Hi,
hat jemand den Bericht in "Guten Abend RTL" gesehen. Da ging es auch über Hyperhidrosis und über das Absaugen. Respekt für die Frau, die so offen über das Thema gesprochen hat und sich auch noch filmen ließ. Allerdings wurde in meinen Augen nicht gerade ausführlich über das Thema berichtet, aber die Themen sind in dem Magazin eh immer kurz. Zitat vor dem Bericht "Es gibt einige, die bei diesem Wetter nicht gerne rausgehen". Was heißt denn bei diesem Wetter? Fand es aber trotzdem gut, dass mal über diese Krankheit berichtet wurde. Vielleicht kommt er noch auf Explosiv etwas ausführlicher.
lg
cloud

02.06.2003 18:05 • 05.06.2003 #1


9 Antworten ↓


Hallo Cloud,

ich habe den Bericht auch gesehen und war sehr enttäuscht. Ich hätte mir mehr Informationen gewünscht, welche Arten es gibt, das Problem zu bekämpfen. Stattdessen zeigen sie "nur" die OP, die sich eine Person wie ich sich nicht leisten kann (
Allerdings muss ich Dir recht geben, dass ich es sehr mutig von dem Mädel fand, sich filmen zu lassen. Ich hätte nicht den Mumm dazu )

Gruß, Nadja

02.06.2003 18:08 • #2


Hi Nadja,
ja, der Bericht war wirklich schon zu kurz geraten. Echt schade. Aber woher sollen die von ALCL oder Odaban wissen, wenn zum Teil nicht mal die Apotheker wissen was ALCL ist und Ärzte unser Problem, dass uns schwer belastet so tun, als ob man es auf die leichte Schulter nehmen kann, weil es ja mehr oder weniger nomal ist??
Zahlt Krankenkasse nicht die OP? Also ich hab gehört, dass zumindest bei einer schweren Hh die Krankenkasse bezahlt.
lg
Cloud

02.06.2003 18:39 • #3


Habe auch schon ein paar berichte gesehn.meistens ist wenig über die krankheit berichtet worden,aber sie haben ja nur eine recht kurze sendezeit pro bericht und in den paar minuten bringen sie dan natürlich nichts ausführlich rüber.Für leute die normal schwitzen sind solche beiträge ja auch ausreichend und interessant.die leute die mehr schwitzen und sich mit dem thema mehr beschäftigen wollen natürlich gerne viel mehr infos sehn ist ja klar.

02.06.2003 18:56 • #4


Hi Cloud,

ich bin voll und ganz Deiner Meinung. Ich fand es halt nur sehr schade, dass über dieses Thema immer so oberflächlig gesprochen wird (
Wenn ich mir so die Erfahrungen von manchen Leuten hier anhöre (bezüglich der "Schwere" der HH), dann bin ich noch recht gut dran. Und soweit ich weiß würde meine KK das nicht zahlen ( Ich möchte erstmal alles andere ausprobieren, bevor ich den großen Schritt unter's Messer wage.

Gruß,
Nadja

02.06.2003 22:13 • #5


Hi Nadja,
nun ja, da sieht man mal wieder, dass wir mit unserem Problem in der Öffentlichkeit mehr oder weniger doch alleine stehen.
Das mit der Krankenkasse bei dir ist natürlich blöd. Aber ab wann sagen die, dass es eine schwere Hh ist und sie die OP bezahlen?? Nun ja, mal schauen, was bei meinem Hausarzt-Termin rauskommen wird. Ich hab zwar echt bammel, ihm von meinem leiden zu erzählen, aber ich möchte die OP nun mal machen lassen.....
lg Cloud

03.06.2003 10:03 • #6


Wie läuft so eine OP denn genau ab? Weiß das vielleicht einer? Naja mir kanns eigentlich egal sein, da ich eh noch viel zu jung dafür bin (13 Jahr).

03.06.2003 16:46 • #7


Ich hoffe das irgendwie mit den ganzen Mitteln in den Griff zu bekommen. Angeblich sollen ja nach 1 bis 2 Jahren ALCL Anwendung die Schweißzellen verwachsen oder sich zurückbilden und dann ist man es los.
Falls das nicht geschieht würde ich auf jeden Fall eine OP machen, weil ich nicht mein ganzes Leben damit verbringen will.
Würdet ihr eher dauernd Botox nehmen oder einmal ETS, also absaugen oder abkratzen lassen? Also von Geld mal abgesehen, ich meine nur wegen den Risiken von ner ETS...

03.06.2003 21:02 • #8


Hm,
ich bezweifle, dass da irgendwas verwächst, da Aludeo ja nur oberflächlich wirkt, schweißdrüsen aber im gewebe sitzen.

04.06.2003 11:33 • #9


aber angeblich soll es schon so sein... bin aber kein arzt.

@CCG: ich glaub ich würd eher ETS machen lassen oder schweissdrüsen absaugen, als alle paar monate, mein ganzes leben lang, botox.

so lange man jung und gesund ist, ist eine op ja auch nicht soooo ein risiko. wurde schon mehrmals operiert (wegen was anderem) und es war echt nicht schlimm.

05.06.2003 17:32 • #10




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag