Pfeil rechts

hallo leute,

habe ca 3 monate lang alcl 20% unter den achseln verwendent, jetzt hilft es jedoch aus irgendeinem grund nicht mehr. halt jemand die selben erfahrungen gemacht?
jetzt wollte ich fragen ob jemand von euch erfahrungen mit antihydral bezüglich achselschweiss gemacht halt. wirkt das auch unter den achseln oder nur bei den händen?

danke für die hilfe

lg mö

11.04.2006 21:55 • 21.04.2006 #1


2 Antworten ↓


Hi!Also ich habe mir antihydral gekauft(hat ca. 6 euro gekostet).In der Packungsbeilage steht,dass man die creme bei hand-,fuß- und achselschweiß benutzen kann.Würde ich also an deiner stelle ruhig mal ausprobieren,mach die creme aber am besten vorm schlafen gehen drauf,weil man inner nacht ja nich so doll schwizt(habe ich zumindest überall gelesen)=).Ich war dann noch beim hautarzt und der hat mir auch sone aluminiumchloridlösung verschrieben.Ich glaube bei mir hilfts..

Mfg

Darkangel

12.04.2006 15:59 • #2


also ich verwende antihydral bisjetzt nur für die hände und ich muss sagen es trocknet wirklich extrem aus...also ich wäre an deiner stelle vorsichtig mit der dosierung und würde langsam anfangen..lg tina

21.04.2006 20:57 • #3