niki86

Hi! Vor rund 10 Tagen bin ich auf diese Homepage aufmerksam geworden und habe mich sofort nach "Wundermitteln" umgeschaut, da ich auch unter Hyperhidrosis leide. Schnell habe ich AlCl ausgemacht und bin in den nächsten Tagen sofort zur Apotheke gegangen, um mir das Gel - das Rezept habe ich aus dem Forum genommen - mixen lassen. Nach zwei Tage war es fertig. Also, ausprobieren:

1. Mal: Warmer Tag, trotzdem Jacke angezogen, durch den Wald gegangen, viel Gel aufgetragen, wie zu erwarten Juckreiz unter den Achsen. Ergebnis: Trotzdem geschwitzt.
2. Mal: Warmer Tag, keine Jacke, nur T-Shirt, durch die Innenstadt gegangen, normal viel Gel aufgetragen, kaum spürbarer Juckreiz unter den Achseln. Ergebnis: Weniger als beim ersten Mal, aber geschwitzt.
3. Mal: Sehr warmer Tag, T-Shirt und kurze Hose angezogen, 400 Meter gelaufen, viel Gel aufgetragen, wieder Juckreiz unter den Achseln. Ergebnis: Etwas Schweiß, aber auf blauem T-Shirt trotzdem erkennbar.

Jetzt wüsste ich natürlich gerne, weshalb dieses Zeug bei vielen Benutzern wirkt, nur bei mir nicht so wirklich. Muss ich es erst einige Tage benutzt haben, damit es wirkt? Oder kann mir vielleicht jemand sagen, wie genau er oder sie selbst AlCl anwendet? Vielleicht sind einige unter euch, die aus meinen Angaben "Diagnosen" ziehen können?! Bitte helft mir, unter schildert mir eure ersten Erfahrungen mit AlCl, ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.

Danke für eure baldige Antwort,
Der Mensch

20.05.2002 20:59 • 26.05.2002 #1


6 Antworten ↓


Gast


Frage: Wann trägst du es auf? Am Morgen?
Du musst es am Abend drauftun, vor dem Schlafengehen und
über Nacht wirken lassen.

Gruß,
Rantanplan

21.05.2002 06:51 • #2


S.Droit-Kruppa


Hallo - ich kann nur empfehlen, meinen Beitrag vom 19. Mai (Sd) - Kontra: Hyperhidrosis psychosomatisch - einmal durchzulesen, u. a. habe ich dort ein wirksames Medikament aufgeführt. - Ich halte einen Besuch bei einem Internisten für angebracht, um die wirkliche Ursache abklären zu lassen!

21.05.2002 11:44 • #3


niki86


Danke, ich habe es bisher immer nur am Morgen aufgetragen. Das mit dem Abend wusste ich gar nicht, werde es aber heute gleich mal ausprobieren. Müsste ich es denn am Morgen dann auch nochmal auftragen, oder würde ALCL nicht helfen, wenn ich am Morgen danach ein anderes Deo auftrage?

21.05.2002 13:18 • #4


Gast


Hallo!

Also...unbedingt nur abends und unmittelbar vor dem schlafen gehen auftragen. Es ist ganz wichtig, dass man nach dem Auftragen nicht mehr schwitzt, das beeinträchtigt die Wirkung. Beim Schlafen ist das gewährleistet. Ansonsten geh doch mal auf die Seite:



ist etwas doof so, aber du kannst das ja in die Adressleiste kopieren. Dort steht alles dazu wie AlCl überhaupt wirkt und wie das alles so funktioniert...also keine Panik, wenn du alles so machst wie beschrieben dann wirkt es bestimmt!

Liebe Grüße

Janina

21.05.2002 14:48 • #5


Gast


ich will ja niemandem die Hoffnung nehmen, aber ALCL hilft auch nicht bei jeden auch wenn man es abends aufträgt, so wie es bei mir der Fall ist.

25.05.2002 12:41 • #6


Little Joe


Hallo Mensch,

auch ich bin erst vor ein paar Tagen auf diese Seite gestoßen und habe mir einige von den Tipps angenommen.
Bereits vor 6 Jahren habe ich aufgrund eines Artikels in einer dieser Klatschzeitungen meiner Mutter AlCl mischen lassen. Bei mir hat es damals zwischen 4 und 6 Wochen gedauert, bevor ich dauerhaft "geheilt" war.
Und vor ca. 6 Wochen hat es von heute auf morgen wieder angefangen. Ich habe dann sofort wieder mit dem Auftragen von AlCl begonnen und seitdem auch noch keine großen Erfolge verbuchen können. Aber ich gebe nicht auf und versuche es jetzt auch mal z. B. mit dem abendlichen Auftragen (das habe ich vorher auch nicht gewusst). Auch habe ich nur eine 15-prozentige Mischung bekommen, obwohl auch 30 % möglich sind (das weiss ich jetzt dank dieses Forums). Jetzt überlege ich, mir ein Gel mischen zu lassen (vielleicht "haftet" es besser über Nacht).

Dank an alle, die hier so offen reden.

. . . und gib noch nicht so schnell auf!

Little Joe

26.05.2002 17:47 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag