Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine vierwöchige Therapie in einer Tagesklinik hinter mir. Fast verzweifelt bin ich gewesen, weil ich einfach keinen Ausweg sah.

Oft hatte ich das Gefühl, dass mich eine fremde Macht beherrscht, ich nicht mehr Herr über meiner Sinne bin. Ich hatte Suizidgedanken und kein Tag war mehr fröhlich. Ich konnte nicht mehr wie früher einfach aufstehen und glücklich sein.

In der Tagesklinik wurde ich zum Nachdenken angeregt. Doch auch hier fand ich keine Lösung meines Problems. Vor ein paar Tagen schickte mir meine Freundin dann einen Link und ich konnte mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören. Erst war ich skeptisch, doch dann habe ich mich darin wiedergefunden.

http://www.lichtarbeit-verfuehrung.de/reiki.html

Tatsächlich habe ich mich in den letzten drei Jahren viel mit Spiritualität und Esoterik beschäftigt. Ich bin bei Kartenlegern gewesen, habe mir das Kartenlegen selbst beigebracht, hatte ein Pendel und habe damit viel erfahren. Doch ich wusste gar nicht auf was ich mich da wirklich einlasse und welche Gefahren dies mit sich bringt. Es ist wie ein schleichendes Gift.

Dann bin ich sehr konsequent gewesen. Ich habe mein gesamtes Kartenmaterial in den Ofen gesteckt, mein Pendel weggeworfen und Jesus um Vergebung gebeten.

Mein neues Ich fühlt sich toll an. Heute morgen war ich mit einer Freundin frühstücken, mit einer Gelassenheit wie schon lange nicht mehr.

Nun habe ich beschlossen, meinen christlichen Glauben wieder vermehrt zu stärken. Ich bin unendlich dankbar, dass ich den Absprung geschafft habe.

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen alles Liebe und vor allem Heilung für eure Seele.

Herzlichst
bollywood

18.12.2008 12:15 • 18.12.2008 #1


3 Antworten ↓


Hi,

super das es dir so gut geht. Für dich hast du deinen weg gefunden.
Nimm das nicht persönlich, aber ich hab mit Gott nicht viel am Hut und Reiki naja.........
Wie sagt man "Der Zweck heiligt die Mittel", "Viele Wege führen zum Ziel" ect., wenn dir das Hilft freu ich mich herzlich für Dich.

Wünsch dir das es dauerhaft so bei dir bleibt. Geniess dein neues Leben.

Bin dir auf den versen "Angstfrei" zu werden, durch verh. Thera , eisernem Willen und der Liebe eines ganz besonderen Menschen.

18.12.2008 12:28 • #2



Meine Ängste und Panikattacken sind weg

x 3


Liebe Dragona,

natürlich ist es letztendlich unerheblich, welcher Weg zum Ziel führt.

Ich wollte hiermit nur meinen Weg aufzeigen, der vielleicht für den ein oder anderen auch ein Weg sein könnte. Wenn es auch nur ein Denkanstoß ist.....

Liebe Grüße
bollywood

18.12.2008 12:37 • #3


Hallo liebe bollywood



Ich gratuliere dir zu deinem enormen Erfolg und freue mich riesig mit dir darüber und wünsche dir alles gute für dein neues Angstfreies Leben und das du wieder lachen und fröhlich und es geniessen kannst.

Ich werde mir das mit dem Reiki mal durch den Kopf gehen lassen.

Glg Biggi

18.12.2008 12:51 • #4