Pfeil rechts
15900

blue1979
@Windy Danke, ich habe ihre Seite auch schon auf der To-Try Liste aber noch nicht ausprobiert. Werde ich mal machen wenn ich heute mit Ergotopia fertig bin.

21.03.2023 18:25 • x 2 #2921


Windy
@blue1979

Oh, da gibts ja was neues für den Rücken. Die haben da auch richtig gute Sachen!

21.03.2023 18:35 • x 2 #2922


A


Bewegen gegen die Angst - Auf gehts!

x 3


progylein
Mal schnell noch 10 Minuten Yoga für den Nacken/Rücken + 20 Minuten Igelmatte/Meditation

21.03.2023 19:07 • x 3 #2923


Nora5
letzte Woche 3.5 Std radfahren, joggen, Gerätetraining, 2 Std. spazieren

22.03.2023 00:08 • x 3 #2924


blue1979
25‘ cardio mit bodyproject und nun gute Nacht

22.03.2023 00:13 • x 2 #2925


Hypoxonder
So, war gestern wieder etwas joggen. Es ging schon deutlich besser als beim ersten mal.
Allerdings bin ich heute davon ziemlich erschöpft und die Unruhe macht sich wieder breit.
Das ist leider nicht der gewünschte Effekt den ich mir erhofft habe.
Habe während des joggens und des heftigen Herzschlags auch ein paar ES bemerkt. Abends beim hinlegen ebenfalls.
Das fördert natürlich nicht die Stimmung.
Werde jetzt erst mal eine Pause einlegen und dann mal weitersehen.

22.03.2023 07:58 • x 3 #2926


S
@Hypoxonder Allerdings bin ich heute davon ziemlich erschöpft

ich denke, dass das völlig normal ist und auch die (vermeintlichen) Symptome am Herzen.
gib nicht gleich wieder auf, versuche eher vielleicht noch langsamer mit dem Joggen anzufangen und langsam zu steigern.
spazieren gehen für den Anfang wäre auch eine Option

22.03.2023 10:40 • x 2 #2927


S
gestern wieder im Studio mein Programm abesolviert
ich freue mich auf den Frühling, dann fahre ich wieder mehr mit dem Rad.

22.03.2023 10:40 • x 5 #2928


Sunny04
Ich war gerade seit Ewigkeiten mal wieder 20 Minuten spazieren. Ich bin fix und fertig, aber fühl mich besser

22.03.2023 10:58 • x 6 #2929


Hypoxonder
Zitat von Strickliesel:
@Hypoxonder Allerdings bin ich heute davon ziemlich erschöpft ich denke, dass das völlig normal ist und auch die (vermeintlichen) Symptome am Herzen. gib nicht gleich wieder auf, versuche eher vielleicht noch langsamer mit dem Joggen anzufangen und langsam zu steigern. spazieren gehen für den Anfang ...

Danke. Werde und versuche ich beizubehalten.

22.03.2023 15:11 • x 1 #2930


S
@Sunny04
Super !

22.03.2023 15:21 • x 1 #2931


progylein
Heute mal ne Pause einlegen....hab Muskelkater ...nur Hausarbeit

22.03.2023 16:05 • x 2 #2932


Windy
10 Minuten für Taille und Gesäß mit Mädchen Center
4 Minuten Hit and Tone im Sitzen mit Lucy
10 Minuten Lose Belly Fat mit Lucy

alle stark modifiziert, mit längeren Pausen zwischen den Übungen und nicht nacheinander, sondern wann ich darauf Lust hatte übern Tag verteilt. Ist für mich besser als alles am Stück. Fühl mich gut und frisch.

22.03.2023 18:59 • x 3 #2933


blue1979
30‘ cardio und 10‘ Arme mit Tone ist up! Gute Nacht

23.03.2023 01:05 • x 1 #2934


Sunny04
War gerade wieder 20 Minuten spazieren und bin schon wieder total kaputt. Muss mich jetzt erstmal kurz ausruhen...

23.03.2023 11:21 • x 5 #2935


Windy
4 Minuten Stuhl Hit für den Oberkörper mit Lucy.
8 Minuten Übungen für den Bauch mit G...irls Center.

Danach Badewanne.

23.03.2023 12:37 • x 4 #2936


Windy
@Sunny04

Wenn du danach so erschöpft bist, kannst du nicht kürzer oder mit öfter Pausen dazwischen machen? Es ist nicht gut für den Körper, wenn er so ausgebrannt ist, ihn noch zusätzlich zu belasten. Ging mir auch lange so, weil ich normal sein wollte. Aber bei mir geht halt auch nur wenig und nun höre ich auf meinen Körper und mache nur noch so und soviel, wie es ihm gut tut.

23.03.2023 12:39 • x 2 #2937

Sponsor-Mitgliedschaft

Sunny04
@Windy es war nicht so schlimm mit der Erschöpfung, nach ein paar Minuten war ich wieder fit.
Ging auch schon viel besser als gestern.
Aber stimmt schon, ich glaube ich habe mich etwas übernommen, mir fällts nur so schwer zu akzeptieren, dass meine Ausdauer so mies geworden ist. Früher habe ich Krafttraining mit Gewichten und HIIT gemacht. Das ist momentan undenkbar für mich.
Falls es morgen zu anstrengend werden sollte, werde ich kurze Pausen machen und kurz stehen bleiben. Die Strecke würde ich schon gerne beibehalten. Kürzer wäre nur ne Runde um den Block, aber da ist es nicht so schön weil da nur Häuser und paar Bäume sind... Das wären dann 10 Minuten, die bin ich vorher immer gegangen.

23.03.2023 12:46 • x 2 #2938


Windy
Zitat von Sunny04:
mir fällts nur so schwer zu akzeptieren, dass meine Ausdauer so mies geworden ist.

Ja, ging mir genauso. Nun bleibe ich innerhalb von dem winzigen Leistungsfenster, das mir noch geblieben ist und mach da halt nur soviel, wie es guttut. Sobald ich merke, es fängt an zu schmerzen und wird zu anstrengend höre ich sofort auf und mach Pause, weil mir sonst danach nur wieder alles nur die ganze Zeit weh tut.

Finde es super, daß du trotzdem, daß du so krank bist noch rausgehst, das ist auch sehr wichtig für die Seele. Frische Luft und ganz leichte Bewegung tun so gut!

23.03.2023 12:54 • x 2 #2939


Sunny04
@Windy danke für deine lieben Worte!
Ich werde jetzt auch versuchen auf meinen Körper zu hören und aufhören oder pausieren wenn es nötig ist.
Mein Ziel ist es, irgendwann wieder mit Krafttraining und HIIT anzufangen, aber erstmal genügen meine Spaziergänge...

23.03.2023 13:08 • x 2 #2940


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag