25



Davon abgesehen ist so manches Tier weiser als manche Menschen. Die sind nämlich ehrlich,nicht hintenrum und töten nur um zu fressen . Im Gegensatz zu manchen Menschen .

Auch eine Art der Selektion zwischen Notwendigkeit und Idiotie weil nämlich für jeden etwas da wäre wenn die Menschen etwas schlauer wären und nicht von Gier zerfressen oder Selbstsucht und Geltungsbedürfniss

12.02.2011 13:19 • #101


"natürliche und "sexuelle" sind beides selektionsarten. alerdings hat die natürliche in diesem fall nichts mit dem von "Beobachter" angesprochenem thema zu tun.

@MvK: Merkmal eines "alphamännchens" ist nicht das er sich gut in der öffentlichkeit inszinieren kann und hinter verschlossenen türen ein ganz anderer ist. das merkmal wäre in dem fall das er einfach so ist wie er ist und deswegen "etwas" darstellt.
z.b.: keine probleme mit frauen oder fremden menschen ins gespräch zu kommen, kann auch über sich selber lachen ohne sich dabei zu unterwerfen oder sich bewusst ins rampenlicht drängen zu wollen, Weiß was er will und hat einen plan im leben (= heutige interpretation von dominanz) aber ohne dabei aggresiv zu sein, etc,....

12.02.2011 14:47 • #102


@Beobachter: auch wenn eine angststörung jetzt nicht der größte "frauenmagnet" ist!
ist das kein grund die flinte ins korn zu werfen (will damit aber nicht implizieren das du das schon getan hast). man kann diese "schwäche" durch hervorhebung anderer stärken recht gut verdrängen.
man kann ja z.b. auch: fehlende intelligenz durch charme ersetzen, fehlenden charme durch sensibilität, fehlendes geld durch intelligenz, usw...

12.02.2011 14:57 • #103


Hallo devilsbeater

Es sei denn, die eigenen Ängste liegen besonders in den Bereichen
Beziehungs- und Verlustangst.

Meine Flinte (im wahren Sinne des Wortes) habe ich nach nunmehr
einem halben Jahrhundert akzeptierend ins Korn geworfen.

An der Evolution nur noch beobachtend Anteil nehm, Der Beobachter

12.02.2011 20:00 • #104


@devilsbeater....

na, das wäre ja wohl der "Traummann" schlechthin... sowas gibt´s doch gar nicht im wirklichen Leben...

Ich finde, Schwächen machen Menschen manchmal auch sympatisch...

Aber, das ist meine Sicht der Dinge....

12.02.2011 21:25 • #105


Wenn die Schwächen des einen Partners zum Vorteil des anderen
Partners gereichen, dann sind wir wieder im wirklichen Leben.

12.02.2011 21:42 • #106


Wir sollten alle nicht den Boden der Realität verlassen...

12.02.2011 21:46 • #107


Eines der größten Fehler vieler Menschen ist die grenzenlose Selbstüberschätzung. Viele stellen sich als Frauenheld da und sind nur ganz kleine Würmchen. Das passiert immer dann meist, wenns am Selbstbewutsein hapert. Alphamännchen die Erfahrung haben brauchen dies nicht,denn sie wissen wie sie auf das weibliche Geschlecht wirken, Alles andere wirkt gekünstelt und übertieben und fällt auf.

Alphamännchen die die Erfahrung und Reife jedoch noch nicht erlangt haben,gleichen ihre Defizite oft woanders aus indem sie nach Anerkennungsuchen und glänzen durch Ihre vermeintliche Allwissenheit.

Wobei sich meist die graue Theorie völlig von der Praxis unterscheidet. Und ein Mensch in jungen Jahren kann gar nicht so viel an Erfahrung haben wie ein älterer der schon gelebt hat und vieles weiss wo ein junger erst noch hinkommen muss.

Dies hat etwas mit Alter und Reife zu tun und nichts mit gelerntem Wissen aus Büchern.

16.02.2011 07:30 • #108


... und trotzdem bekommt am Ende immer der Neandertaler mit Goldkettchen die Frau ...

16.02.2011 12:35 • #109


Oder der ......mit der dicksten Keule......

16.02.2011 12:38 • #110


Neandertaler mit Goldkettchen nennt man heute Lottel.hihi

Da zaählt eh nur eins Knete und Sex. Sonst nix !

Und die Sache mit der keule ?? Na ja -kommt drauf welche und an welcher Stelle.hihi;-) Das muß ja nicht zwangsläufig verkehrt sein.

Mit nem Strohalm kann man halt schlecht einen Eimer Kleister anrühren -wie man so sacht ne? .grins

16.02.2011 13:45 • #111


... da kann man nur noch bitterlich weinen ...

16.02.2011 13:55 • #112


Na mit dem Strohhalm dauert es nur ein wenig länger.....man muss halt kreativ sein beim einsetzen seiner Werkzeuge....
Und ja das Niveau ist echt unten angelangt.....aber Spass muss sein.....

16.02.2011 14:03 • #113


... Eimer Kleister anrühren ...

16.02.2011 14:14 • #114


War doch natürlich nur sinnbildlich gemeint @Beobachter.hihihi

Oder ist der Tv kaputt ? Schon soooooo lange her ??

@Chaosfee

Jaja-flink wie ein Wiesel und ausdauernd wie die Ewigkeit. Darfs auch ein wenig mehr sein ?

hihihi. Heben wir das Niveau wieder ein bisschen an und schauen wie die meisten am besten RTL Nachmittags und die DSDS und Supertalentshows Abends.hihi Upps

Ich wollte das Niveau doch anheben und nich absenken. Diese Massenverblödungsendungen seh ich mir nämlich nicht an. Kann eh fast keiner gescheit singen.

Dann lieber selber musizieren

16.02.2011 14:25 • #115


Danke . . .

16.02.2011 16:05 • #116


Wie jetzt, Knete & Sex??

Ihr habt leider recht... grins...

Nur, ich lasse mich ganz sicher nicht kaufen. Aber, wenn ich es nicht bin, dann eben eine andere. Der Katalog ist ja immerhin rund um die Uhr geöffnet.

Wenn man das so nachverfolgt, wozu Frauen bereit sind, nur um an die Kohle zu gelangen.... neeeee, neeee.....

17.02.2011 19:22 • #117


Nix Knetenkohle, nix Frau .... nix Herzschmerz ....

17.02.2011 19:36 • #118


Haha............... so kann man es natürlich auch sehen...

17.02.2011 19:43 • #119


Ja, hier im Forum lerne ich zunehmend auch die positiven Seiten
von Armut, Angst, Depression und Einsamkeit zu sehen . . .

17.02.2011 19:50 • #120




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag