Pfeil rechts

achso noch was
wo liegt eigentlich der untershcied zwischen den verschiedenen mitteln?
ist alcl besser als gel oder als spray?
gibt es starkes ausgleichsschitzen?
ich habe schon verschiedene (dry)deos probiert die bringen alle nichts. hydrop fugal spray hat sich als sehr effektiv gegen den geruch erwiesen aber nicht gegen die nässe.

mfg
frank

12.07.2003 09:45 • 13.07.2003 #1


4 Antworten ↓


Hallo Frank,
als ich Deine Zeilen gelesen habe, habe ich mich sofort wieder erkannt. Ich bin jetzt 35 und habe das "Schweißproblem" unter den Achseln seitdem ich 17 oder 18 bin.
Über Jahre habe ich damit gelebt, ab und an habe ich 10%ige AlCl-Lösung auf Alk. verwendet, aber nicht regelmäßig, so dass nach kurzer Zeit das Problem wieder begann.

Seit ungefähr einem dreiviertel Jahr habe ich nun analysiert, worin das Grundproblem besteht. Dabei ist mir aufgefallen, dass es z.B. nach meiner morgendlichen Tasse Kaffee im Büro losgeht und dann auch nicht mehr nachlässt, bis ich wieder zu Hause bin und "lässige" Klamotten anziehen kann.

Durch dieses Forum bin ich dann auf "die" Rezeptur gestoßen, nämlich 20%ige AlCl Lösung mit Zellulose als Verdicker - das ganze dosierfreundlich als Deoroller verpackt (wird direkt in meiner Apotheke angemischt und auch in den Roller eingefüllt). Was soll ich sagen: nach einer Woche täglicher Anwendung ist das Problem gelöst. Jetzt, vier Wochen später, benutze ich den Roller nur noch jeden zweiten Tag und die Wirkung hält nach wie vor an.

Meine Anwendungstipps zum Schluss: Am Tage der Anwendung nicht die Achselhaare rasieren. Sparsam auftragen. Und wenn's doch mal juckt (was bei mir ab und zu vorkommt), einfach dran denken "der Weg ist das Ziel"

Jedenfalls fängt für mich gerade ein neues Leben an. Bunte Hemden, dunkle T-Shirts "nur so" und eine offenere Körpergestik halten Einzug in mein Leben.

Ich wünsche Dir, dass auch Du Dein Problem in den Griff bekommst.

Alles Gute

Das "Ex"Flusspferd ))

12.07.2003 12:48 • #2



Re: mein problem . wer hat tipps & vorschläge?

x 3


Hi Frank!

Ich würde dir für deine Hände bzw. Füße Antihydral empfehlen. Das is wirklich das beste für diese 2 Stellen. Bei mir war es ein riesiger Erfolg!
Wünsch dir viel Glück, und wenn du ne Frage hast frag einfach

MFG Denisha

12.07.2003 16:02 • #3


danke
also was genau muss ich in der apotheke sagen? 20% Alcl + Zellulose + was?

wenn ich mich unter den armen gar nicht rasiere habe ich doch bestimmt schlechte karten wenn ich mit einem deo-roller auftrage, oder?

hast du auch shcon andere sachen ausprobiert bzw. mal deinen arzt gefragt?

wie ist es mit ausgleichsschwitzen?

mfg & vielen dank
frank

13.07.2003 09:18 • #4


ich habe gelesen das das die haut sehr stark austrocknet, stimmt das? ich habe sowieso den hang zu trockener haut.

danke
mfg
frank

13.07.2003 09:19 • #5