Pfeil rechts

Hy leute,

Nachdem ich vor 3 Monaten ALCL verschrieben bekommen habe und es wirklich null gewirkt und dafür total gebrannt hat, habe ich vor 3 Wochen Yerka gekauft. Und genau dieselbe sch....! Es hilft garnichts! Was mach ich den jetzt? Ich schwitze total unter den Armen und an den Händen. Jetzt würde ich gerne mal wenigstens etwas gegen den Handschweis haben, und so wie es im Forum gesagt wird, hilft Antihydral zu 100%. Aber wo kann ich es kaufen? Brauch ich ein Rezept, muss das zusammengemischt werden oder ist es einfach so in der Apotheke zu bekommen? Fange morgen mein Jahrespraktikum an und brauche unbedingt irgendwas, was wenigstens ein kleines bisschen hilft! Ich bin hier echt am verzweifeln.....

Bye

10.08.2003 17:01 • 14.08.2003 #1


4 Antworten ↓


Kannst Du Dir in der Apotheke kaufen, die blaue Tube, kostet etwa 5,15 EURO. Berichte mal hier im Forum ,wie's gewirkt hat.

Beste Grüße

10.08.2003 18:29 • #2



Woher bekomme ich Antihydral?

x 3


es wirkt zwar sehr gut gegen den handschweiss, hat aber den großen nachteil, dass die hände dadurch ganz gelb werden. muss natürlich nicht heissen, das es bei jedem so wird, aber bei mir hat es die hände stark verfärbt

11.08.2003 20:12 • #3


Hi,
also ich benutze Antihydral schon lange nicht mehr und hab immer noch trockene Hände, bei der Hitze *träum*.
Bei mir haben sich die Hände nicht verfärbt. Nur sie sind extrem trocken geworden und ich musste sie ständig mit ner Feuchtigkeitscreme eincremen. Aber das ist wohl eindeutig das kleiner Übel.
Wünsch dir viel Erfolg mit Antihydral!
lg
Cloud

14.08.2003 13:39 • #4


Wie lange und wie häufig hast Du es denn benutzt ? Und seit wann benutzt Du die Salbe nicht mehr ?

14.08.2003 13:43 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag