Pfeil rechts

jenswinni
so es ist vollbracht mein buch ist fertig und online zu finden unter http://www.xn--der-weg-zum-glck-wzb.net es war viel arbeit aber es hat mir auch sehr viel gebracht ich kann nur jedem raten schreibt so viel wie möglich über euch auf dann wird vieles klarer und leichter

schöne grüße jens

14.03.2011 11:52 • 18.03.2011 #1


35 Antworten ↓


ganz prima.

hoffentlich kommen die unkosten dann wieder rein, die die krankheit mit sich gebracht hat.

*ironieoff*

jetzt mal ehrlich:
textproben, kritiken, biografie/foto ... sowas wär schon fördernd für den verkauf
weil katze im sack kaufen... noja.

könnte ja genausogut betrug sein.

ansonsten: alles gute!

14.03.2011 11:56 • #2



Meine geschichte als buch

x 3


jadi
neko ich geb dir recht also das find ich sowas von unsensibel......

da find ich maries weg ja doller...sie schreibt hier wenigstens mit im forum...man findet sich wirklich in ihren buch wieder....man hat ein foto von ihr....und sie gibt schon vorher viel preis..udn trotzdem wird ihr buch gekauft.........


bei ihm siehts nur nach werbung aus....geldmacherei mit der not der anderen.furchtbar so ne menschen


ich hab das mal gemeldet

14.03.2011 12:01 • #3


jenswinni
na ja ich stehe ja noch am anfang aber ihr habt bestimmt recht da könnte man noch bischen was verbessern und es ist bestimmt keine abzocke es ist mein leben mit meiner krankheit mal sehen was ich da noch ändern kann

14.03.2011 12:07 • #4


wenn es dir zB nur darum gehen würde, anderen zu helfen, könntest du das gratis machen...
da wärst du auch nicht der erste

oder halt zu einem freundschaftspreis... wenn dein buch gut ist und vielen hilft und weiterempfohlen wird, kommt da sicher auch nett was zusammen...

10 euro ist für mich persönlich schon ein preis, den ich erst zahl, wenn ich weiß, dass es sich lohnt -
(und ich liebe bücher!)

14.03.2011 12:14 • #5


jadi
es sieht aber ganz danach aus auf der seite total unpersönlich


und wieder hat neko recht

14.03.2011 12:15 • #6


Dankeschön Jadi...

Ich denke, wenn man ein Buch veröffentlicht, in dem es nun wirklich um hochsensible Themen geht, dann sollte man auch mit Haut Haaren dahinter stehen. Das hat etwas mit Vertrauen zu tun.

@Jens...

Es freut mich natürlich für Dich, wenn Du Deine Ängste und Sorgen in einem Buch zusammenfassen konntest... Das ist aber nicht das Ende der Fahnenstange... denn nach einer Manuskripteinreichung geht die Arbeit erst so richtig los...

Ich hätte da mal ein paar Fragen....

Bei welchem Verlag wird das Buch veröffentlicht? Wann erscheint es tatsächlich? Unter welchem Autoren-Namen? Was kostet das Buch dem Leser? Wie lautet die ISBN? Warum zeigst Du Dich nicht persönlich? Unter welcher Rubrik erscheint das Buch?

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg...

Liebe Grüße

Marie

14.03.2011 12:21 • #7


jenswinni
so erstens habe ich grad bischen was an der seite geändert und zweitens danke ich euch für eure tipps ich habe da den www.bod.de verlag im auge der ist recht günstig und wegen dem preis habe ich mir auch schon meine gedanken gemacht werde den auch nochmal endern

14.03.2011 12:41 • #8


Warum suchst Du Dir denn keinen richtigen Verlag?? Der könnte es für Dich umsonst verlegen...

Bei BOD kann jeder alles verlegen...

14.03.2011 12:59 • #9


jenswinni
das ist ja erstmal nur so ein gedanke mit bod wüstest du einen anderen guten

14.03.2011 14:14 • #10


Christina
Noch ein Tipp: Überarbeite dein Impressum, es gibt dafür gute und kostenlose Onlinegeneratoren. Wenn man nämlich meint, sich einfach so von verlinkten Inhalten distanzieren zu können, ist man nicht auf der sicheren Seite.

Liebe Grüße
Christina

14.03.2011 14:22 • #11


Die Frage war gut, Jens...

Ich kann Dir schlecht einen Verlag empfehlen... Mein Verlag nimmt so ewas nicht mehr im Programm auf, soweit ich weiß.. Aber vielleicht fragst Du dort mal an...

Die anderen Verlage habe ich ja nicht ausprobiert. Google mal.. und vor allen Dingen, vermeide bitte den Fehler und falle gleich mit der Tür ins Haus. Das mögen Verlage nicht. Nimm Dir Zeit für die Verlagssuche, das ist wichtig. Denn, das Buchgeschäft ist knallhart und es gibt viele schwarze Schafe. Rufe überall an oder schicke eine Mail, ob Du ein fertig gestelltes Manuskript einreichen darfst. Wenn Du grünes Licht bekommst, dann bitte mit Exposé. Das ist wichtig, auch für die spätere Publikation... Am Besten, Du googelst mal nach Neu-Autoren oder so... Da gibt es ganz nützliche Tipps und Ratschläge. Das würde hier jetzt alles den Rahmen sprengen. Ich wusste das auch alles nicht und bin fast ins Koma gefallen.. Von wegen.. Ich hab das was geschrieben und möchte es verlegt haben... Neeee, neee, so läuft das nicht... Das entscheiden die Verlage, ob es gut ist, oder nicht... Ob es eventuell gelesen wird, oder nicht. Ein Verlag möchte das Risiko so klein wie möglich halten und möchte etwas daran verdienen... Ist klar, er hat ja auch die Arbeit... Dann kommt der Buchhandel und hält auch die Hand auf, das nicht zu knapp... Reich wird man mit einem Buch nicht, den Zahn kann ich Dir schon mal ziehen. Dann muss man wirklich schon einen Namen haben und es muss sich lesen lassen... Was am Ende wirklich gelesen wird, entscheidet die Leserschaft... Das Buch aber bei BOD zu verlegen, würde ich nicht raten... Was ist mit Werbung z. B. ?? Gehe bitte nicht an die Verlage, die damit werben: Verlag such Autoren... oder Manuskript gesucht... Finger weg..

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg... Wie gesagt, für die Verlagssuche solltest Du Dir soviel Zeit nehmen, wie Du für Dein Manuskript gebraucht hast... oder besser, damit rechnen... Mit einem Verlag wärst Du aber immer besser dran... Viele wissen, dass BOD alles verlegt... Da ist Dein Buch nichts Besonderes...

Ich wünsche Dir viel Glück..

Marie

14.03.2011 14:34 • #12


jenswinni
hallo marie
ich danke dir für die viele guten ratschläge werde mich dann mal auf die suche nach einem anderen verlag machen und reich will ich ja nicht werden mit meinem buch wenn überhaupt vieleicht die unkosten wieder drin haben

gr.jens

14.03.2011 16:50 • #13


Hallo Jens,

ich wollte mal nachhören, ob Du schon einen Schritt weiter gekommen bist?

Liebe Grüße

Marie

15.03.2011 20:12 • #14


jenswinni
ne noch nicht habe nur meine seite http://www.xn--der-weg-zum-glck-wzb.net bischen geändert (biografie, leseprobe, preis) und bin noch auf der suche nach einem guten verlag
mal ne frage ist es auch möglich mein buch bei BOD und einem anderen verlag zu machen

schönen tag noch gr. jens

16.03.2011 14:04 • #15


jenswinni

Finde deine Seite vollkommen O.K.

Klar-ohne Schnörkel und das Wichtigste kurz beschrieben.
Romane will bei Werbung eh keiner lesen wenn er PAS hat.

Und das mit der Knete find ich auch in Ordnung. Warum nicht. Hattest ja auch Arbeit.

Ist heute ganz normal. Wieviele Leute gibt es die jeden Tag mehr als 5 Euro für Alk. ausgeben ?

Da sagt auch keiner was und der ist bekanntlich reines Nervengift.

Also weiter so

Bei der Gelegenheit hätte ich auch noch einen Tipp

Angstanfälle -Hilfe in der ersten Not

von Claudia Mandorf im Kreuzverlag

Wenn es das noch gibt

So nu bin ich wieder weg bevor ich hier noch gesteinigt werde.hihi

16.03.2011 15:07 • #16




PS: Denk an die Steuern die Du entrichten musst

16.03.2011 15:08 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft



*späßle*

.... das muss am Ende jeder für sich entscheiden, was er aus seinen geschriebenen Zeilen macht... Wenn Jens damit zufrieden ist, dann ist es doch auch in Ordnung...

Liebe Grüße

Marie

16.03.2011 15:23 • #18


jenswinni
ja ich bin schon so zufrieden wie es jetzt ist und wie es weiter geht werde ich sehen

16.03.2011 16:47 • #19


Marie Du darfst sie gerne auf mein Haupt stapeln. Ich halt was aus.hihi

Dein Buch ist natürlich EINZIGARTIG !




...........so wie jedes einzelene andere auch.hihi

Es ist doch echt gut das es Euch Schreibteufelchen gibt. Warum denn Futterneid ??

Ich finde jennswinni ist sehr Kritikverträglich. ! Denke das daß Buch dann auch nicht das schlechteste ist

Letztendlich freut Euch doch über Eure Leistung. Es hilft doch anderen , die noch mitten drinn oder gar noch am Anfang stecken. Manno ...

16.03.2011 17:51 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag