196

kirasa
Du zürnst dem Wort, das, kühl betont,
Wie Undank dich getroffen,
Und fühlst mit Bitterkeit belohnt
Dein Geben und dein Hoffen.

Befrag' dich selbst, und halt' in Ruh
Des Vorwurfs Pfeil im Köcher,
Ob bittre Tropfen nicht auch du
Gemischt in fremden Becher!
Otto Roquette
(1824 - 1896)

03.12.2019 10:00 • #241


Abendschein
Mit jedem Angriff auf deinen Nächsten greifst du dich in Wirklichkeit selbst an und verletzt
dich selbst. Wer sich selbst liebt und aufhört sich zu verurteilenund und herabzusetzen,
der tut dies bei anderen auch nicht mehr. Und wenn dich jemand angreift, fragt das Leben:
Und? Kannst du in deiner Mitte bleiben und dein Herz offen halten?

Robert Betz

17.12.2019 09:01 • #242



Hallo ringo,

Welche Sprüche, Zitate und Lebensweisheiten bewegen euch?

x 3#3


Angor
Wenn man vom lügen und schleimen wachsen würde, könnten manche im Sitzen dem Mond am Ar.. lec ken.

17.12.2019 09:07 • x 4 #243


Abendschein
Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst.....


(Unbekannt)

17.12.2019 09:20 • #244


Sells1234
Den Spruch kenne ich auch. Fand ich auch mal gut. Aber in jetziger Zeit nicht mehr.

17.12.2019 09:24 • x 1 #245


Abendschein
Manche tragen ihr eigenes Schwert in der Hand......und merken es nicht!

(Unbekannt)

18.12.2019 08:58 • #246


Veritas
Aus dem Film American History X (1998):

"An dieser Stelle muss ich wohl schreiben was ich gelernt habe... meine Schlussfolgerungen, nicht wahr?
Hass ist Ballast. Das Leben ist viel zu kurz dafür, dass man immer wütend ist. Das ist es einfach nicht wert.
Wir sind keine Feinde, sondern Freunde - wir dürfen keine Feinde sein. Leidenschaft mag die Bande unserer Zuneigung anspannen, aber zerreissen darf sie sie nicht. Die mystischen Klänge der Erinnerung werden ertönen, wenn - und das ist sicher - die besseren Engel unserer Natur sie wieder berühren."

"Du mußt die richtigen Fragen stellen." - "Und die wären?" - "Hat sich durch das was du tust dein Leben gebessert?"

"Für die Bewährungshilfe fein gemacht!" - "Ist sie hübsch?" - " "Sie" wiegt 4 Zentner und heißt William!"


"Komm mir nicht blöde, klar? Ich bin der gefährlichste Mann in diesem Gefängnis. Weißt du warum: Ich kontrolliere die Unterwäsche."


"Ich seh die sch., die hier läuft und ich seh niemanden, der was dagegen unternehmen will und allmählich stehts mir bis ganz oben. Schaut euch doch um! Das hier ist nicht mehr unser Viertel, das ist ein Schlachtfeld. Wir stehn heute abend auf einem Schlachtfeld. Entscheidet euch! Wollen wir uns raus halten und weiter zusehn? Brav zusehn wie unser Land ausgenommen wird? Oder raffen wir uns auf und unternehmen was dagegen!? Und wie wir was unternehmen!"

18.12.2019 19:44 • #247


Miami
Zitat von Sells1234:
Den Spruch kenne ich auch. Fand ich auch mal gut. Aber in jetziger Zeit nicht mehr.


Der impliziert aber das du dich selbst auch lieben sollst.

18.12.2019 19:53 • #248


soleil
Wer Dornen säht, darf sein Zelt nicht barfuß verlassen.
- Von den Beduinen -

O, wie der Falschheit Außenseite glänzt!
- William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter -

19.12.2019 05:59 • x 1 #249


Birke84
Wie knüft man an, an ein früheres Leben?
Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen
zu verstehen beginnt, dass man nicht mehr zurück kann?
Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen,
manchen Schmerz, der zu tief sitzt und einen fest umklammert.

