Pfeil rechts
2

felice87
Die Entscheidung

Tief bewegt von der sich senkenden Sonne
sitze ich am Ufer und schaue in den Himmel
Der Tag ist im Begriff zu vergehen,
nur noch Augenblicke trennen mich von der Dunkelheit.

Die Stille tritt ein,
nur ein leises Rauschen der Wellen dringt in meine Ohren.
Ich bin allein mit mir und meinen Gedanken,
ich fühle den frischen Wind auf meiner Haut.

Ich nehme wahr, ich gehe in mich um zu spüren wer ich bin.
Ich fühle meinen Schmerz der durch die Beachtung an Kraft gewinnt.
Ich nehme mir vor ihn diesmal nicht wegzuschieben.
Tränen verlassen meine Augen und tropfen in meinen Schoß.

ALLES hängt ab von meiner Entscheidung,
meiner Bereitwilligkeit mich DIR zu öffnen.
Ein JA könnte alles verändern. Das Nein wird alles zerstören.
Doch ich wähle das Nein, wie zuvor immer und immer wieder.

Ich beginne mich zu krümmen und lege meinen Kopf auf die Knie.
Werde ich es jemals schaffen die Liebe anzunehmen?
Ich sehe doch das Hindernis, jedoch schaffe ich nicht, es zu überwinden.
Erneut habe ich mich für den Schmerz entschieden.

Doch bald schon wird die Sonne erneut den Horizont erklimmen.
Es ist nichts passiert.
Ein neuer Tag wird kommen und ich weiß, ich werde mich sehnsuchtsvoll wieder fragen,
wie lange ich diesen Weg noch gehen will...

15.05.2014 19:36 • 16.05.2014 x 2 #1


3 Antworten ↓


~Zoe~
Sehr schön. Danke für´s Teilhaben lassen.

Lieben Gruß

~Zoe~

15.05.2014 19:43 • #2



Die Entscheidung

x 3


Hallo felice87...
es ist sehr gefūhlvoll geschrieben und auchbgzt nachvolliehbar.

wir freuen uns wenn wir õfter etwas geschriebenes von dir hier lesen.

Ich kann dir sagen das es sich lohnt seine alten Muster zu verlassen...neue Wege zu gehen..
lernen sich selbst zu lieben und sich somit der Liebe anderer auch wieder zu õffnen.

Klar hat man Ängste..verletzt zu werden...aebf soll man deshalb nichf wieder Leben und lieben.
Denk daran wie es als Kind war wenn du mutig neues ausprobiert hast auch da hat man oft einige Anläufe gebraucht bis etwas neues funktionierte.

GLG bleeny

16.05.2014 04:51 • #3


Finde ich auch sehr schön geschrieben...

16.05.2014 19:18 • #4