Pfeil rechts

Hallo zusammen!

Könnt Ihr mir noch mal ein bißchen über Erfahrungen mit Odaban erzählen?

Bei mir ist das so...

ich leide seit "Jahren" an Hyperhidrosis.
Dann habe ich nach langem Stöbern vor ca. 1 1/2 Jahren in diesem Forum mit meiner ersten Botox Behandlung axillar begonnen.
Da war ich für ca. 9 Monaten KOMPLETT trocken unter den Achseln. Das war natürlich suuuuper.
Dann die zweiten Botox Infiltrationen. Wieder ein voller Erfolg, diesmal für knappe 6 Monate.
Das der Erfolg sich verkürzen würde wusste ich von meinem Arzt und das war auch o.k., denn die Kosten wurden ganz von meiner KK übernommen. Ich kann jetzt wieder völlig problemlos eine Botox Behandlung bekommen, aber dann hilft es vielleicht nur noch für 3 oder 4 Monate. Außerdem denke ich z.Zt. an ein zweites Baby. Und Botox und Schwangerschaft geht ja nicht.

Dann bin ich auf Odaban gestoßen.

Da der Botox Erfolg sich erst seit einigen Wochen anfängt zu verringern bzw. ich wieder anfange zu schwitzen habe ich mit gedacht: Erstmal Odaban für 12 Euro ausprobieren. Wenn das gar nicht klappt wieder Botox.

Nach 1 Behandlung mit Odaban war ich wieder komplett trocken.
Jetzt habe ich mir gedsacht, das kann doch nicht wahr sein. Habe das Zeug nur gering mit einem Wattestäbchen so wie es in der Beschreibung steht aufgetragen, am nächsten Tag wieder abgewaschen usw. Das jetzt seit 3 Tagen. dann habe ich es mal nicht benutzt und heute... trotzdem komplett trocken.

Kann das sein? Kannes mit so einem einfachen Mittel so einen durchschlagenen Erfolg geben??
Wäre ja super, aber doch sehr erstaunlich.
Und deshalb schreibt mir doch mal Eure Erfahrungen damit... bitte.
Wie oft nehmt Ihr das Zeug und v.a. wie viel.
Wielange hilft es... usw.
Mich interssiert einfach alles dazu...
Wo ist der Unterschied zu Yerka, ACL usw.
Ich hatte weder jucken noch brennen o.ä.

Denn dann muss ich mich echt fragen warum es Op`s gibt usw.

Ich danke allen die den Beitrag gelesen haben und besonders denen die antworten


DANKE
Marimel

24.09.2005 21:47 • 12.10.2005 #1


2 Antworten ↓


Doch das funkioniert - ich bestelle zwar das Produkt unter www.odapharm.com , da das genau gleich ist nur viel billiger aber generell habe ich auf allen Foren nur positives über diese ALCL-Lösungen gelesen. Das wirkt tatsächlich 100%

11.10.2005 19:07 • #2


Hatte schon Yerka und AlCl, deide haben zwar geholfen aber nur für eine bestimmte Zeit (2-3 Monate).
Hab mir jetz Odaban geholt und es wirkt wieder .. super Gefühl, mal sehen wie lange es diesmal geht ...

Grüße

12.10.2005 16:51 • #3