- aus Herr der Ringe -

19.12.2019 08:54 • x 2 #250


Olli91
Keine Ahnung ob das hier reinpasst aber ich fand das Gedicht unheimlich innovativ

Die Wurzel aus 3
Ein Liebesgedicht von Kumar Patel.

Ich fürchte ich werde eine einsame Zahl bleiben,
Wie die Wurzel aus Drei

Eine Drei ist gut und richtig,
Wieso verlässt meine Drei der Mut,
verbirgt sich, hält sich selbst für nichtig

Ach wär ich doch stattdessen eine Neun,
denn Neun bricht diesen Zauber, kennt den Trick
und greift zur einfachen Mathematik

Das Licht der Sonne wird nie meins,
ich bleibe 1.7321
Das ist meine Realität,
voll Trauer diese Irrationalität

Doch Halt! Was sehe ich da,
Noch eine Wurzel aus Drei,
im Walzerschritt kommt sie ganz still vorbei

Gemeinsam werden wir ein vielfach Drei,
und bilden eine Zahl die uns beliebt,
und einen Integral ergiebt

Wir Sprengen was uns binden mag,
und hebe ich den Zauberstab,
löst unser Wurzelzeichen sich zur Drei
und Liebe blüht für mich aufs neu.

- aus Harold und Kumar 2 -

19.12.2019 10:05 • x 2 #251


Abendschein
Wenn alles sitzen bliebe, was wir in Haß
und Liebe so voneinander schwatzen,
wenn Lügen Haare wären, wir wären rauh
wie Bären und hätten keine Glatzen.

Wilhelm Busch

19.12.2019 10:59 • x 1 #252


Seelenbrand
Wenn ein Kind dich umarmt
Dann lasse niemals zuerst los !

21.12.2019 00:42 • x 4 #253


soleil
Schlimmer als Feinde sind leider
Verleumder und tückische Neider.
Die ins Gesicht dir lächeln
und hinter dem Rücken doch hecheln,
sie sind die ärgsten zu nennen,
sind sie doch nicht zu erkennen.

- Carmina Burana lateinisch »Lieder aus Benediktbeuren«, Sammlung mittellateinischer und mittelhochdeutscher Vagantenlieder in einer Handschrift des 13. Jahrhunderts aus der Abtei Benediktbeuern -

21.12.2019 07:23 • x 4 #254


kirasa
Wenn du erst sagen musst ,du bist ein König
dann bist du kein wahrer König

(Unbekannt)

21.12.2019 10:38 • #255


Malin
Herzensgüte sichert vor Heuchelei; und Erfahrung und Klugheit vor dem Betruge des Heuchlers so wohl, als des Schwätzers.

Ignaz Felner

21.12.2019 16:18 • x 1 #256


Malin
Wer liebt, beweist das am besten dadurch, dass er weder manipuliert, noch emotional erpresst.

21.12.2019 19:36 • #257


Weinrebe
Vielleicht beginnt dein Leben
erst dann wirklich, wenn du
gegen den Strom schwimmst,
wenn du den Mut findest,
einen Traum zu verwirklichen,
wenn du im Leben etwas riskierst,
wenn du etwas tust,
obwohl anscheinend alles
dagegen spricht,
außer dieser Stimme in dir, die sagt:
"Mach es trotzdem"

21.12.2019 20:09 • x 2 #258


Malin
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit
einem gewissen Maß an Verrücktheit.

Erasmus von Rotterdam

22.12.2019 00:19 • #259


Weinrebe
Verdirb dir nicht die Freude an dem was du hast,
indem du dich nach etwas sehnst, was du nicht hast.

22.12.2019 18:39 • x 1 #260




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag