Pfeil rechts

W
Diese Zeilen machen mir immer wieder Mut,
nicht aufzugeben und nicht alles auf einmal zu wollen...

Liebe Grüße an alle hier im Forum.
Euer Winterkind

****************************************

Der alte Straßenkehrer
verrät seiner kleinen Freundin MOMO sein Geheimnis:

Manchmal habe ich
eine sehr lange Straße vor mir.
Ich denke,
die ist so schrecklich lang;
das kann ich niemals schaffen,
denke ich.
Und dann fange ich an, mich zu eilen.
Und ich eile mich immer mehr.
Jedes Mal, wenn ich aufblicke,
sehe ich,
dass es gar nicht weniger wird,
was noch vor mir liegt.
Und ich strenge mich noch mehr an,
ich kriege es mit der Angst,
und zum Schluss
bin ich ganz außer Atem
und kann nicht mehr.
Und die Straße
liegt immer noch vor mir.
So darf ich es nicht machen.
Ich darf nie an die ganze Straße
auf einmal denken,
verstehst du?
Ich muss nur
an den nächsten Schritt denken,
an den nächsten Atemzug
an den nächsten Besenstrich.
Und immer wieder
nur an den nächsten.
Dann macht es Freude;
das ist wichtig,
dann mache ich meine Sache gut.
Und so soll es sein.
Auf einmal merke ich,
dass ich Schritt für Schritt
die ganze Straße gemacht habe.
Ich habe gar nicht gemerkt wie,
und ich bin nicht außer Atem.
Das ist wichtig.

(aus „MOMO“ von Michael Ende)

07.08.2008 10:32 • 10.08.2008 #1


3 Antworten ↓


M
Ja ich glaube das ist das Schwierigste nicht gleich alles auf einmal erreichen zu wollen. Sondern Schritt für Schritt nur so funktionierts. Und sich darüber zu erfreuen was man schon erreicht hat statt zu verzweifeln weil man noch immer kein Ende sieht. Schönes Zitat

10.08.2008 17:51 • #2


A


Der alte Straßenkehrer . und sein Geheimnis (aus "MOM

x 3


W
Danke winterkind, für diese zurechtrückenden Zeilen.
Genau das habe ich gebraucht.

winterfee

10.08.2008 18:02 • #3


W
Liebe Mindi,
Liebe Winterfee,

schön, dass ich Euch ein wenig Mut machen konnte.
Ich habe dieses Zitat eines Nachts, während meiner Therapie,
als es mir wieder einmal schlecht ging und ich nicht schlafen konnte,
in der Klinik von einer ganz lieben Schwester bekommen.
Seitdem begleitet es mich überall hin.
Und ich habe es auch in meiner Wohnung aufgehängt,
dort, wo ich jeden Tag daran vorbei gehe...

Wünsche euch noch viel MUT und KRAFT, für alles, was in Eurem Leben noch auf Euch zukommen mag.

Seid ganz lieb gedrückt.
Euer WINTERKIND

10.08.2008 18:15 • #4