand antwortet gucke ich auch öfter ins forum.
fühl dich gedrückt und ganz knuddlige grüße anderlie

11.01.2008 17:07 • #19


hallo anderlie erst einmal danke für deine worte das baut ein wenig auf jetzt kann es ein bisschen lang werden aber ich hoffe es stört dich nicht meine angst fing so an damals vor drei jahren war im krankenhaus habe meine tochter auf die welt gebracht wo mann eigentlich glücklich sein müsste war ich auch aber irgendwie anders ich wollte nur aus dem krankenhaus raus mein partner holte mich ab wir warteten auf das taxi ich stand da und war nur am zittern wollte nachhause wir wohnten noch ein paar tage bei meiner mutter bis wir in unsere neuen wohnung einzogen am selben tag wo ich entlassen worden bin musste mein partner irgenwo hin ich wollte ihn nicht los lassen bleib hier sagte ich dann in der neuen wohnung ich konnte erste zeit nicht alleine sein dann der tag mein partner geht wieder arbeiten die hölle für mich meine mutter kommt jeden tag weil es alleine nicht geht später dann hatte ich die angst so stark obwohl meine mutter hier war da habe ich mir den notarzt gerufen später zum hausarzt er meine ich sollte ein verhaltentherapeut aufsuchen was ich eigentlich nicht wollte habe aber jetzt ein war aber heute noch nicht einmal zum blutabnehmen beim hausarzt HEUTE IST ES SO HABE IMMER NOCH VIELE SCHWIERIGKEITEN ES LIEGT ABER AUCH DENK ICH VIEL AN MEIN PARTNER ER ARBEITET NUR SCHLÄFT GERNE LANGE TRINKT REGELMÄSSIG ABENDS Alk. IST FÜR SEINE KINDER NICHT VIEL DA ICH KANN NICHT VIEL MIT MEINEN KINDERN MACHEN WEIL ICH ES NICHT KANN AUS ANGST MACHE NUR IMMER DEN HAUSHALT UND ER HAT MIR NOCH VOR PAAR WOCHEN GESAGT DAS ER SICH FÜR MÄNNER INTERESSIERT ABER NICHTS SEXUELLES ES GAB EIN THEMA ER HAT MICH MAL OFT NACHTS ALLEINE GELASSEN ICH HATTE ANGST IHM STÖRTE DAS NICHT ER HAT SICH MIT EIN ANDEREN MANN GETROFFEN DENN ER DANN AUCH KÜSSTE WAS ER MIR DANN SPÄTER ERZÄHLTE UND ANGEBLICH HABEN SIE JETZT NUR NOCH EIN FREUNDSCHAFTLICHES VERHÄLTNIS WEIL DER TYP EIN NEUEN HAT UND WEIL MANN PARTNER ES NICHT WILL ABER TREFFEN SICH AB UND ZU NOCH UND DANACH IST MEIN PARTNER IRGENDWIE ANDERS MEIN PARTNER SITZT VIEL AM COMPUTER ES MACHT EIN SCHON MANCHMAL RICHTIG FERTIG ER LEBT SEIN LEBEN MACHT SICH FERTIG UND GEHT UND ICH ICH KANN NICHT ER SAGT KANNST JA EH NICHT JETZT SAGTE MEIN TERAPEUT SIE MÜSSEN AUS DEM KREISLAUF RAUS ERST EINMAL IHRE ZWEI KINDER IM KINDERGARTEN ANMELDEN ERHAT DAS FÜR MICH GETAN UND NUN STEH ICH DA MEINE MUTTER KOPMMTSO FRÜH NICHT UND SCHAFF ES EINFACH NICHT MEIN ARZT SAGT DAS IST DER NEUE ANFANG FÜR SIE ICH SCHAFF ES NICHT ICH MÖCHT SO GERNE ABER KANN NICHT ICH MÖCHTE MAL GERNE AUF KEIN ANGEWIESEN SEIN ALLEN BEWEISEN ICH KANN ABER NICHTS MEINE KINDER WAREN NICHT EINMAL MIT MIR ALLEINE IM KINDERGARTEN ICH KANN ES NICHT VERSTEHEN NA JA GUT HABE ERST EINMAL GENUG GESCHRIEBEN WAS ICH SO FÜR EIN PROBLEM ICH WÄRE FROH WENN ES SICH MAL ÄNDERN WÜRDE UND ICH KÖNNTE AUCH MAL SO LOCKER SEIN WIE MEIN PARTNER NA JA ICH DRÜCKE DICH GANZ HERZLICH UND WÜRDE MICH FREUEN WENN DU AUCH MAL WAS VON DIR ERZÄHLST UND MIR VIELLEICHT MAL WENN DU TIPPS HAST MIR MAL WAS DAZU SAGEN KÖNNTEST BIS DANN GRUSS MARIE

11.01.2008 23:44 • #20



x 4


Pfeil rechts