Gast

Hallo,
ich bin froh, daß ich Euer Forum gefunden habe!

Ich benutze seit 1 Woche eine Lösung, deren Rezeptur ich von Bekannten von Bekannten etc. bekommen habe; auf dem Zettel stand:
Aluminium Cloratum H E 20,00
Spiritus 96 %
DABB F RE 80,00

Ist das das gleiche, was Ihr hier benutzt?

Ich habe die Lösung jeden Morgen wie Deo aufgetragen (wurde mir in der Apotheke so gesagt). Nun lese ich hier, daß man es abends auftragen soll und daß die Haut trocken sein soll - aber wie soll denn die Haut trocken sein, wenn man permanent schwitzt?

Und jetzt das merkwürdige Problem: am ersten Tag war ich sehr zufrieden, das 1. Mal trocken in den Achselhöhlen. Seither funktioniert es nicht mehr richtig, das heißt, links ist es nach wie vor wunderbar, und rechts ist immer ein Schwitzfleck. Ich weiß nicht mehr, was ich anders machen soll. Ich kann mir das einfach nicht erklären?!

02.06.2002 20:24 • 11.06.2002 #1


5 Antworten ↓


Gast


Willkommen!
Das übliche hier ist (oder ähnlich):

Aluminiumchlorid hexahydrat 20,0
Methylcellulose 2,0
Aqua dest. ad 100,0

Irgendwie scheint mir, dass die Konzentration des ALCL bei deinem Rezept geringer ist (wegen diesem Dabb f re 80,00 - was auch immer das sein mag). Wasser ist übrigens hautschonender als Spiritus und so ein Zeug.

Zum Auftragen: Ja, abends ist wichtig. Wenn du wirklich IMMER schwitzt, dann versuch es halt so gut wie möglich. Z. B. mit kalt waschen,so gut es geht abtrocknen, und Fenster auf, damit du eher kühl bist. Dann wie in den anderen Beiträgen beschrieben auftragen und Arme hinter den Kopf, so dass die Achseln frei sind (im Liegen oder vor dem Fernseher oder so).
Du musst halt etwas rumprobieren. Aber bist du denn NIE, auch nicht zu Hause kurz vor dem einschlafen, wenn du ganz allein und ruhig bist, nie trocken? Ich würd es dir ja glauben, aber es ist halt eher ungewöhnlich.

Morgens dann normal waschen/duschen und normales Deo auftragen.

Dass du an beiden seiten unterschiedlich schwitzt, ist ja echt eigenartig. Hab ich schon mal (selten) gehört, aber dazu weiß ich leider auch nichts. Aber du kannst es ja mal mit dem oben angegebenen Rezept versuchen, vielleicht löst das ja das Problem.

Auf jeden Fall viel Glück, und schreib mal, was sich ergeben hat.

03.06.2002 13:54 • #2


Gast


Hallo,
Du hast Recht, ich schwitze gar nicht wirklich ständig, es kam mir wohl nur so vor... habe gestern abend die Lösung aufgetragen und bin ins Bett gegangen - Jucken,Brennen - aufgestanden, Fenistil aufgetragen - eingeschlafen.
Heute morgen habe ich dann wie üblich Hidro Fugal benutzt.

Ich denke, daß es so besser geklappt hat als vorher, hatte allerdings vorsichtshalber ein schwarzes T-Shirt an, aber ich meine, die Achseln wären weitgehend trocken bzw. nur leicht wässrig gewesen.

Daß ich rechts und links unterschiedlich stark schwitze, war mir nie aufgefallen, bzw. die Schwitzflecken waren bisher nie unterschiedlich groß gewesen.
Eventuell lag es daran, daß ich eine Handtasche über der rechten Schulter trage und dort den Arm enger zusammenpresse und sich daher vielleicht so (nach dem morgendlichen Auftragen) die Lösung nicht richtig "entfalten" konnte.

Jetzt kommen als nächstes die Füße dran
Wenn das alles klappen würde, fallen mir ganze Gesteinsbrocken vom Herzen, aber das kennt Ihr ja sicherlich alle....

03.06.2002 18:58 • #3


Gast


Stimmt, das unterschiedliche schwitzen kann echt von so was wie Tasche tragen oder so kommen. wenn die achseln nur leicht wässrig, und meistens trocken sind, probier doch mal, was hellblaues oder rosa zu tragen! Das ist ein Gefühl....

Bei den Füssen ist 20% evtl. zu wenig, aber vielleicht reicht es ja bei dir.

Viel Erfolg weiterhin!

04.06.2002 18:35 • #4


britta


hallo!

also, bei mir ist das schwitzen auch unterschiedlich, ich schwitze rechts mehr als links. und das alcl hilft auch mal besser, mal schlechter, manchmal auch gar nicht. manchmal brennts, manchmal nicht.
das hilft dir jetzt sicher nicht so toll, aber wenigsten weisst du jetzt, dass du damit nicht allein bist.

lieber gruss,

britta

04.06.2002 20:36 • #5


Gast


Wollte nur kurz vermelden, daß sich das links/rechts-Problem jetzt auch gelöst hat, offenbar hat es rechts etwas länger gedauert. Habe mich jetzt getraut, mal 2 Abende auf das Auftragen zu verzichten und auch das hat gut geklappt. Danke Euch allen, die hier schreiben! es ist so eine Erleichterung, wenigstens *diese* Sorge los zu sein

11.06.2002 21:53 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag