Phipps

Hallo,

wollte mal fragen, ob man ALCL in der Apotheke als Deoroller oder einfach in einer Flasche nehmen soll. Wollte es für unter den Achseln benutzen.

Achja die Mischung war ja:

20,0 Alcl
2,0 Methylcellulose
100,0 Aqua dest.

oder?


Gruß

28.05.2003 09:46 • 31.05.2003 #1


6 Antworten ↓


Phipps


hab grad diese Seite hier gefunden:



und dort steht, dass meine obige Mischung für Gel ist und das auch am besten für die Achseln benutzt werden soll. Stimmt das alles?

Wollte eigentlich was flüssiges, da ich mir nicht vorstellen kann, dass Gel so wirksam ist. Evtl stell ich mir auch grade was anderes unter Gel vor. Ist das sowas wie Salbe?

28.05.2003 10:36 • #2


Angi1


Hallo Phipps,

ich habe es in einer Flasche und trage es mit einem Wattepad auf. Allerdings ist meine Mischung "nur" mit 15 %. Ich habe hier schon öfter gelesen, dass 20 % zur Verwendung unter den Achsel sehr stark sein soll (Brennen).
Dass hatte ich allerdings am Anfagng auch und deshalb einfach nach dem Auftragen Baby-Puder hinterher. Wenn es ganz schlimm ist, hab ich am nächsten Morgen auch schon mal Bepanthen-Creme draufgeschmiert. Aber Achtung, daß Du Dir nicht Deine Klamotten einsaust...

Viel Erfolg
LG
Angi

28.05.2003 12:52 • #3


Phipps


naja weiss leider immer noch nicht genau was ich nehmen soll.
Ich denke ich geh einfach mal so in die Apotheke und lass mich mal überraschen was dabei rauskommt.

28.05.2003 13:11 • #4


Gast


hallo phipps,

dein rezept ist genau das richtige. angi kommt zwar mit 15% aus, aber die meisten brauchen 20%.

deoroller oder flasche ist egal, vielleicht ist deoroller praktischer.

das rezept, was du hier angibst, ist zwar ein gel, aber ein sehr dünnflüssiges. also viel dünner als honig, aber nicht so flüssig wie wasser, ungefähr so wie shampoo. und das gel ist SEHR wirksam, man macht es nur ein bisschen "schleimiger", damit man es leichter auftragen kann. die wirksamkeit ist dadurch aber genau die gleiche. das zeug, was es übrigens gel-artig macht, ist die Methylcellulose.

viele grüße

29.05.2003 22:15 • #5


Phipps


hat sich vorerst eh mal erledigt. Heute ist endlich das Odaban gekommen.
Hat bei mir fast 4 Wochen gedauert, also Geduld.

Werde es heute abend mal testen und berichte euch mal die Fortschritte.

30.05.2003 12:05 • #6


Phipps


hmm...

hab es gestern abend aufgetragen, also 2-mal je Achsel gesprüht und dann einmassiert.
Hat aber überhaupt nicht gebrannt, dafür etwas gejuckt. Heute morgen ist auch nichts von Errötungen zu sehen, die hier so oft angesprochen werden. Bin ja mal gespannt ob es trotzdem wirkt, aber ist ja auch erst die erste Anwendung und heute Nachmittag beim Sport wird das wohl eh nix. )

31.05.2003 09:53 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag