Pfeil rechts
4

hallo ihr,

ich bin seit heute neu dabei und möchte mich euch vorstellen.
ich bin fast 36, komme aus 'mainhattan' aber bin gebürtige niederrheinerin.

tja und schon kommt der schwerste teil, meine interessen:
diese versuche ich grad wieder zu entdecken, da im laufe der krankheiten verloren gegangen.
von daher bin ich für jeden input dankbar.

ab januar werde ich einen kleinen mischling aus spanien bekommen. da is doch eine leidenschaft

ich bin gespannt, was mich hier erwatet, hab auch schon fleißig geantwortet zu bestehenden beiträgen und meinen ersten, der zeit sehr aktuellen verfasst.

von meiner seite ein großes HALLO

14.12.2013 16:24 • 14.12.2013 #1


7 Antworten ↓


Ich wünsch Dir viel Glück beim Wiederentdecken ... das lohnt sich auf jeden Fall.
Und Haustiere sind schöne Begleider ... ich werde mir nach meinem nächsten Klinikaufenhal eine Katze zulegen. Freu mich schon drauf ...
Also dann, ich wünsch Dir gutes Ankommen hier.

Grüße, Senifor

14.12.2013 16:36 • x 1 #2



Interessen entdecken / was tut mir gut?

x 3


danke senifor
ich entdeck grd sehr viel. vorallem, dass ich wirklich fühlen kann auch wenns weh tur [mein inneres kind leidet qualen] ...

14.12.2013 17:03 • #3


Hi elekue!
Dann haben wir schon was gemeinsam:
Ich lebe zwar heute in Berlin,bin aber auch am Niederrhein geboren.Und Du weißt ja:
"Der Niederrheiner weiß nix,kann aber alles erklären!"(H.D.Hüsch).Womit wir gleich bei Interessen wären:Wie wärs mit Interesse an Kabarett?Oder überhaupt Anlässen,die einen zum Lachen bringen?
Ich suche mir sowas inszwischen gezielt.Das Leben ist oft hart genug.........

14.12.2013 17:19 • x 1 #4


Krankfurt hat in Sachen Freizeitgestaltung sehr viel zu bieten

14.12.2013 17:21 • x 1 #5


Hallo Elukue

Herzlich Willkommen

Zitat:
mein inneres kind leidet qualen


das ist bei mir auch so. Und oft fühlt es sich so an, als ob es total resigniert hat und in nichts mehr Hoffnung oder Mut findet...jedenfals sehr schwer aus sich alleine heraus. Es boykotiert oft alle anderen Anteile von mir. Darum finde auch ich oft schwer Motivationen zu irgendwas..oder Interessen werden sofort als nicht erfüllbar schnell wieder Ab -Akta gelegt. bzw sie kommen erst gar nicht mehr auf.

Aber ich habe irgendwie begriffen, dass ich immer wieder meine erwachsenen Anteile suchen muss, um von dieser Ebene aus... meinem inneren Kind... selber den Schutz, die Hoffnung und den Mut zu kommen zu lassen, was es benötigt. Ich darf mich nicht total in meinem inneren Kind verlieren...bzw ihm die Regie über mein Leben überlassen...denn dann bin ich verloren...es ist zu schwach und hilflos.....
es ist aber oft schwerer umgesetzt..wie begriffen ...ich kann es nur ständig üben.

lg morla

14.12.2013 18:06 • x 1 #6


Zitat von Chingachgook:
...bin aber auch am Niederrhein geboren.Und Du weißt ja:
"Der Niederrheiner weiß nix,kann aber alles erklären!"(H.D.Hüsch).Womit wir gleich bei Interessen wären:Wie wärs mit Interesse an Kabarett?Oder überhaupt Anlässen,die einen zum Lachen bringen?
Ich suche mir sowas inszwischen gezielt.Das Leben ist oft hart genug.........


na so was ... bin auch gebürtig vom Niederrhein....wieder was dazu gelernt hab..und einiges erklärt

die Idee mit dem Kabarett finde ich klasse ...wem's liegt.

14.12.2013 18:10 • #7


wow so viel Resonanz. .. ich bin ganz geplättet DANKE

14.12.2013 19:03 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag