Pfeil rechts

SchwarzeSchwingen
Draußen .. tobt ein Sturm
und ich liege einsam im Bett.
Ich dreh' mich zur Wand
ich habe schreckliche Angst.

Bitte, spiel das Lied für mich
spiel, das Lied was uns blieb
Spiel, das Lied was uns trieb,
was ich so unendlich lieb.

Draußen .. sucht der Tod mich
doch heute bekommt er mich nicht.
Ich habe die Einsamkeit erdacht
für die Melodie der Nacht

Bitte, spiel das Lied für mich
spiel, das Lied was uns blieb
Spiel, das Lied was uns trieb,
was ich so unendlich lieb.

Herzmein, spiel das Lied, was uns blieb. Herzmein, spiel es noch einmal.
Herzmein, spiel es ein letztes Mal, bevor ich dich nie wieder seh'.

23.02.2014 16:08 • 25.02.2014 #1


7 Antworten ↓


Dubist
Ah ne, bis ich dich wiedersehe, wäre schöner....

23.02.2014 17:20 • #2



Melodie der Nacht

x 3


SchwarzeSchwingen
Zitat von Dubist:
Ah ne, bis ich dich wiedersehe, wäre schöner....


.. manchmal gibt es kein Happy End

23.02.2014 17:31 • #3


Dubist
Will aber eins!

23.02.2014 17:49 • #4


SchwarzeSchwingen
Zitat von Dubist:
Will aber eins!


wer will es nicht?

23.02.2014 18:49 • #5


MrsAngst
Happy ends gibts eh viel zu selten aber niemand kommt auf die idee das mans auch selbst in die hand nehmen kann...

23.02.2014 18:57 • #6


SchwarzeSchwingen
[...] .. die Gewohnheit macht uns kaputt

24.02.2014 17:44 • #7


Dubist
Warum die Gewohnheit? lg

25.02.2014 15:45 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag