Nadja3

Hallo,
heute habe ich mir ALCL aus der Apotheke geholt. irgendwie erinnerte es mich etwas an die "Gerda was kosten denn die Kond." Werbung, als die
Apothekerin sagt: Das ist doch was gegen starkes schwitzen......
egal, souveraen habe ich gesagt: ja, wieso?? und schon hat sie mir den Abholschein in die Hand gedrueckt.

naja, meine Frage ist aber:
wieso abends unter die Achseln "schmieren"? ist sicher schon tausendmal beantwortet worden, finde nur diese Antwort gerade nicht.

Gruesse
Nadja

11.06.2002 19:45 • 18.06.2002 #1


10 Antworten ↓


Michael1


Also, das wichtigste ist wohl, dass man dem Auftragen des AlCl nicht mehr schwitzt und da man beim Schlafen nicht schwitzt, ist der Zeitpunkt vor dem Schlafengehen ideal!

Wenn Du sonst noch Hinweise zur Anwendung brauchst, dann schreibe einfach - hab das Zeug zwar auch erst seit heute, aber ich habe schon das ganze Forum hoch und runter gelesen und kenne mich deswegen zumindest mit der Theorie gut aus...

11.06.2002 21:08 • #2


Nadja3


aha, das hoert sich logisch an.
und dann laesst man es "einwirken" und nach wieviel tagen wirkt es?

11.06.2002 21:28 • #3


Michael1


So weit ich gelesen habe, wirkt es meist am ersten, spätestens aber am vierten Tag. Wobei es viele hier so machen, dass sie es die ersten beiden Abende benutzen und dann nur noch alle zwei bis drei Tage - je nach Bedarf, mußt Du halt austesten!

liebe Grüße

11.06.2002 21:34 • #4


Nadja3


na da bin ich mal gespannt,
vielen Dank
Gruss
Nadja

11.06.2002 21:47 • #5


Gast


Da bin ich ja mal wieder bestätigt, wie schei. indiskret viele Apotheker sind. Klar, du hast souverän reagiert, aber für einen pubertierenden Teenager, der vielleicht noch bekannte in der Apotheke trifft, ist das doch die Hölle!

Verdammt noch mal, wie kann man nur so wenig Einfühlungsvermögen haben?? Aber egal, ich wollte auch nur mal Dampf ablassen.

11.06.2002 22:44 • #6


Gast


genau find ich auch hab mir auch schon oft vorgestellt wie ich reagieren würd wenn ich apothekerin wär also ich denk ich würd nicht nachfragen oder sagen wofür das ist ich denk mal der der das holt wirts auch wissen dann muss ich dem das nicht nochmal auf die nase binden..

meine freundin zb hat auch an den ingern eine warze und vom schreiben mitn füller ist das da dick gewordenbhab sie auch noch nie drauf angesprochen.....weil ich sie nicht in verlegheit bringen wollt ode so
und gestern hat ne andre freundin von mir zu der gesagt willst du dir das nicht mal wegmachen lassen? geh doch zum arzt der gibt dir dann so ne pillen hatte meine tante auch .da hab ich dann halt auch gesehn wie unangenehm ihr das war und sie tat mir richtig leid da hab ich halt die andre angestupst das se aufhörn soll davon zu sprechen

12.06.2002 20:24 • #7


Nadja1


Hi fishbone,

ich würde nicht unbedingt sagen, daß man zB. über die Warze Deiner Freundin schweigen muss! So schlimm finde ich das garnicht und ich denke nicht daß Sie es Dir übelnehmen wird wenn Du sie darauf ansprichst.

Wäre doch eine echter Freundschaftsbeweiß (oder Liebesbeweiß) wenn Du mit ihr zum Hautarzt gehen würdest. So ne Warze hat man ja ruckzuck weggeätzt oder medikamentös entfernt - ist ja Schwachsinn wenn Sie Ewigkeiten damit rum rennen muss und ständig aus Scharm die Hand unter dem Tisch versteckt.

Ne Arbeitskollegin von mir stinkt wie die Pest - ich konnte mir bis dato nicht vorstellen, daß ein Mensch so bestialisch nach Schweiß und Moder stinken kann. Die riechst Du echt an der freien Luft auf 10 Meter Entfernung. Es ist wirklich zum Kotzen - man kann auch einfach nicht neben Ihr stehen.

Das schlimme ist ja, daß sie nicht etwa so wie wir krankhaft schwitzt, sondern sich einfach nicht wäscht und keinen Wert auf Äußerlichkeiten legt.

Kurzum sie stinkt zum Himmel - das ist echt schon geruchsbelästigung - ich wäre die letzte die es stört wenn jemand leicht verschwitzt richt und Schweißflecken unter den Armen hat- alle reden darüber, jeder findet es zum Kotzen . aber alle sind sie zu feige um etwas zu sagen (mich eingeschlossen).

Naja, was ich Dir damit eigentlich sagen wollte, vielleicht ist Deine Freundlin dankbar wenn Du sie mal direkt darauf ansprichst, denn über diese Warze werden sich wahrscheinlich etliche Klassenkameraden schon unterhalten haben.

Viele Grüsse

Nadja

PS: Du bist ein Mädchen, oder??

15.06.2002 18:01 • #8


Nadja3


Hallo
ist schon interssant das Nadja 2 fast die gleiche email adresse hat wie ich.
Der Beitrag vom 15.06.02 ist also nicht von mir.
Gruss an Michael Steinchen und fishbone )

16.06.2002 17:51 • #9


Gast


Danke für die Grüsse und Gruß zurück!

18.06.2002 16:17 • #10


Nadja1


Hallo Nadja 2,

also unsere E- Mail Adressen haben eigentliche gar keine Ähnlichkeit, bis auf den Namen!


Gruss

Nadja

18.06.2002 20:12 • #11




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag